wann von NL10 auf NL25 aufsteigen

    • ultrafastspectroscopy
      ultrafastspectroscopy
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2008 Beiträge: 12.155
      Hallo SSS`ler

      ich habe bis jetzt SNG gespielt und mir damit eine kleine BR erarbeitet (170 $). Da es aber sehr swingy ist und man immer zeitlich wenig flexibel ist, habe ich entschieden mit SSS zu starten und mal zu schauen, ob mir das besser passt.

      Die Frage ist nun, was für winrate sollte man auf wie viel samplesize haben, damit man sagen kann, NL10 is beat und ich kann zuversichtlich NL25 in Angriff nehmen. Die BR dafür hätte ich ja schon, nur fehlt halt die Erfahrung.

      dann noch was anderes:

      bis zu welchen Limits wird SSS den profitabel gespielt, kann man damit auch auf den HighStakes noch Gewinne einfahren, oder muss man irgendwann auf BSS umsteigen?

      Danke

      ufspec
  • 17 Antworten
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      wie wärs ma mit artikel lesen?
      da steht dazu alles drin!

      SPAMMER!
    • capo22309
      capo22309
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 271
      hi,
      auf welcher site spielst du? wenns ftp ist, dann vergiss NL10, da liegt der rake bei 10%. ansonsten brauchst nicht NL10 erst schlagen, um aufzusteigen, die limits sind beide fischig. ich fand NL10 sogar etwas tighter als NL20, zumindestens bei ipoker...

      gruss und viel erfolg
    • Invisigod
      Invisigod
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2007 Beiträge: 309
      Naja ich würde aber erstmal versuchen in die Strategie reinzukommen und wenn du dich da sicher fühlst aufsteigen.

      Übrigens toller Kommentar @derf0s :rolleyes:
    • c0mpufreak
      c0mpufreak
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2008 Beiträge: 780
      BR reicht ja im Prinzip schon für NL25. Da ich nicht denke, dass der UNterschied der Spieler zwischen NL10 und NL25 so groß ist kannste mit verinnerlichter STrategie aufjedenfall direkt NL25 spielen.
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Original von derf0s
      wie wärs ma mit artikel lesen?
      da steht dazu alles drin!

      SPAMMER!
      :heart: :heart:
      Erster Beitrag, gleich überall beliebt :)
    • ultrafastspectroscopy
      ultrafastspectroscopy
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2008 Beiträge: 12.155
      das waren zwar einige antworten, aber noch nix wirklich hilfreiches, außer halt der tipp direkt mit NL25 einzusteigen, sollte man wirklich gleich so hoch ran ohne wenigstens etwas erfahrung auf NL10 zu sammeln?
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      spiel doch auf nl10 ein paar tausend hände, dann wirst du sehen, dass du die basic sss schnell verstanden hast und kannst auch locker nl25 spielen, sollte eigentlich kein problem sein...
    • BoOnCare
      BoOnCare
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 48
      Original von Invisigod
      Naja ich würde aber erstmal versuchen in die Strategie reinzukommen und wenn du dich da sicher fühlst aufsteigen.
      da:D

      e: shit war wer schneller:(
    • timl79111
      timl79111
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2006 Beiträge: 887
      ... spiel doch erstmal nl10 ein paar hände um dich einzugewöhnen. leg dir ein brm fest und steig dann danach auf und ab - eigentlich ganz einfach. wenn du laut deinem brm aufsteigen kannst hast du das limit beat, egal wieviele hände gespielt worden sind und wenn du wieder absteigen musst lt. deinem brm hast du das limit halt nicht beat ... eigentlich auch ganz einfach

      zur sss-highstakes-geschichte: gibt auf jedenfall einige die mit dieser strat auch auf highstakes noch profitabel spielen, aber das ist doch kein poker ;-) wenn du ganz hoch hinaus willst, kommst um die bss wohl nicht herum und sh muss wohl dann auch sein.
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.676
      Original von derf0s
      wie wärs ma mit artikel lesen?
      da steht dazu alles drin!

      SPAMMER!
      Wasn das für ein Spack?! ?(


      Wenn du auf Bonus und Rakeback scheißt und saudumme Gegner haben willst, würde ich auf Stars mit NL10 anfangen. Die Seite kannst du außerdem gut multitablen, da SSS doch recht öde ist weil man halt so wenige Hände spielt.


      FTP nicht, da 10% Rake.

      P.S.: SSS suckt^^, aber trotzdem viel glück beim umstieg =)
    • JonKing89
      JonKing89
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 5.146
      steig auf, wenn du die Bankroll hast


      ab 150$ auf am beste, ab 100$ wieder ab
    • ultrafastspectroscopy
      ultrafastspectroscopy
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2008 Beiträge: 12.155
      Original von JonKing89
      steig auf, wenn du die Bankroll hast


      ab 150$ auf am beste, ab 100$ wieder ab
      sag mal liest hier auch mal einer meinen post, oder wird hier blind geantwortet, die BR hab ich schon durch SNG erspielt, aber halt 0 Erfahrung in NL10.

      Ich versuchs mal mit einen konkreten Frage:

      Welche Winrate BB/100 sollte auf FTP NL10 machbar sein, und welche sollte man erreichen, damit man das limit wirklich nachhaltig schlägt und auch auf NL25 gute chancen hat.
    • Invisigod
      Invisigod
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2007 Beiträge: 309
      Der Punkt ist doch folgender:

      Um ne aussagekräftige Rate zu bekommen müsstest du mal mindestens 50.000 Hände spielen sonst kannst du auch einfach nur ein DS haben.

      Spiel solang NL10 bis du glaubst die Strategie drauf zu haben und keine Fehler zu machen und dann steig auf (wenn du dann noch die BR hast ;) )
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Original von Invisigod
      Spiel solang NL10 bis du glaubst die Strategie drauf zu haben und keine Fehler zu machen und dann steig auf (wenn du dann noch die BR hast ;) )
      Wenn nicht rate ich dir dringend zu weiterer Lektüre etc :D

      Also ich glaube mit 5k Händen NL10 eine positive Winrate zu erreichen genügt für den Aufstieg, wenn du eben in Handbewertungsforen/Coachings etc aktiv bist. NL25 gilt nicht als viel weniger fischig, du solltest mit der SSS trotzdem noch ne Edge haben.
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Original von ultrafastspectroscopy
      Original von JonKing89
      steig auf, wenn du die Bankroll hast


      ab 150$ auf am beste, ab 100$ wieder ab
      sag mal liest hier auch mal einer meinen post, oder wird hier blind geantwortet, die BR hab ich schon durch SNG erspielt, aber halt 0 Erfahrung in NL10.

      Ich versuchs mal mit einen konkreten Frage:

      Welche Winrate BB/100 sollte auf FTP NL10 machbar sein, und welche sollte man erreichen, damit man das limit wirklich nachhaltig schlägt und auch auf NL25 gute chancen hat.
      Du solltest einfach mal 5-10K Hände spielen. Wenn du dich gut fühlst steig auf und fertig. Du brauchst NL10 nicht "schlagen", wenn du schon die Roll für Nl25... der unterschied ist nicht goß.

      Bonis kann man auf NL25 auch besser clearen...
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von ultrafastspectroscopy
      Welche Winrate BB/100 sollte auf FTP NL10 machbar sein, und welche sollte man erreichen, damit man das limit wirklich nachhaltig schlägt und auch auf NL25 gute chancen hat.
      Also ich hatte es auch so gemacht wie du, ich hatte mir ne BR bis ungefähr 200$ mit SNG auf FTP gespielt und dann auf SSS gewechselt.

      Nl10 würde ich dir da nicht empfehlen, da es wirklich sehr schwer beatable ist durch die 10% Rake die man pro Pot abdrücken muss. Auf den anderen Limits sind es nur 5% und auf den anderen Plattformen überall 5% soweit ich weiß.

      Daher hatte ich direkt mit Nl25 angefangen mit SSS, dafür reicht die BR auch schon.

      Ich empfehle dir halt erstmal strikt Artikel durchzulesen und Hände zu posten.

      Wenn du auf Nl10 ne Winrate im positiven Bereich hast, dann kannst du darauf schon stolz sein, weil ich denke, dass wenige Spieler bei 10% Rake wirklich Winning Player sind.
      Ab Nl25 sollte man aber wohl dann auch ne leichte Winrate haben auf Samplesize (>100k Hände) von so angeblich 4bb/100.
      Ich halte das aber gerade für den Anfang für sehr viel, daher sollte man wohl eher damit rechnen, dass man 1-2bb/100 erreicht, das ist ja als Einsteiger auch schon gut durch RB, etc. :)

      Also dann, gutes Gelingen.
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      Original von ultrafastspectroscopy
      das waren zwar einige antworten, aber noch nix wirklich hilfreiches, außer halt der tipp direkt mit NL25 einzusteigen, sollte man wirklich gleich so hoch ran ohne wenigstens etwas erfahrung auf NL10 zu sammeln?
      Fang auf NL10 an. Lerne die Strategie (vor allem postflop). Beschäftige Dich mit den Artikeln und poste drölf Millionen Hände im Handbewertungsforum (bewerte dort selbst auch aktiv - zur Übung!).

      Wenn Du dann nach 15-20k-Händen ansatzweise genug Tiltresistenz auf NL10 (Achtung! Wüstes gedonke!) aufgebaut hast, steig beruhigt auf NL25 auf.

      Direkt auf NL25 einzusteigen halte ich nicht für ratsam. In der SSS steckt doch einiges mehr drin als reines "push or fold mit kleinem stack". Und die ersten Fehler (kommen garantiert!) sind auf NL10 halt einfach nicht so teuer... ;)

      Ich wünsche Dir viel Glück an den Tischen!

      Gruß alpie