Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Partybets.com

    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.661
      Original von Denz
      Original von olotol
      Wetten ist doch allgemein - EV. = Hände weg davon.
      Das ist falsch! Es gibt doch keinen Hausvorteil...

      Das musst Du mir genauer erklären ;) Würde bedeuten, daß wenn ich mein Geld auf Sieg, Unentschieden und Niederlage verteile, ich +-0 rauskäme, was definitiv nicht der Fall ist...
    • Dorima
      Dorima
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 42
      im Onlinebereich liegt die Gewinnmarge der Wettanbieter bei ca 8-12%
      Bei Oddset sinds sogar 15-20%
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Original von SkyRunner
      Original von Denz
      Original von olotol
      Wetten ist doch allgemein - EV. = Hände weg davon.
      Das ist falsch! Es gibt doch keinen Hausvorteil...

      Das musst Du mir genauer erklären ;) Würde bedeuten, daß wenn ich mein Geld auf Sieg, Unentschieden und Niederlage verteile, ich +-0 rauskäme, was definitiv nicht der Fall ist...
      Das ist/kann defenitiv so seiN!
      So genannte Surebets. Allerdings wird glaube ich wohl ein Teil (Rake) am Gewinn eingestrichen..
    • Dorima
      Dorima
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 42
      Da wirfst du einige Sachen aber durcheinander... die Sache mit den Gewinn einbehalten machen so Wettbörsen, wie Betfair... da ändern sich aber die Quoten permanent und werden nicht vorgegeben, sondern durch Angebot und Nachfrage gebildet (die sich natürlich zwangsläufig den Quoten der Onlinebuchmacher angleicht, denn wer lässt sich schon auf ne Wette ein für die man bei den grossen Bookies ne bessere Quote bekommt)
      In den Quoten ist keine Gewinnmarge eingeechnet, deswegen sind sie auch im Schnitt höher als sonstwo aber vom Gewinn wird Rake kassiert.

      Und Surebets, naja gibt unterschiedliche Quellen aus denen die Quoten bezogen werden... grade bei Randsportarten gibts manchmal minimale Quotenabweichungen sobald sie veröffentlicht werden... wenn man da schnell zuschlägt ehe sich die Quoten einander angleichen sind 0,x-3% sicherer Gewinn möglich... Vorraussetzung ist aber, dass man auf sehr vielen Onlinebookies Asche hat und auch nicht grade wenig, dann sonst lohnt sich ja auch der Aufwand nicht.
      Weiterer Risikofaktor ist, dass sich die Wettanbieter jederzeit vorbehalten Wetten zu stornieren. Heisst dann einfach technischer Fehler bei ßbermittlung oder Anzeige der Quoten... kriegst Deinen Einsatz bei Anbieter A zurück bei dem du 2000$ auf Sieg für den Fav gesetzt hast. beim Anbieter B, bei dem du 1000$ auf den Underdog gesetzt hast läuft die Wette und du kannst sie nicht zurückziehen. Der Fav siegt, du guckst in die Röhre hast 1000$ verloren für eine Wette bei der du eigentlich nur 1% also 10$ an Gewinn Dir erhofft hast.

      Sowas kann Dir wirklich passieren und du bist dagegen absolut machtlos.

      Ansonsten kann man natürlich auf Wettbörsen mit den schwankenden Quoten spekulieren... aber das ist ähnlich wie an der Börse... da kannste heute den super insidertip haben und kaufst Dir günstige Quoten ein, weil du Dir sicher bist am nächsten Tag schwankt die Quote in die andere Richtung, um dann Deine Gegenwette zu platzieren oder die Wettscheine zu verkaufen und dann verletzt sich Star xy beim Training am selben Tag und die Quote sackt direkt 5% in die falsche Richtung und du bleibst auf deinen tollen Quoten sitzen
    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.661
      Original von metaphysiker
      Das ist/kann defenitiv so seiN!
      So genannte Surebets. Allerdings wird glaube ich wohl ein Teil (Rake) am Gewinn eingestrichen..
      Das ist mir klar, kommt aber auch nur bei vielleicht 5% aller Events vor. Jedes einzelne Haus hat aber auch hierbei seine Edge.

      Nicht ganz ungefährlich den Leuten die gerade ihre 50 Tacken kassiert haben zu erzählen, daß das ganze ohne HV abläuft :D
    • pokerthommy
      pokerthommy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 76
      Ihr müsst bei verschiedenen anbietern nach Quotenfehlern suchen. Heute bei Schulz gegen Minto konnte man auf beide setzen und hatte 4% Gewinn.
      Nicht viel aber zu 100% sicher. Gibts leider zu selten :(
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      Original von pokerthommy
      Ihr müsst bei verschiedenen anbietern nach Quotenfehlern suchen. Heute bei Schulz gegen Minto konnte man auf beide setzen und hatte 4% Gewinn.
      Nicht viel aber zu 100% sicher. Gibts leider zu selten :(
      solche wetten werden doch dann im nachhinein revidiert oder?
    • Brunkberg
      Brunkberg
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 698
      najo Schulz gegen Minto war auch so zu 100% sicher, da haste nicht mal auf tolle Quoten warten müssen :)
    • pokerthommy
      pokerthommy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 76
      es ist nur zu 100% sicher wenn nichts schiefgehen kann. Ich suche jetzt öfter nach Quotenfehlern. Das ist sicheres Geld :D
    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.661
      Bis Deine Winning-Bet eines Tages völlig legal gecancelt wird. Dann wirds haarig :D
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      canceln die dann tatsächlich eine einzelne bet, alle winning bets oder alle bets auf dieses eine ereignis, sowohl winning als auch losing?

      die ersteren beiden fälle würden ja bedeuten, daß man sportwetten aufgrund der mangelnden seriösität der anbieter komplett vergessen kann.
    • pokerthommy
      pokerthommy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 76
      nein weil das verschiedene anbieter sind bei anbieter a tippe ich auf schulz
      und bei anbieter b auf minto was ist daran verboten? Sicheres legales Geld
    • m0rtaL
      m0rtaL
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.621
      aber bei solchen surebets besteht immer die gefahr dass die wette bei einem anbieter storniert wird. Wegen Quotendrehern oder sonstwas. Außerdem muss man zB beim Tennis aufpassen. Manche Bookies werten schon wenn der erste Ballwechsel gespielt ist und andere erst wenn ein Satz komplett gespielt ist. Das kann bei ner Aufgabe von einem Spieler schon mal problematisch sein ;)
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
    • zatopek
      zatopek
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 254
      Offensichtliche Qutendreher sollte man natürlich nicht versuchen auszunutzen. Desweiteren sollte man sich vorher ueber die Seriosität der Anbieter informieren.Hierzu empfiehlt sich Sportsbookreview
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      warum sollte man nicht versuchen sie auszunutzen?????
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      serios war der wettanbieter allermal, partypoker wollte diesen schon mal schlucken
    • pokerthommy
      pokerthommy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 76
      seriös sind die, bei denen ich das mache! Der einzige Anbieter der richtig unseriös ist ist intertops.com!!! X( Da solltet ihr auf jeden Fall die Finger von lassen. Bei allen anderen klappt die Auszahlung reibungslos
    • zatopek
      zatopek
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 254
      Original von dreidinger
      warum sollte man nicht versuchen sie auszunutzen?????
      Weil sie nachträglich sowieso gestrichen werden und falls du ne surebet machst kann das dann richtig teuer werden
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      also bei mir sind sie nie gestrichen worden.......