Zubehör für Nintendo Wii

    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Hab seit neuestem ne Wii inkl. Chip zuhause (nur für sicherheitskopien, versteht sich) und Amazongutscheine zur verfügung.

      Was brauchts an zubehör für die wii? ich hab 0 plan und es gibt ja unzählige kleine/nützliche dinge. was davon ist ein must have, was ganz praktisch? her mit den tipps
  • 11 Antworten
    • nucci
      nucci
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 570
      für den anfang ist so eine wiimote-aufladestation schonmal was ziemlich gutes! spart nerviges batteriewechseln...
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      bis auf die Ladestation fällt mir jetzt nicht sonderlich viel ein, das wirklich nützlich ist, oder nicht mit speziellen Spielen verknüpft ist (Wie das Balance-board oder die Gewehrhalterungen).

      Vielleicht solltest du dir noch 1-2 Gamecube-Controller holen um die Klassiker spielen zu können. Auch bei manchen Spielen wie Fifa09 finde ich die klassische Controllervariante komfortabler.

      Nunchuk sollte selbstverständlich auch für alle vorhanden sein.

      Wenn du ins Internet wilst solltest du dir einen (W)LAN-Plug besorgen.
    • nucci
      nucci
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 570
      w-lan plug? die wii hat doch standardmäßig w-lan ?( aber den internet "channel" musst du dir dafür aus dem wii-shop downloaden (waren das 5euro oder 10?)
    • drahreg80
      drahreg80
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 86
      Jepp man benötigt kein Wlan Plug, nur vielleicht nen WLAN Router, wenn man den noch nicht hat. Nen 2ten bis 4ten Controller ist niemals verkehrt mit Nunchuck natürlich. Hol dir nicht die Gewehrhalterung. Die ist ein bisschen öde und man hat kaum Spiele dafür. Hast du bereits einen Laptop oder einen Computer, dann würde ich mir auch nicht den Internet Channel holen, denn damit macht das Browsen gar keinen Spaß und ist am Computer sehr viel komfortabler. Balance-Board habe ich nicht und kann ich nichts dazu sagen, scheinen aber einige Hersteller darauf zu setzen und was zu machen. Ansonsten spar dir die Kohle.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Was du brauchst: Bis zu vier Remote + Nunchuk, evtl Gamecube- und/oder Classic-Controller.
      Was du nicht brauchst: Alles andere. Internetkanal ist quatsch, WLAN-Empfänger ist bereits enthalten und ich benutze lieber aufladbare Batterien als Akkus.
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      so, dann fang ich mal an, nach der wichtigkeit sortiert:

      - 4x wiimote + 4x nunchuck ist pflicht.

      - Vernüünftiges TV Kabel, entweder Scard oder HDMI, beide sind um einiges besser als das mitgelieferte.

      - aufjedenfall die VARTA AA Akkus. >>>> ladestation. Ich glaube ich habe mir gleich 20 Stück oder so geholt. Loht sich halt, da haste immer ein paar volle auf lager und falls du mal baterrien brauchst sind auch welche da. Laden geht sehr schnell (max 4h für 4 auf einmal). Halten tun die ne weile und die Quali ist top!

      - Balance Board. Sieht momentan noch nach nonsense aus, aber es kommen immer mehr (geile!!!) spiele raus die es unterstützen: Withe Snowboarding, Rayman Raving Rabbits TV Party etc...

      - Ich habe noch 2 "knarren" Wo du die Wimote reinstechen kannst und auf den bildschirm ballerst. House of the Dead 2&3 macht richitg Bock damit. Aber auch andere Spiele unterstützen das. Ich empfehle die Shoot Active von BigBen, die ist wirklich gut!

      - dann hab ich noch n haufen wii sports zugehör wie golfschläger, tennisschläger etc... lenkräder (mariokart) braucht mal imo auch nicht, spiele lieber mit wiimoe+nunchuck.

      Falls du noch fragen hast leg los... :D
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      gibt nen thread im games forum dazu
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Original von ZarvonBar
      Was du brauchst: Bis zu vier Remote + Nunchuk, evtl Gamecube- und/oder Classic-Controller.
      Was du nicht brauchst: Alles andere. Internetkanal ist quatsch, WLAN-Empfänger ist bereits enthalten und ich benutze lieber aufladbare Batterien als Akkus.
      lol?
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Möchtest du mich damit darauf aufmerksam machen, dass aufladbare Batterien Akkus _sind_?
      Ich meinte damit solche Dinger: http://www.amazon.de/2800mAh-Ladeger%C3%A4t-Nintendo-eleganter-Beleuchtung/dp/B0012I96IG/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=miscellaneous&qid=1228926002&sr=8-2
      welche ich wesentlich unpraktischer finde.
    • nucci
      nucci
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 570
      rum sind die denn unpraktischer? wenn man gerade nicht spielt stellt man die wiimote da rein und lädt sie. keine akkus/aufladbare batterien rausfummeln zum laden und man weiss immer wo man die wiimote abgelegt hat ^^
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      und vor Allem sehen sie besser aus.


      Außerdem hatte ich in der Vergangenheit immer Probleme mit mehreren Akkus zu hantieren. Die flogen dann im ganzen Zimmer rum, man wusste nie welche voll oder leer sind und man lädt sie generell erst wenn sie total entladen sind, was dazu führt, dass man 4h erstmal nicht zocken kann.