Fische im heads up

    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Warum sind Fische im heads up eigentlich so schwer zu schlagen? Ich war gerade mit einem im heads up der gerade mal 3 SnGs bis jetzt gezockt hat und hatte ihn bis auf knapp 3000 zu 12000 down. Dann habe ich ihn einmal unterschätzt er konnte verdoppeln und die nächste hand mit nem 22 gegen AJs gewonnen.

      Ist irgendwie immer so. Gegen gute Spieler hat man's viel leichter. :rolleyes:
  • 10 Antworten
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      Original von RuthlessRabbit
      Gegen gute Spieler hat man's viel leichter. :rolleyes:
      kommt dir nur so vor :D

      vieliecht passt du dich auch zu wenig dem spiel des fisches an.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Naja den konnte ich echt überhaupt nicht einschätzen. Wusste auch im heads up nicht, dass er ein Fisch war, habe ich erst nachher bei sharkscope gesehen.
      Ich habe z.B. zwei mal ein full house geflopped aber er hat nur durchgecheckt. Als ich wenig angespielt habe hat er gefoldet. Als ich erst am river 3/4 potsize angespielt habe hat er auch gefoldet.

      Hier mal die scheiß suckout Hand lol ich bekomme die straight auf dem river aber er nen flush hm.

      Texas Hold'em NL Tournament, blinds t300/t600 (2 handed)
      Hand converter used for this poker hand: Ongame Hand Converter v0.3.8 by Lifeisabug.

      BU: t2265
      Hero: t12735

      Preflop: Hero is SB with T:spade: , 3:diamond:
      BU calls t300, Hero checks.

      Flop: (t1200) K:spade: , 8:heart: , 6:club: (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      Turn: (t1200) 9:spade: (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      River: (t1200) 7:spade: (2 players)
      Hero bets t600, BU raises to t1665 (All-in), Hero calls t1065.

      Final Pot: t4530

      Results follow:
      BU shows [ 5:spade: , 3:spade: ]
      Hero shows [ T:spade: , 3:diamond: ]
      BU wins t4530.
      Hero wins t0.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      von welcher schlechteren hand willste da am river auf dem 3 suited, 4 connected board noch value bekommen? imho dämliche bet
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Blödsinnige Line, die Chips sammelt man mit einer Flopbet ein oder gar nicht. Den River zu betten ist das Dümmste, was du machen kannst.

      Achja, HU bei Ongame ist doch super. Die spielen ja alle so weak...
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von elbarto132
      von welcher schlechteren hand willste da am river auf dem 3 suited, 4 connected board noch value bekommen? imho dämliche bet
      Fische callen auch wenn sie am river two pair oder ein set bekommen. Warum sollte ich denn hier den river nicht betten? Wenn ich nicht bette kann er auch einfach all-in gehen und ich muss trotzdem callen. Wer called mit einer straight nicht noch im heads up wenn die Chance besteht den Gegner hier raus zu kicken.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Gnu
      Blödsinnige Line, die Chips sammelt man mit einer Flopbet ein oder gar nicht. Den River zu betten ist das Dümmste, was du machen kannst.

      Achja, HU bei Ongame ist doch super. Die spielen ja alle so weak...
      Mag sein aber ich denke lieber am river noch ein paar Chips einsammeln, als jemanden so aus der Hand zu lassen.
      Mich schlägt ja nur J10 oder eben ein flush.
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Was hat denn ein AI von Villain mit deiner River-Bet zu tun?

      Ich weiß nicht, ob ich meinen 2nd Straight auf ein AI nicht doch lieber folden würde. So unwahrscheinlich ist ein Flush ja nicht, zumal er am Flop und Turn nur gecheckt hat.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von NorthernStar
      Was hat denn ein AI von Villain mit deiner River-Bet zu tun?

      Ich weiß nicht, ob ich meinen 2nd Straight auf ein AI nicht doch lieber folden würde. So unwahrscheinlich ist ein Flush ja nicht, zumal er am Flop und Turn nur gecheckt hat.
      Er hat immer gecheckt! Die 15 Hände davor war es nicht anders. Wenn er im flop getroffen hat, hat er sehr stark angespielt. Wenn nicht dann immer bis zum river durchgecheckt. Man muss ja auch immer das Spiel des Gegners berücksichtigen.
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Eben, er hat ja auch nicht am Flop sondern am River seine Hand gemacht. Also hättest du bei dem Board am River gecheckt - er wäre AI gegangen, und du hättest ahnen können, dass er den Flush getroffen hat. ;)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Naja, schmeißt du eine straight weg wenn jemand am river all-in geht nur weil er einen flush haben könnte? Also ich bestimmt nicht, insbesondere nicht wenn ich 8x so viele chips habe. Sorry aber nicht mal Leute wie Negreanu würden die Hand hier wegschmeißen, möchte ich mal behaupten.