SSS für den Status- wo?

    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.839
      Hey miteinander,

      Spiele zur Zeit NL25 (BSS, SH) auf Stars, ungetrackt. Fühle mich dort auch recht wohl, das einzige Problem ist, dass ich keine Strategypoints sammle und zumindest gerne ins NL 25 Handbewertungsforum kommen würde. Ich will jetzt nicht allzuviel von meiner Bankroll umcashen, weil ich eigentlich bald auf NL 50 aufsteigen möchte und möglichst nicht zuviel Zeit in SSS investieren. Habe getrackte Accounts auf FTP, Everest, Mansion und Titan. Stars und Party ungetrackt, die anderen Anbieter sind noch frei. Wo würded ihr sagen, dass man am schnellsten die Strategypoints zusammen bekommt? SSS ist schon die beste Alternative, oder gäbe es noch was anderes (glaube nicht)? Wäre für gute Tipps sehr verbunden, die Kriterien wären in erster Linie Strategypoints, Multitabletauglichkeit und ein wenig das Niveau (wenn noch ein paar $ nebenbei rumkommen, freu ich mich natürlich ;) ).
      Vielen Dank schonmal!
  • 9 Antworten
    • SalamiBroetchen
      SalamiBroetchen
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 58
      Hi!
      Ich kenn mich zwar nicht auf den ganzen Plattformen aus die du genannt hast, jedoch denk ich das Everest einen Ansprüchen ganz gut genügen würde!
      Ich hab da mit der SSS auch innerhalb kürzester Zeit sehr viele SP gesammt im Gegensatz zu anderen Seiten!
    • BobDole
      BobDole
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2008 Beiträge: 2.728
      auf FTP kann man auf NL 25 auch ganz gut SPs sammeln...
      habe für gestern knapp 500 hände 16 SPs gesammelt, also da ist potential...;)
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Everest ist für Strategypoints günstig, schlechtes multitabling, es sei denn du kannst die Tischgrößen resizen ( weiss nicht ob das geht), Spieler sind schlecht, aber dadurch hohe Varianz, wenn du damit gut umgehen kannst, dann ok. Beim Ipokernetwork ist das multitabling find ich deutlich einfacher, wirst auch nicht so oft ausgetimed wie bei Everest, besonders dauert es bei Everest zumindest bei mir immer sehr lange bis ein neuer Tisch aufgeht. Die Spieler auf Titan/Mansion sind einfach zu spielen, da sehr nitty also nur um Strategypoints zu sammeln eigentlich gut mit ABC Poker zu spielen. Full Tilt bin ich noch nicht lange genug, aber von den Punkten her auch sehr gut.
    • LordCurryCain
      LordCurryCain
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 36
      Original von BobDole
      auf FTP kann man auf NL 25 auch ganz gut SPs sammeln...
      habe für gestern knapp 500 hände 16 SPs gesammelt, also da ist potential...;)
      Finde ich überhaupt nicht so... FTP gibt meiner Meinung sehr wenig SP.
      Auf PartyPoker habe ich wesentlich mehr gemacht und auf Mansion gibts gaaaaaanz viele Punkte. Everest kenne ich mich aber nicht aus.
    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.839
      Ok, vielen Dank bis dahin.
      Habe folgende Liste gefunden:

      Full Tilt Poker $1 Rake = 2 StrategyPoints
      PartyPoker 1 PartyPoint* = 1,5 StrategyPoints
      Everest Poker 1 Summit-Point = 0,5 StrategyPoints
      Titan Poker $1 Rake = 3 StrategyPoints
      888.com PacificPoker $1 Rake = 4 StrategyPoints
      PokerStars 2 Base FPP (VPP) = 1 StrategyPoint
      PokerRoom.com 1 PlayerPoint = 0,8 StrategyPoint
      Mansion Poker $1 Rake = 4 StrategyPoints
      Unibet 1€ Rake = 3 StrategyPoints
      Pokerkings 1€ Rake = 4 StrategyPoints
      InterPoker $1 Rake = 2 StrategyPoints
      Ladbrokespoker $1 Rake = 2 StrategyPoints
      Betfair $1 Rake = 2 StrategyPoints

      Bezieht sich dieses "Rake =" auf den selbst produzierten Rake oder den insgesamt an einem Tisch eingenommenen Rake?
      Der Tabelle nach müssten rein nach Strategypoints 888 und das bereits genannte Mansion in der Kategorie wohl die geeignetsten Kandidaten sein, auch wenn mich beim ersten Mal die Mansion Software doch sehr verschreckt hat. Pokerroom macht wohl demnächst dicht, scheidet demnach aus. Die Frage ist dann wohl Mansion, 888, oder Everest. Sehe ich das richtig, dass 1 Summitpoint letztendlich nichts anderes bedeutet als 1$ Rake? Das wäre dann ja relativ wenig?
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Die Summit Points beziehen sich auf jedenfall auf das am Tisch erzeugte Rake.
      Bei den anderen bin ich mir nicht sicher, beim Freispielen des Bonus ist es das selbst erzeugte Rake, wie das bei den strategypoints ist weiss ich nicht.

      Da du Mansion schon hast und das zu Ipoker gehört, würde ich das wählen, 888 kannst du wohl für multitabling vergessen, nicht mehr als 6 Tische gleichzeitig möglich.
    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.839
      Nochmals vielen Dank. Bin der Sache mal am Beispiel Full Tilt nachgegangen, da steht im Forum: "Man erhält 2 Strategypunkte pro 1 $ an Nettorake."- das heißt Gross Rake geteilt durch die Anzahl der Spieler, oder? Glaube, dann machen Mansion und Everest keinen besonders gro0en Unterschied. Wenn es natürlich komplett selbst produzierter Rake ist, wäre das als tighter Shortie ja wiederum nicht so gut.
      Danke für den Tipp mit 888, das wäre tatsächlich etwas nervig geworden.
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.688
      bei SSS brauchste tische

      --> vergiss 888 oder so ein quatsch

      ftp oder titan sind ok von der Spieleranzahl ... ansonsten bleib halt bronze bis ps.de stars mal viel viel Geld bietet damit wir getracked werden ;)
    • LordCurryCain
      LordCurryCain
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 36
      Ich mache aber als SSS auf Mansion min. doppelt soviel SP wie auf FTP.
      Und ich suche mir bei FTP schon immer die Tische aus, wo mehr gespielt wird.
      Aber die Mansion Software ist wirklich der letzte Dreck...