Spendenaufruf -> SHIP IT ! ;)

    • BluffingCold
      BluffingCold
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2008 Beiträge: 47




















      Hallo, liebe Pokerstrategy Mitglieder,
      Hallo, liebe Pokerstrategy Mitarbeiter,



      Wie der Threadname schon sagt geht es um das Thema Spenden!

      Während die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander klafft und der Konsumrausch endlos zu sein scheint, neigen die Menschen dazu sich immer mehr in Selbstverliebheit zu verlieren. Wohltätigkeit betrifft uns genauso sehr wie z.B. Politik. Realisieren tun das allerdings wenige.

      Das Geld was man an einem Wochenende für das Selbstvergnügen ausgibt, würde reichen um 300 Kinder vor Masern zu impfen. Ein Stack auf NL100 reicht für ein komplettes Erste-Hilfe-Set womit vielen geholfen ist, denn solche Dinge sind, offensichtlich nicht überall selbstverständlich.

      In dieser Zeit ist es umso wichtiger, dass der Mensch seine Art nicht vernachlässigt, sondern ihr besondere Aufmerksamkeit schenkt. Viele hören solche Ansagen sicherlich nicht zum ersten Mal, doch wenn man tief in sich geht, kann man die alarmierenden Zustände auf dieser Welt nicht mit Gleichgültigkeit begegnen. Die heutige Ignoranz solchen Dingen gegenüber ist ein Armutszeugnis für die schwindende Nächstenliebe eines jeden Menschen. Während wir Unmengen an Geld in die Mode- und Technikindustrie pumpen, nur um unsere Konsumsucht zu befriedigen, droht die Not anderer immer unwichtiger zu erscheinen.

      „Das Geld kommt eh nie an.“
      „Wir können doch eh nichts ändern.“
      „Heutzutage verhungert niemand mehr auf der Welt.“

      Menschen die solche Sätze jemals in den Mund genommen haben, haben nie erkannt worum es wirklich geht. Auch wenn die Höhe der Summe sicherlich nicht unwichtig ist, geht es doch im Endeffekt nicht darum wieviel, sondern OB man gespendet hat.

      Es ist die Geste die zählt, sei es auch nur ein Euro, denn es zeigt, dass man die Notwendigkeit erkannt hat und nicht tatenlos zusehen will wie Kinder verhungern und man sich selber überlegt, ob man das Geld für eine Spende, oder für einen Ipod ausgibt.

      Selbst wenn die Kinder das Glück haben nicht Hunger leiden zu müssen, hätten sie nicht Bildung, ärztliche Versorgung und dieserlei Dinge mehr verdient, als wir unseren Ipod ?
      Mit Hilfe der Unterstützung von mehreren kann eine auschlagskräftige Summe gesammelt werden.
      Zusammen ist man stark!

      Wir hoffen auf eine kräftige Unterstützung, denn jeder Euro zählt!


      Wir haben uns dafür entschieden unser Vertrauen in die Stiftung Unicef zu legen, weil es die wohl renomierteste Stiftung ist und es durch Unicef möglich ist bestimmte Projekte, die man selbst priorisiert, gezielt zu unterstützen.Es würde uns freuen, wenn ihr es uns gleich tut um etwas größeres zu bewegen.
      Wir sind uns bewusst, dass wir hiermit nicht die Welt insgesamt Verbessern können,aber wenn wir damit schon ein paar Kindern, Famlien und Menschen im Allgemeinen helfen können,ist es die Spende Wert.

      Wir wollen auf diesem Wege möglichst viele Leute zum spenden Motivieren,da aus unserer Sicht eine Notwendigkeit besteht.
      Es ist schöner wenn man sich zu diesem Zweck zusammenschließt um den Nutzen der Sache zu steigern.Wir wollen hier in diesem Thread jede einzelnde Spende aufnehmen und fortlaufend alles zusammen zählen.

      Generell muss man aufklärenderweise zu allen Hilfs-Organisationen sagen,dass nie 100% des gestifteten Geldes ankommt,denn Werbung, Marketing, Mitarbeiter,Mieten usw. müssen natürlich auch bezahlt werden.Dies lässt sich aber nicht verhindern oder umgehen,es sei denn man ist selber vor Ort.



      Konkretes Vorgehen: (Falls ihr bei Unicef spenden wollt.)

      1. Ihr klick auf den Unicef link oder das Banner.
      2. Ihr kauft etwas im Shop.
      3. Ihr postet hier im Thread was ihr gekauft habt und für wieviel. (Es ist natürlich jedem selbst überlassen, ob und was er davon öffentlich hier reinschreibt.)
      4. Es wird zusammengezählt um am Ende die Gesamtsumme zu haben,
      die Wir PS.dler gespendet haben.



      Die Gesamtsumme wird fortlaufend aktualisiert.
      Am 01.01.2009 werden wir einen Zwischenstand haben und entscheiden ob der Thread hier weiterlaufen soll und kann.










      Mit besten, erwartungsvollen Grüßen,
      Euer anonymes Spenden Team.
      (Ein paar Privatpersonen, die ohne eigenen Vorteil daraus zu schlagen, gerne ein paar Leute zum Spenden motivieren wollen.)
  • 157 Antworten
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      hab letztens ne ziege gekauft.

      man tut was gutes und es ergeben sich lustige situationen wenn man davon erzählt was man sich grad gekauft hat
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      warum immer zu weihnachten?
      gibt es da mehr bedürftige menschen oder so?
      ich spende monatlich 3% meines nettogehalts
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von brontonase
      ich spende monatlich 3% meines nettogehalts
      löblich

      Bin auch Fördermitglied beim WWF!


      Und Unicef trau ich keinen Cent, werd mit meiner Nichte so nen Geschenkpacket packen und wieder bei jemanden aus der Region spenden, der da runterfährt^^
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      ...
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von BluffingCold
      In der Zeit des Wirtschaftsbooms [...]
      Wie alt ist der Text? :rolleyes: Mal in die Zeitung geschaut in den letzten Wochen? ;)

      Ich persönlich spende auch monatlich gut 2% meines Gehaltes an Unicef und habe gerade in diesem Jahr eine (für mich grössere) Summe an ein Projekt (Bärenpark) in der Stadt gespendet.

      Aber ich finds auch immer wieder "interessant", wie solche Spendenaufrufe um die Weihnachtszeit rumvermehrter auftauchen als sonst. Die Leute sind da wohl spendabler.

      Aber eine gute Sache, ich hoffe es kommt was zusammen!
    • GerwingC
      GerwingC
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 1.595
      ich hab mich nie mit dem Thema "Spenden" auseinander gesetzt, aber gerade die Frage, die OP in seinem Post schon erwähnt hatte "kommt das Geld überhaupt an?" halten mich davon ab.

      80% geht doch sicher für Verwaltungszeugs, Personalkosten etc drauf...wo kann man WIRKLICH helfen?

      :edit: noch dazu wäre es wichtig, dass man durch seine Spende allgemein etwas bewirkt, und nicht einem Bauern in Simbabwe nen Traktor kaufen...dann stehen die anderen dumm da...
    • FrieJo
      FrieJo
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 339
      Original von GerwingC
      ich hab mich nie mit dem Thema "Spenden" auseinander gesetzt, aber gerade die Frage, die OP in seinem Post schon erwähnt hatte "kommt das Geld überhaupt an?" halten mich davon ab.

      80% geht doch sicher für Verwaltungszeugs, Personalkosten etc drauf...wo kann man WIRKLICH helfen?

      :edit: noch dazu wäre es wichtig, dass man durch seine Spende allgemein etwas bewirkt, und nicht einem Bauern in Simbabwe nen Traktor kaufen...dann stehen die anderen dumm da...
      So ein verdammter blödsinn! Wie hilfst du denn "allgemein"? Die sinnvollste Hilfe ist die bei der man hilft die localen Arbeitsbedingungen zu verbessern.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich spende nicht mehr für die dritte Welt solange die Kirche da irgendwas zu sagen hat :)
    • WillMcfly
      WillMcfly
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 4.210
      Original von Ghostmaster
      Ich spende nicht mehr für die dritte Welt solange die Kirche da irgendwas zu sagen hat :)
      unklug
    • 4ultima
      4ultima
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 3.158
      Ich weiß, es ist ein ernstes Thema und Respekt für euer Engagement, aber bei

      Original von BluffingCold
      In der Zeit des Wirtschaftsbooms und des Konsumrausches neigen die Menschen dazu sich immer mehr in Selbstverliebheit zu verlieren.
      musste ich doch lachen. Auch wenn es nur so eine Spenden-Einleitungs-Klausel ist, kann man diese trotzdem etwas sensibler formulieren. ;)

      Original von BluffingCold
      Wohltätigkeit betrifft uns genauso sehr wie z.B. Politik. Realisieren tun das allerdings wenige.
      Täusche ich mich, oder stellt Deutschland Jahr für Jahr neue Spendenrekorde auf? Wenn das hier niemand realisiert, wo denn bitte dann?
    • Bonissimo
      Bonissimo
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 78
      Original von Ghostmaster
      Ich spende nicht mehr für die dritte Welt solange die Kirche da irgendwas zu sagen hat :)
      Die hungernden Menschen kann man wohl kaum für die Fehler anderer, wie z.B. der Kirchen, verantwortlich machen.
      Sorry, aber: Wenn man kein Geld opfern möchte, findet das Unterbewußtsein dafür schnell "stichhaltige" Gründe!
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.907
      Huch, ein Spendenaufruf an eine Organisation welches nicht mal das DZI-Prüfsiegel hat?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Bonissimo
      Original von Ghostmaster
      Ich spende nicht mehr für die dritte Welt solange die Kirche da irgendwas zu sagen hat :)
      Die hungernden Menschen kann man wohl kaum für die Fehler anderer, wie z.B. der Kirchen, verantwortlich machen.
      Sorry, aber: Wenn man kein Geld opfern möchte, findet das Unterbewußtsein dafür schnell "stichhaltige" Gründe!
      Ich habe kein Problem zu spenden. Ich habe nur gesagt, dass ich nicht spende, wenn die Kirche ihre Finger mit ihm Spiel hat. ;)
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Unicef ist doch ziemlich in Verruf geraten. An den Laden würde ich keinen Cent Spende.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von BoPer
      hab letztens ne ziege gekauft.

      man tut was gutes und es ergeben sich lustige situationen wenn man davon erzählt was man sich grad gekauft hat
      me hat auch ne freundin
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      ok ich will nun spenden wo ich mir das so überlege, sagt mir bitte inwieweit es bei Unicef zu empfehlen ist oder wo man es sonst machen könnte?

      würde gerne mit Kreditkarte zahlen!
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.907
      Original von zeegro
      ok ich will nun spenden wo ich mir das so überlege, sagt mir bitte inwieweit es bei Unicef zu empfehlen ist oder wo man es sonst machen könnte?

      würde gerne mit Kreditkarte zahlen!
      Google "Unicef Skandal" oder Wiki.

      WWF, Ärzte ohne Grenzen...
    • BluffingCold
      BluffingCold
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2008 Beiträge: 47
      @Wirtschaftsboom
      Es sollte viel mehr die Spanne zwischen Arm und Reich beschreiben.
      Unglücklich und definitv falsch formuliert.Sorry.
      Editet.

      @Unicef Glaubwürdigkeit:
      Es wurde in keinen der Ermittlungen eine Veruntreuung oder ähnliches nachgewiesen.
      In den Ermittlungsakten befanden sich Zeitungsartikel, aber keine Beweise.
      (Quelle Sueddeutsche)



      @Verwaltungskosten:
      "Die Empörung über den Unicef-Vorstand hat ja auch gezeigt, wie gering das Verständnis in der Öffentlichkeit ist. Dass 20 Prozent Verwaltungskosten ein Ausweis von Qualität sein können, würden nur wenige wahrhaben wollen."
      (Quelle Sueddeutsche)


      Ich finde es gut,wenn ihr kritisch mit dem Thema umgeht,
      aber Sprüche wie: "Warum grade jetzt" etc. bringen niemanden weiter,
      auch wenn ich definitv zustimme, dass dauerhaftes Bewusstsein besser ist, als einmalige Spende zu Weihnachten!

      Es gibt hier glaube ich garnicht so viel Diskussionsbedarf, wie ihn einige gerne hätten.
      Unicef ist definitv seriös.
      Wenn ihr nicht dort spenden wollt, dann nicht.
      Wenn ihr garnicht spenen wollt, dann nicht.
      Wenn ihr woanders spenden wollt, aber trozdem Lust habt hier im Thread als Spender aufgeführt zu sein, weil ihr auch der Meinung seid, dass man zusammen mehr bewirken kann, dann postet es hier.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von BluffingCold

      @Unicef Glaubwürdigkeit:
      Es wurde in keinen der Ermittlungen eine Veruntreuung oder ähnliches nachgewiesen.
      In den Ermittlungsakten befanden sich Zeitungsartikel, aber keine Beweise.
      (Quelle Sueddeutsche)



      achso das DZI siegel bekommt man einfach mal so entzogen und das der gesamte vorstand von Unicef Deutschland zurücktritt war auch spontan ...

      außerdem hatte eine von unicef das auch zugegeben und erklärt (war das bei stern tv?) das spendensammler auf provisionbasis arbeiteten

      also wenn man schon an eine hilfsorganisation spendet sollte man sich auch nen bisschen drüber informieren