Unklar über späte Phase

    • sil3nc3r
      sil3nc3r
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 79
      hallöle, so ich habe nun mir die sng strategie durchgelesen und gepaukt. ich habe mir den ICM light runtergezogen und bin leider ab dem level 6 am verzweifeln. irgendwie entscheide ich mich immer falsch. mir ist auch die späte phase nicht ganz klar, und so strukturiert wie in der frühen und mittleren phase.

      kurz zu dem was ich alles verstanden habe zur späten phase.

      die späte phase beginnt wenn ich weniger als 13 BB habe.
      ich spiele nach den Push or fold tabellen.

      mehr eigentlich nicht oder ?

      im endeffekt ist es doch ganz leicht, trotzdem gibt mir der icm trainer andauernd falsche entscheidungen als ergebnis.

      gibt es nochw eitere charts oder tabellen von denen ich nichts weiss ?
  • 10 Antworten
    • Timmo90
      Timmo90
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2008 Beiträge: 4
      bin zwar selber noch neu, aber hab es so verstanden das icm nach einem anderen prinzip funktioniert wie die tabelle, hängt auch noch davon ab wie loose oder tigth deine gegner spielen. musst halt dementsprechend deine pushingrange anpassen. und icm bekommste halt erst als silber erklärt.
      hoffe ich hab jez nichts fasches gesagt. =)
      mfg timo
    • CaptainEmo
      CaptainEmo
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 3.653
      Kann es sein, das Du mit Push or Fold-Tabellen, das SAGE-System meinst?
      Das gilt nur für das Heads-Up!

      Ansonsten, wie Timmo schon meinte, Pushing Range den Gegnern anpassen, die Stacksizes der Gegner miteinbeziehen, und die eigene Position am Tisch ist natürlich auch ganz wichtig!

      Kannst ja mal diese 3 Punkte im Hinterkopf behalten uns noch mal ein bischen mit dem ICM Trainer pauken, dann wird es schon
    • sil3nc3r
      sil3nc3r
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 79
      ne, ich meine die push and fold tabellen die in der bronze sektion zum download steht. http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/787/2/

      das ganze funktioniert auch bis zum level 5 des icm trainers light. dann ab level 6 schein es andere charts oder berechnungen zu geben.

      vlt könnt ihr mir ja helfen.

      situation : preflop

      blinds : 200/400

      ich BB (chips 3720 und ein BB gesetzt) mit AKo

      BU = AI mit 4550

      SB = AI mit 4820

      ICM sagt mir zu pushen wäre falsch. nur mit händen KK +

      schaue ich aber in die reboundtabelle des BB unter AKo steht da eine 13. Da ich aber nur 9,3 BB habe heisst das doch zu pushen. irgendeine rechnung oder regel habe ich nicht bertrachtet. kann mir wer weiterhelfen ?

      Danke smile

      Christian
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Naja, denke mal die Tabellen geben nur einen Anhalt. Es ist in den Tabellen ja zB nicht angegeben ob 1, 2, 3 oder 4 Spieler eingestiegen sind.
      Nebenbei geht es bei der Rebound Tabelle doch nicht darum dass die Spieler vor einem unbedingt AI sind oder?

      Naja aufjedenfall foldest du dort AKo, weil du ziemlich sicher 2. wirst, weil beide Spieler sich ggnseitig fast covern und somit steigt dein Gewinn bei einem Fold automatisch um 20%.
      Außerdem hast du immernoch nen ordentlichen Stack um das HU zu gewinnen.
      Das Risiko hier zu busten ist einfach zu groß!

      Hoffe das war richtig soweit?
    • LimboMessiah
      LimboMessiah
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 40
      Original von sil3nc3r
      situation : preflop

      blinds : 200/400

      ich BB (chips 3720 und ein BB gesetzt) mit AKo

      BU = AI mit 4550

      SB = AI mit 4820

      ICM sagt mir zu pushen wäre falsch. nur mit händen KK +

      schaue ich aber in die reboundtabelle des BB unter AKo steht da eine 13. Da ich aber nur 9,3 BB habe heisst das doch zu pushen. irgendeine rechnung oder regel habe ich nicht bertrachtet. kann mir wer weiterhelfen ?
      Hab mir die Hand grad mal im ICM-Trainer angeguckt und dort ist es so, dass BU und SB bereits All-In sind. Es ist deswegen falsch auch noch zu pushen, da du bereits ITM bist und nach dieser Hand sehr wahrscheinlich mindestens Zweiter wirst, da entweder der BU sofort ausscheidet oder der SB nur noch knapp 1 BB übrig hat.
      An der Situation siehst du, dass es auch wichtig ist, die Aktionen und Chipstände der Gegner mit einzubeziehen und nicht nur deine eignen Karten.
    • thomster87
      thomster87
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 6.151
      Original von msPokerJ


      Naja aufjedenfall foldest du dort AKo, weil du ziemlich sicher 2. wirst, weil beide Spieler sich ggnseitig fast covern und somit steigt dein Gewinn bei einem Fold automatisch um 10%.
      FYP
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von LimboMessiah
      Original von sil3nc3r
      situation : preflop

      blinds : 200/400

      ich BB (chips 3720 und ein BB gesetzt) mit AKo

      BU = AI mit 4550

      SB = AI mit 4820

      ICM sagt mir zu pushen wäre falsch. nur mit händen KK +

      schaue ich aber in die reboundtabelle des BB unter AKo steht da eine 13. Da ich aber nur 9,3 BB habe heisst das doch zu pushen. irgendeine rechnung oder regel habe ich nicht bertrachtet. kann mir wer weiterhelfen ?
      Hab mir die Hand grad mal im ICM-Trainer angeguckt und dort ist es so, dass BU und SB bereits All-In sind. Es ist deswegen falsch auch noch zu pushen, da du bereits ITM bist und nach dieser Hand sehr wahrscheinlich mindestens Zweiter wirst, da entweder der BU sofort ausscheidet oder der SB nur noch knapp 1 BB übrig hat.
      An der Situation siehst du, dass es auch wichtig ist, die Aktionen und Chipstände der Gegner mit einzubeziehen und nicht nur deine eignen Karten.
      genau =)
    • udo123
      udo123
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 292
      Die Tabellen müssen ja ungenau sein, da sie nur deinen eigenen Stack berücksichtigen. (bzw. der Stack des Gegners, falls du ihn coverst).

      Folgende Faktoren fehlen bei den Tabellen (im Vergleich zu ICM Trainer):
      Zahl der Spieler
      Stacks deiner Gegner
      Vernünftige Analyse der Action vorher (bei Tabellen nur "ist schon jemand eingestiegen")/ machen keinen Unterschied zwischen 1Limp oder Raise und Call vor dir

      Daneben fehlen in den Tabellen auch noch viele Hände, die oft ganz klare Pushs sind, any2 Pushs fehlen ganz

      Die Tabellen kann man eigentlich nur ganz am Anfang empfehlen, bis man etwas Übung mit dem ICM Trainer hat.
    • Kraaha
      Kraaha
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 762
      Original von LimboMessiah
      Original von sil3nc3r
      situation : preflop

      blinds : 200/400

      ich BB (chips 3720 und ein BB gesetzt) mit AKo

      BU = AI mit 4550

      SB = AI mit 4820

      ICM sagt mir zu pushen wäre falsch. nur mit händen KK +

      schaue ich aber in die reboundtabelle des BB unter AKo steht da eine 13. Da ich aber nur 9,3 BB habe heisst das doch zu pushen. irgendeine rechnung oder regel habe ich nicht bertrachtet. kann mir wer weiterhelfen ?
      Hab mir die Hand grad mal im ICM-Trainer angeguckt und dort ist es so, dass BU und SB bereits All-In sind. Es ist deswegen falsch auch noch zu pushen, da du bereits ITM bist und nach dieser Hand sehr wahrscheinlich mindestens Zweiter wirst, da entweder der BU sofort ausscheidet oder der SB nur noch knapp 1 BB übrig hat.
      An der Situation siehst du, dass es auch wichtig ist, die Aktionen und Chipstände der Gegner mit einzubeziehen und nicht nur deine eignen Karten.
      jupp, das wäre eine situation wo ich auch monster mal gerne weglege, warum mit gehen wen man quasi ohne risiko einen itm platz gut macht.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Original von shakin65
      Original von LimboMessiah
      Original von sil3nc3r
      situation : preflop

      blinds : 200/400

      ich BB (chips 3720 und ein BB gesetzt) mit AKo

      BU = AI mit 4550

      SB = AI mit 4820

      ICM sagt mir zu pushen wäre falsch. nur mit händen KK +

      schaue ich aber in die reboundtabelle des BB unter AKo steht da eine 13. Da ich aber nur 9,3 BB habe heisst das doch zu pushen. irgendeine rechnung oder regel habe ich nicht bertrachtet. kann mir wer weiterhelfen ?
      Hab mir die Hand grad mal im ICM-Trainer angeguckt und dort ist es so, dass BU und SB bereits All-In sind. Es ist deswegen falsch auch noch zu pushen, da du bereits ITM bist und nach dieser Hand sehr wahrscheinlich mindestens Zweiter wirst, da entweder der BU sofort ausscheidet oder der SB nur noch knapp 1 BB übrig hat.
      An der Situation siehst du, dass es auch wichtig ist, die Aktionen und Chipstände der Gegner mit einzubeziehen und nicht nur deine eignen Karten.
      genau =)
      Ich quote hier mal den Experten und rautier das ;)
      Die Tabellen helfen dir als absolutem Neuling dein Spiel an die Gegebenheiten eines Sng anzupassen, doch erfassen die Komplexität des ICM leider nicht komplett. Übe einfach weiter mit dem ICM Trainer oder besorg dir den SNg Wizard um dein ICM Verständnis zu verbessern. Die entscheidende Leistung des Spielers ist es, die eigene Range an die der Gegner anzupassen und dem Gegner möglichst präzise Ranges zu geben. Dabei spielen wie schon gesagt Reads, Stacks, Blinds, Spieleranzahl und Position entscheidende Rollen. Dies erfassen die Tabellen nicht ausreichend, weshalb sie nur für Einsteiger auf den unteren Limits geeignet sind.
      Schau am besten Videos, Coachings und poste unklare Hände im Handbewertungsforum. So solllte sich dein Verständnis fürs ICM nach und nach verbessern und die Artikel im Silber und Gold Bereich tun später das übrige.

      Viel Glück an den Tischen und arbeite einfach weiter an deinem Spiel, dann wird das schon ;-) Hoffe geholfen zu haben