BBV - Lösungsansätze

    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.922
      So, es ist langsam überfällig, das Thema BBV zu behandeln.

      1. Ein Forum, in dem es keine Regeln gibt und in dem frei beleidigt, diskriminiert und geposted werden darf, ohne Restriktionen aller Arten, funktioniert extrem selten und stellt eigentlich immer das gesamte Forum in einen häßlichen Lichtkegel, ohne dabei produktiv zu sein.

      -> Das BBV ist hier allerdings eine Ausnahme. Großartige Threads, die von der Spontanität, Kreativität und teilweise sogar dem Wortwitz der User leben, hätten in keinem anderen Forum ihren Platz finden können. Schaut euch die besten Threads doch im Sticky mal an und behauptet dann, die "Memes", die in diesen Themen entstanden sind, sind nicht einfach gut.

      Problem:

      Das ist ja für die BBV-Nutzer ganz nett, sagt Forenuser X, der mit diesem Subforum aber überhaupt nichts zutun haben will. Er regt sich darüber auf, dass der schmuddelige Umgangston in die übrigen, ernsthaften Diskussionsforen Einzug erhält.
      Das ist auch sicher nicht Sinn und Zweck des BBV und rührt daher, dass einige User, denen die Regelfreiheit nicht so gut bekommt, den Verbalfreischein einfach auf jedes beliebige Thema überschreiben.

      Außerdem können Themen, die im BBV stehen, von jedem Mitglied und jedem Gast eingesehen und verlinkt werden. Diese Publicity ist schlecht für das Unternehmen PS.de, welches seriös Geld verdienen möchte und sich "dunkle Gassen" nicht leisten kann und will.

      Keine Lösung:

      Drei Jahre lang überhaupt nichts tun und dann einen völlig verweichlichten Aufpassdienst installieren bzw. hier und da anklingen lassen, "mal härter durchzugreifen". Dass da irgendein Moderator dann und wann mal einen Thread willkürlich schließt, das interessiert eigentlich keine Socke, denn auch Willkür ist im BBV nicht verboten.

      Befriedigerende Lösung:

      Die kennt wohl noch keiner, aber man kann sich ja mal umsehen. Wie wäre es denn damit, dass User, die in das "wahre" BBV posten möchten, dies in ihrem Controlpanel explizit freischalten müssen? Ein kurzer und prägnanter Warntext (ich schreib Euch unentgeltlich einen, wenn es sein muss) und ein Bestätigungsfeld, irgendsowas.

      Außerdem wird das BBV dann wie ein Forum einer geschlossenen Benutzergruppe (die aus den Leuten besteht, die o.g. Bestätigung gesendet haben) eingestuft, das heißt, dass Themen nur noch betrachtet werden können, wenn man mit einem Account angemeldet ist, der dem zugestimmt hat - so schließt man mitlesende Gäste aus, denen so ein Forum aufstößt. Quasi wie die Foren, die nur mit bestimmten Stati betreten/gelesen werden dürfen - führt halt den BBV-Status ein, unsichtbar.

      Trivia:

      Das BBV jetzt umzuerziehen wird nicht klappen. Entweder man schließt es und eröffnet ein neues Offtopic-Forum, oder man lässt es so, wie es ist. Das Forum, das hier als BBV bekannt ist, so unrühmlich das manche auch finden werden, ist kein Platz für einen freundlichen Umgangston, den man in unzähligen Einheitsforen auf der ganzen Welt finden kann. Da hätte man vom Start an gegensteuern müssen, und das hat man nicht getan.

      Außerdem kann die Überwachung der "normalen" Foren auch ein wenig straffer gestaltet werden, um eine Verbreitung der BBV-Manieren einzudämmen.
  • 150 Antworten
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      Halt ich für ne super idee, denn acc freischalten zu lassen um ins BBV reinschauen zu können-

      -Da dann endlich die Threads von den ganzen Pseudomoralapostel ausbleiben (sollten) die sich über den rauhen umgangston beschweren da sie es nicht mal im virtual live schaffen Beleidigungen an sich abprallen zu lassen...


      Ich wette allerdings das sich diese dann trotzdem freischalten lassen um im BBV nach dem 'rechten ' zu sehen und sich über die 'Jugend von heute' zu beschweren.


      Trotzdem find ichs wirklich ne gute idee. und das dürfte ja auch kein akt sein das in die software zu integrieren.

      Thumbs up
    • JamesFirst
      JamesFirst
      Gold
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 6.071
      was ich mir heute gedacht habe:
      warum gibts im bbv nur pornos, bilder und teils lustige, aber meist pokerirrelevante storys?

      dann fiel mir ein dass es FUN & heißt

      und dann wars mir auch egal


      get a life, OP

      scher dich umw as anderes, man.


      DEIN POST KRIEGT EIN ERNSTGEMEINTEST TL;DR
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      dachte am anfang auch wtf: Tl dr.

      Aber sein Ansatz ist nicht verkehrt, da wir dann von 'solchen' Threads verschont bleiben werden.

      Da sich keiner mehr beschweren kann weil er sich ja nicht anmelden braucht.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      finde ops ansatz auch gut. anscheinend wird ja von admin/mod-seite wirklich zur zeit versucht massiv in die kultur des bbv einzugreifen und dieses durch hartes durchgreifen (man könnte auch sagen überzogene aufräumaktionen) wie op richtig sagt umzuerziehen. das wird so in der tat nicht funltionieren bzw käme einer abschaffung gleich, was ein großer verlust in sachen diversität und individualität des forums wäre, da, trotz zugegebenermaßen viel nonsens, vom bbv einfach eine ungemeine kreative energie ausgeht die viele hier (mich eingeschlossen) einfach nicht missen möchten.

      es ist richtig dass der bbv-umgangston nicht in andere bereiche des forums getragen werden sollte, weil er auf viele user die mit dem bbv nichts anfangen können, befremdend und abschreckend wirkt. das ist aber nicht dem bbv selbst anzulasten, sondern eben denen die den unterschied zwischen bbv und nicht-bbv nicht verstehen oder nicht verstehen wollen. auch hier hat op richtig festgestellt dass es ein besserer ansatz wäre, dort durchzugreifen wo der bbv-ton in andere bereiche getragen wird, als im bbv selbst. das heißt nicht dass für das bbv keine regeln gelten sollen, aber einen bereich zu haben, in dem nicht alles so ernstgenommen wird, in dem man sich nicht an einen umgangston halten muss als rede man mit seinem chef, das eben nicht so standard is wie viel zu viele der gleichmacherei zum opfer gefallenen bereiche des internets und des lebens überhaupt, einen solche bereich zu haben und diesem auch in einem gewissen, nicht zu eng gesetzten rahmen, freie entfaltung zuzugestehen, ist ein echter wert, den man nicht einfach unbedacht einstampfen sollte. jetzt mit dem vorschlaghammer durchs bbv zu ziehen wäre sicher der faulste und gleichzeitig falscheste ansatz, auch wenn das so mancher pseudomoralapostel und der ein oder andere chinesische mod/admin gern sehen würde.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      auf das bbv fällt doch atm nur so ein schelchtes licht, weil irgendwelcher leute meinen mussten jetzt pure und die anderen admins zuflamen, wegen paar threads die geclost wurden.
      ob zu recht oder nicht is jetzt erstmal völlig egal (ja ich hab tigga und co auch schon verflucht wenn man grad potential erkennen konnte und zack is zu^^).
      Dass dadurch noch mehr "müll-threads" entstanden sind und sich das immer mehr hochschaukelt und dann in einem anfangs noch lustigen und kreativen flames vs pure und co eine einzige schlammschlacht mit ungleichen waffen wurde war ja fast hervorzusehen.
      zum selbstschutz des BBV's sollte man einfach einen kleinen "ehrenkodex" ausarbeiten. in einemgewissen rahmen ist ja alles ok, aber es ging teilweise deutlich zuweit.
      wenn es nur noch darum geht autorität zuuntergraben und möglichst häufig einen admin zubleidigen weil er grad seinen job tut, dann hat das wenig mit BBV zutun, es ist ja nichtmal ein flamewar, weil der admin nicht zurück flamen kann/darf.
      ab und an würde ja schon ein hauch intelligenz genügen und wir könnten ziemlich ungestört im bbv unseren kranken gedanken freien lauf lassen.

      seh hier atm eigentlich garkeinen mit dem vorschlaghammer durchs bbv stürmen, sondern einfach nur eine häufung von unglücklichen umständen gepaart mit fehlendem verständnis für die betreiber dieser seite.
      wenn manche leute begreifen, dass ihnen das BBV nicht gehört sondern nur zu gast sind und den service geniesen dürfen und fast alles posten dürfen was sie wollen, dann käm man eigentlich recht schnell wieder in die ausgangslage von vor ein paar monaten als unsere BBV-Welt noch in ordnung war.
      klar, am ende muss immer jemand entscheiden was noch ok ist und was die grenzen des guten/schlechten geschmacks überschreitet, aber irgendwo muss ja auch die varianz ins spiel kommen.

      apo hat das demletzt so schön gesagt:
      Original von aporiano
      wir machen jeden tag X threads auf, da haben wir 3 seiten spass dran, dann wirds langweilig und nur noch sinnlose geflamed, kommtn mod machtn zu, naechster thread. laeuft doch ganz gut. also ich habe jeden tag gut spass im BBV. mir egal was die mods machen. ich finde es nervt, sich dauernd ueber geclosede threads zu beschweren... macht gar keinen sinn einfach nur gegen die mods ballern... wayne was die machen
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Oh jaaaaa lasst uns das bitte nooooch mal durchkauen! Das hatten wir ja bisher noch gaaaar nicht, das Thema :rolleyes:

      Ist schon klar, schlechtes Licht und so ... ist aber auch ein Ding. Für wieviel ... äh ... $$$ ... wurde letztens Youtube aufgekauft? Ach sooooo, vermutlich nur deshalb, weil da die Userkommentare unter den Videos so ein extrem gutes Licht auf das Unternehmen werfen ... :rolleyes:
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.767
      Les zum Zeitvertreib eigentlich auch mal ganz gerne im BBV rum. Ist ja auch oft ganz witzig (meist lassen sich die posts allerdings beliebig austauschen).

      Aber Regeln im BBV? Kann mir mal einer etwas nennen was schlimmer sein soll als das was teilweise im BBV geschrieben wird? Das BBV hat keine Regeln!

      Hab da auch kein Problem mit, finde allerdings auch, dass es ein schlechtes Bild abgibt und auf keinen Fall über die Grenzen getragen werden sollte.

      Finde OPs Vorschlag sehr gut
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      die Idee ist nur leider absolut nicht neu, aber technisch von unserer Seite mit der alten Forensoftware nicht realisierbar! Waere auch mein absoluter Favorit, einfach ne Box:
      "BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR!"

      Ich weiss allerdings auch nicht, wie sich das mit der neuen Software aendert, da kann vielleicht Hotte oder ein ITler mehr zu sagen :)

      - georg
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      das problem ist doch nicht wirklich die sachen, die im bbv gepostet werden, sondern dass einige die bbv-art auf andere forenteile übertragen oder nicht?

      dagegen sollen die mods/admins einfach vorgehen und fertig

      anonsten einfach bbv ab bronze wenn ps.de n problem mit der außendarstellung hat und wenn nicht dann passt doch alles.

      seh da kein großes problem in der ganzen sache und weiß nicht was dieser vorschlag zur "besserung" beitragen soll.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von stoneymahony
      das problem ist doch nicht wirklich die sachen, die im bbv gepostet werden, sondern dass einige die bbv-art auf andere forenteile übertragen oder nicht?

      dagegen sollen die mods/admins einfach vorgehen und fertig

      anonsten einfach bbv ab bronze wenn ps.de n problem mit der außendarstellung hat und wenn nicht dann passt doch alles.

      seh da kein großes problem in der ganzen sache und weiß nicht was dieser vorschlag zur "besserung" beitragen soll.
      naja, ich mein halt einfach dass die ganzen globals in letzter zeit eine art "zeichen" für das bbv sein sollen dass es so nicht mehr weitergeht. dazu passt auch dieser post von xantos aus dem andern thread:

      Original von Xantos
      Die Lösung muss und wird umgekehrt sein: Auch im BBV muss ein vernünftiger Umgangston Einzug halten.
      Beleidigungen haben nichts mit Humor zu tun und werden auch im BBV nicht gedulded.
      und bevor die "lösung" ohne uns gemacht wird, finde ich dass es für beide seiten besser ist wenn wir uns konstruktiv einbringen. und da kommt ops ansatz ins spiel der ja obv. anklang findet und wohl die beste lösung wäre. und da eh demnächst ne neue forensoftware ansteht, glaube ich dass es kein so großes problem sein kann, da noch eine solche funktion zu integriern
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Nope, pure macht nen guten Job.
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Wie ist das gemeint?
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Original von klys
      Problem:

      Das ist ja für die BBV-Nutzer ganz nett, sagt Forenuser X, der mit diesem Subforum aber überhaupt nichts zutun haben will. Er regt sich darüber auf, dass der schmuddelige Umgangston in die übrigen, ernsthaften Diskussionsforen Einzug erhält.
      Das ist auch sicher nicht Sinn und Zweck des BBV und rührt daher, dass einige User, denen die Regelfreiheit nicht so gut bekommt, den Verbalfreischein einfach auf jedes beliebige Thema überschreiben.

      Außerdem können Themen, die im BBV stehen, von jedem Mitglied und jedem Gast eingesehen und verlinkt werden. Diese Publicity ist schlecht für das Unternehmen PS.de, welches seriös Geld verdienen möchte und sich "dunkle Gassen" nicht leisten kann und will.
      Das Problem wird von uns anders gesehen. Wir wollen kein "dunkle Gassen" BBV. Die Threads mit den meisten Antworten und Hits leben in aller Regel nicht von Beleidigungen und verachtendem Tonfall.
      Und daher gibt es sehr viele lustige und unerhaltsame Threads im BBV, die ein sehr großes Publikum in unserer Community ansprechen.
      Viele von diesen werden aber durch den katuell herrschenden Umgangston aus dem BBV vertrieben. Und das kann nicht das Ziel sein.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Fenris

      Und daher gibt es sehr viele lustige und unerhaltsame Threads im BBV, die ein sehr großes Publikum in unserer Community ansprechen.
      Viele von diesen werden aber durch den katuell herrschenden Umgangston aus dem BBV vertrieben. Und das kann nicht das Ziel sein.
      ***BBV Modus off***

      Hier, mein lieber Fenris, liegt aber die Krux des ganzen.

      Das BBV, und da kannst Du mir sicher zustimmen, hat die meisten Hits des ganzen Forums. Warum wohl? Weil es immer Leute gibt, die sich auf Kosten anderer amüsieren wollen.

      Es gibt vielleicht 100 aktive BBV'ler (ja, ich zähle mich auch dazu) die ihre Schwächen und Patzer öffentlich zur Schau stellen. Für diese Sachen von anderen geflamt, beleidigt oder sonstwas zu werden, gehört aber zu diesem Spiel dazu. Wenn jetzt ein unbedarfter Aussenstehender dies sieht, heisst es sofort mimimimimi Mods etc. pp. Mich als "eigentlich" Betroffenen interessiert das aber nicht die Bohne, denn ich will ja gerade diese Reaktion des BBV erzeugen. Dann gibts eben eine Gegenreaktion. Es mag sich zwar manchmal etwas hochschaukeln, für mich steht aber fest, das deswegen im RL niemand mit dem Messer aufeinander losgeht.

      Also, wer nichts mit dem BBV zu tun haben möchte, einfach draussen bleiben.

      ***BBV Modus on***
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Mave34
      Original von Fenris

      Und daher gibt es sehr viele lustige und unerhaltsame Threads im BBV, die ein sehr großes Publikum in unserer Community ansprechen.
      Viele von diesen werden aber durch den katuell herrschenden Umgangston aus dem BBV vertrieben. Und das kann nicht das Ziel sein.
      ***BBV Modus off***

      Hier, mein lieber Fenris, liegt aber die Krux des ganzen.

      Das BBV, und da kannst Du mir sicher zustimmen, hat die meisten Hits des ganzen Forums. Warum wohl? Weil es immer Leute gibt, die sich auf Kosten anderer amüsieren wollen.

      Es gibt vielleicht 100 aktive BBV'ler (ja, ich zähle mich auch dazu) die ihre Schwächen und Patzer öffentlich zur Schau stellen. Für diese Sachen von anderen geflamt, beleidigt oder sonstwas zu werden, gehört aber zu diesem Spiel dazu. Wenn jetzt ein unbedarfter Aussenstehender dies sieht, heisst es sofort mimimimimi Mods etc. pp. Mich als "eigentlich" Betroffenen interessiert das aber nicht die Bohne, denn ich will ja gerade diese Reaktion des BBV erzeugen. Dann gibts eben eine Gegenreaktion. Es mag sich zwar manchmal etwas hochschaukeln, für mich steht aber fest, das deswegen im RL niemand mit dem Messer aufeinander losgeht.

      Also, wer nichts mit dem BBV zu tun haben möchte, einfach draussen bleiben.

      ***BBV Modus on***
      sowas von hart rautiert
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Original von Hannen82
      Nope, pure macht nen guten Job.

      Original von pure
      Wie ist das gemeint?
      Ernst gemeint. Weiter so.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von Mave34
      Es gibt vielleicht 100 aktive BBV'ler (ja, ich zähle mich auch dazu) die ihre Schwächen und Patzer öffentlich zur Schau stellen. Für diese Sachen von anderen geflamt, beleidigt oder sonstwas zu werden, gehört aber zu diesem Spiel dazu. Wenn jetzt ein unbedarfter Aussenstehender dies sieht, heisst es sofort mimimimimi Mods etc. pp. Mich als "eigentlich" Betroffenen interessiert das aber nicht die Bohne, denn ich will ja gerade diese Reaktion des BBV erzeugen. Dann gibts eben eine Gegenreaktion. Es mag sich zwar manchmal etwas hochschaukeln, für mich steht aber fest, das deswegen im RL niemand mit dem Messer aufeinander losgeht.
      Ja und dann gibt es noch so Leute wie mich, die ganz unbedarft lustige Videos posten; ganz uneigennützig im Sinne der allgemeinen Belustigung - und dafür jedes Mal übelst beschimpft werden ;( ;( ;(

      Das finde ich nicht gut. Da bin ich strikt dagegen!!!

      Ich schlage vor, als Kompromiss, dass wir das BBV für alle ausser mich sperren und es in TLV umbennen (torytraes lustige Videos).

      Damit könnte ich leben.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von torytrae

      Ja und dann gibt es noch so Leute wie mich, die ganz unbedarft lustige Videos posten; ganz uneigennützig im Sinne der allgemeinen Belustigung - und dafür jedes Mal übelst beschimpft werden ;( ;( ;(

      Das finde ich nicht gut. Da bin ich strikt dagegen!!!

      Ich schlage vor, als Kompromiss, dass wir das BBV für alle ausser mich sperren und es in TLV umbennen (torytraes lustige Videos).

      Damit könnte ich leben.
      Du meinst bestimmt dies hier:

      Original von torytrae
      Original von podX
      woah ey, instant
      Bekommst du vielleicht nicht genug Liebe zu Hause??
      Nein, dafür hab ich ja dich hier :heart: :D

      edit: Ey Leuts, hier wird man ja nicht mal mehr gescheit geflamed für den Schrott. Da such ich ewig lange diesen Müll auf youtube und was is los? Heisse Luft ... buuuuuuuuuuh BBV, buuuuuuuuuuuuh!!! :evil:
      Ich kann nichts dafür, das Dein Beitrag im BBV so extrem unlustig war, das Du dafür nichtmal einen flame bekommen hast.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Meine Güte, du machst dir wirklich die Mühe, das hier rauszusuchen? ?(

      Gib mir deine Adresse, ich ship dir ne handsignierte Autogrammkarte :heart: