Unerwähnte Situationen im Handout

    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      Habt ihr vll Situationen im cashgame mit NL-SSS erlebt, die nicht im Handout erwähnt sind, oder wo ihr einfach nicht wusstet was ihr tun sollt?

      Dann postet diese Dinge hier. Denn andere Spieler und besonders mich würde das brennend interessieren.
      Man lernt ja nie aus-

      ;)
  • 8 Antworten
    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      Um vll einfach mal den Anfang zu machen und andere zu ermutigen ^^

      bei mir stellt sich z.b. die Frage:
      man sitzt am Small Blind und hält eine Hand, die nicht im SHC der SSS erwähnt ist.
      soll man nun die 5 cent (bei nl10) bezahlen und sich den flop ansehen oder nicht?
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von matcies
      Um vll einfach mal den Anfang zu machen und andere zu ermutigen ^^

      bei mir stellt sich z.b. die Frage:
      man sitzt am Small Blind und hält eine Hand, die nicht im SHC der SSS erwähnt ist.
      soll man nun die 5 cent (bei nl10) bezahlen und sich den flop ansehen oder nicht?
      Hängt primär von den Pot-Odds und der nicht gelisteten Hand ab.
      Ich könnte schon etwas mehr dazu schreiben, bin aber der Meinung, daß weiterführende Konzepte der advanced SSS nichts im Einsteigerforum zu suchen haben, da mitlesende Anfänger zu fehlerhaftem Spiel "verführt" werden könnten.

      Konzentrier Dich zunächst auf eine möglichst fehlerfreie Umsetzung der Basic-SSS auf NL10. Informationen, wie die SSS sinnvoll erweitert bzw. abgewandelt werden kann, findest Du dann in den Silber-Artikeln und im Gold-Forum.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von matcies
      Um vll einfach mal den Anfang zu machen und andere zu ermutigen ^^

      bei mir stellt sich z.b. die Frage:
      man sitzt am Small Blind und hält eine Hand, die nicht im SHC der SSS erwähnt ist.
      soll man nun die 5 cent (bei nl10) bezahlen und sich den flop ansehen oder nicht?
      Was nicht drin steht: FOLD
    • MeiBra
      MeiBra
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 849
      Will ja nicht den Klugscheisser raushängen lassen, aber jeder der nicht weiter weiß postet die zweifelhafte Hand einfach im Handbewertungsforum. Da sollten sich die Anfänger aufhalten, um Dinge die man bisher nicht umsetzen kann doch noch zu kapieren.
    • matcies
      matcies
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 87
      na gut, wenn die gute absicht ein solchen thread zu eröffnen nicht gewünscht ist

      dann erkläre ich ihn hiermit für -closed-
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Original von matcies
      na gut, wenn die gute absicht ein solchen thread zu eröffnen nicht gewünscht ist

      dann erkläre ich ihn hiermit für -closed-

      Lass dich bitte nicht so schnell entmutigen. Es ist sehr wichtig, dass du über dein Spiel und die Situationen, in die du kommst nachdenkst. Ausserdem kann es sehr viel weiterhelfen wenn man eben über diese Sachen einmal anderen vielleicht schon etwas erfahreneren Usern diskutiert. Meiner Meinung nach sind solche diskussionen und das daraus resultierende Verständnis des Spiels, wesentlich wichtiger, als das umsetzen Können irgendwelcher Charts. Ich finde es gut, dass du dich hier mit solchen Dingen beschäftigst und denke auch, dass es hier im Forum sicher leute gibt, die gern darüber diskutieren und nicht nur ohne nachzudenken eine Antwort wie : "Was nicht drin steht: FOLD " hinknallen sondern vielleicht auch begründen, warum da vielleicht der Fold doch besser ist. Ich gehöre leider nicht dazu, da ich mich nie mit der SSS beschäftigt habe.
    • Alron
      Alron
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 401
      Eigentlich ist der Fold erstmal die richtige Entscheidung, du hast in deinem Beispiel jetzt auch keine konkrete Situation erwähnt, in der du completen willst.

      Als Beispiel jetzt mal: vor dir sind 2 oder mehr Limper, und die Wahrscheinlichkeit, dass der BB erhöht, ist nicht all zu hoch, dann kannst du im SB schon kleine Pockets auf Setvalue callen, darfst dann aber echt nur weiterspielen, wenn du dein Set triffst
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      Original von SpeedyBK
      Lass dich bitte nicht so schnell entmutigen. Es ist sehr wichtig, dass du über dein Spiel und die Situationen, in die du kommst nachdenkst. Ausserdem kann es sehr viel weiterhelfen wenn man eben über diese Sachen einmal anderen vielleicht schon etwas erfahreneren Usern diskutiert. Meiner Meinung nach sind solche diskussionen und das daraus resultierende Verständnis des Spiels, wesentlich wichtiger, als das umsetzen Können irgendwelcher Charts. Ich finde es gut, dass du dich hier mit solchen Dingen beschäftigst und denke auch, dass es hier im Forum sicher leute gibt, die gern darüber diskutieren und nicht nur ohne nachzudenken eine Antwort wie : "Was nicht drin steht: FOLD " hinknallen sondern vielleicht auch begründen, warum da vielleicht der Fold doch besser ist. Ich gehöre leider nicht dazu, da ich mich nie mit der SSS beschäftigt habe.
      100% zustimm!!!

      ich hab grad leider nicht soviel zeit um dir eine ausreichende antwort zu geben, aber ich bin mir sicher du wirst noch eine kriegen ^^

      auf die schnelle was generelles, du kannst hände in kategorien einteilen, wie zB niedriger suited connector oder hoher suited one-gapper oder kleines pocket pair usw usw, für die einzelnen kategorien gibts dann odds ab welchen man auch mal completen kann...
      ABER: das setzt immer ein solides postflopplay vorraus, da man sonst schnell viel geld verlieren kann