1.20$sng vs. 1.10$ Don Turbo , Stars!

    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.298
      Hallo leute,
      ich bin noch garnicht erfahren in Sngs, spiele seit 5-6 Tagen.
      Habe bis jetzt 23 1$ Turbo Dons gemacht, 18x gewonnen und ca.
      8 1.20$ Sngs gemacht und 1x und zwar grade 1Platz sonst nich ITM.

      Also ich stelle mir die frage:
      Ist es Glück das ich auf den 1$ Turbo Dons fast nur gewinne(spiele sehr tight aber halte mich zb nicht konkret an das SCH, spiele auch Hände wie KJ zb.
      Spiele 4 Tische aufeinmal und nach ca. 40min bin ich meistens fertig.

      Und zum anderen habe mir vor 2 Std nochma alle Einsteiger Artikel durchgelesen von Sng. Habe mir dann alles runtergeladen Shc und so.

      Habe dann parallel 1.20$ Sngs gestartet, da ich nochmal gucken wollte wies läuft, da ich halt davor 6 richtig verloren hab.

      Habe korrekt nach dem Shc für frühe und mittlere gespielt.
      Dann halt in der späten Phase ging es manchmal schnell aber denke habe es im großen und ganzen richtig gemacht.

      Bin in einem 4 geworden und im anderen 1, glaube da hängt viel Glück dahinter habe Headsup mit A4, Aq geschlagen zb.
      Übrigens hat es insgesamt 90min gedauert und habe dann halt 2.10$ gewinn gemacht(4,50$für 1 Platz und 2,40$ Buyin beide zusammen)

      Was denkt ihr darüber was empfhielt ihr mir.

      Lohnen sich die Dons wirklich oder nur bis zu einem bestimmten Limit, weil die Spiel ich Blind kann man sagen ohne Tabelle und so, da ich es nicht sonderlich schwer finde ITM zu kommen.

      Oder soll ich mich ordentlich mit den Strategie Artikeln Sngs beschäftigen und nach den SHCs, die richtigen, "langsamen"^^, Sngs spielen und dort dann die Berge besteigen.

      Möchte aufjedenfall Sngs/Mtt und so spielen also kommt bitte nicht mit, spiel SSS^^

      Danke im vorraus!!! ;)
  • 9 Antworten
    • Redel1985
      Redel1985
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 154
      ich denke, wenn es bei den dons so gut läuft bei dir, dann bleib erstmal dabei und betreib bankroll-building. auf den niedrigen limits sind die aufgrund der fischdichte sehr profitabel.

      wenn du die richtigen sngs weiter spielen möchtest, beschäftige dich auf jeden fall weiter mit icm. dann solltest du die niedrigen limits auch schlagen können.

      du musst aber bedenken, dass sich dons und sngs doch etwas unterscheiden. aufgrund der flachen auszahlungsstruktur sind einige p/f-entscheidungen bei dons anders als bei sngs. bei dons solltest du noch tighter callen als bei sngs, da du ja nur unter die ersten 5 kommen musst.
    • flyERLICIOUS
      flyERLICIOUS
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2008 Beiträge: 175
      mein tipp >
      grinde mit den 1$ dons, bis du ca 50$ hast, shotte dann mal auf die 5$ dons.
      die sind fast genauso fischig wie die 1$ teile.
      wenn du dann ~100$ hast versuch die 6$ turbos!
      hat bei mir gut geklappt =)
      bei den 3$ teilen war mein roi niedriger als bei den 6$ teilen, weil die preflop bei den 3$ teilen alles mögliche gecallt haben...
      zb hatte ich QQ, raise und die callen mit K4s in early phase und treffen ihren K -.-
    • michlveit
      michlveit
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 679
      also ich muss sagen ich bin mit den turbos besser bedient :)
      dons sin bei mir entweder solche fische dabei dass sie mein AA allin mit 45o callen und dann A23 oder 45 floppen oder sie spielen so tight dass meine starken hände nicht gecallt werden...
      bei den turbos hatte ich mehr glück, vorallem bei den 10ct turbos bist eig. immer bei den top 36 dabei und kriegst zumindest mal das doppelte des buy-ins...
      Da sin eig. nur fische dabei, sprich eig. schaff ich immer wenn ich unter die top36 komm auch einen top 5 platz der dann 2,2$-8,5$ bringt...
    • Voight
      Voight
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 795
      ich glaube er wollte SNGs spielen und keine Multitable Turniere.
      Die low Limit DONs sind mit tightem spiel gut zu schlagen, leider gibt es aber wenig Strategie Artikel dazu, sodass du dir das meiste selbst erschließen musst.
    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.298
      ah krass hör auf, kaum bin ich mit den Dons zufrieden und sehe ne chance bisschen geld zu machen , schon lege ich nur loosing sessions ein. Liegt es an der Uhrzeit zogge heute 14:30-16:20?

      Glaube fange wirklich an die normalen Sngs, machen mehr Spaß und Gewinn + skill denk ich^^
    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.298
      ja 4x hintereinander nur looses weil ich die karten nich kriege, wieso ließ es denn die tage davor, denke nich das ich tilte^^
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Original von d0LL4r1990
      ja 4x hintereinander nur looses weil ich die karten nich kriege, wieso ließ es denn die tage davor, denke nich das ich tilte^^
      4mal OOM ist wirklich keine Seltenheit, also wenn dir das zuviel ist -> quit SnGs.
      Kann ganz normale Varianz sein, sogar bei DoNs.
    • jim089
      jim089
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2008 Beiträge: 4.311
      Original von michlveit
      also ich muss sagen ich bin mit den turbos besser bedient :)
      dons sin bei mir entweder solche fische dabei dass sie mein AA allin mit 45o callen und dann A23 oder 45 floppen oder sie spielen so tight dass meine starken hände nicht gecallt werden...
      ....
      Will man auch gar nicht unbedingt. Mir reicht das bei DoN's vollkommen aus, wenn ich mir immer wieder mal die Blinds stehlen kann. Die "Drecksarbeit" können meinetwegen die anderen machen. An der Bubble läuft es eh zu gut 90% immer auf einen Coinflip hinaus.

      Bei DoN's ist halt am Anfang des BR-Aufbaus die Varianz niedriger. Man sollte es i.d.R. schaffen in 2/3 ITM zu kommen um Gewinn zu machen.
    • meistermieses
      meistermieses
      Silber
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Ich finde mit 100 Dollar auf die 6 Dollar SNG aufzusteigen zu riskant. Bin von den 3,40 Turbos mit einem Roi von 50% auf 450 SNGs unter anderem 1. im Orbit bei 800 Dollar auf die 6,50 Turbos aufgestiegen und hatte dann mal schnell nen 30 Buy In Down. Zurzeit spiele ich jetzt die 5 Dollar Dons, sind echt fischig bei grandiosem Rake. Kann ich nur jedem empfehlen.