Umstieg auf SH PL

    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      Ich wollte gerade eben ein bisschen zocken, aber es läuft kein Tisch FR PL50, nicht auf Stars, nicht auf Full Tilt oder auf anderen meiner Seiten. Laut Pokerscout gibt es derzeit gerade mal 2! (das soll nicht Fakultät heißen, obwol es genauso viel ist) Tische, beide im Cereus Netzwerk, wo ich keinen Account habe. So extrem wenig war in letzter Zeit zwar noch nicht los und ich bin immer auf meine 3-4 Tische gekommen (bei Accounts auf 5 Seiten), aber ich habe schon die Befürchtung, dass es in naher Zukunft hin und wieder zu solchen Engpässen kommen kann.

      Von daher liegt wohl ein Wechsel zu shorthanded Tischen in der Luft. Da laufen im Moment immerhin ganze 13 im Netz.

      Vermutlich wird das sowieso die einzige Alternative sein, wenn ich weiter aufsteigen sollte und 4 Tische (später vielleicht mehr) gleichzeitig spielen will, oder? Könnt Ihr mir FR Nit vielleicht ein Tipps geben, was ich beim Umstieg ändern sollte? Ich spiele erst seit kurzem PL50. Ist es evtl ratsam, dann erst wieder auf PL25 warm zu werden?
  • 1 Antwort
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Shorthanded ist schon extrem anders. Da der Pot oft Headsup ist haben Hände mit viel Highpotential einen grösseren Wert. Also mal ein Beispiel wenn man folgende Hände vergleicht.
      AKQ5 und A246, die erste Hand ist Fullring eher nicht so toll da man low oft tod ist, Shorthanded ist aber ein A5 schon nicht ganz so wertlos. Auch wenn man am Flop To Pair hat ist das schon eine ganz andere geschichte wenn der Pot Headsup ist. Umgekehrt mit A246 möchte man gerne einen Multiwaypot haben da man entweder richtig hittet oder gar nicht, d.h. so eine Hand ist shorthanded viel weniger gut.
      Der nächste Unterschied ist das Postion viel wichtiger wird da man eben nicht mehr nur seine Karten spielt und auf die Nuts wartet. D.h. es hat auch viel mehr Sinn Preflop immer zu raisen da man später durch aggression gewinnen kann. Bei Fullring raise ich dagegen fast nie wenn ich nicht gerade AA2/3x habe.