Also Jungs (und Mädels) so langsam reichts

    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Ganz normal angefangen, mit den 50$ FL Microstakes zu grinden. War ganz schön scheiße kann ich euch sagen. Aber nach der ersten Lernphase gings bergauf und ab zum nächsten Limit.

      Da war dann auch erstmal wieder ein Down angesagt, aber nach einer Lernphase ging es auch wieder bergauf und ab zum Limit.

      Lief dann auch auch ganz gut und ich hatte die BR für den Umstieg auf FL 0.5/1 schneller zusammen als ich dachte und die BR für 1/2 FR war nur ein kurzer Schritt. Die hab ich mir dann auch geholt, nachdem ich bei meinen SH Versuchen nur auf den Arsch bekommen habe.

      1/2 FR lief auch wie gehabt, ging runter und nach einer Eingewöhnungs/Lernphase auch wieder. Upswing genutzt und 2/4 FR gegrindet und da lief es dank Upswing auch super. Aber nach dem Upswing kam der Downswing. Na gut meine ganzen Winnings verballert und wollte jetzt den Umstieg auf SH in Angriff nehmen. BR war für 1/2 SH noch dick genug und um einen Coach habe ich mich auch gekümmert. Aber wie das halt so ist ist man ungeduldig und will spielen, was ich auch gemacht habe. FR aber wohlgemerkt. Ging noch weiter runter und je mehr ich verloren habe, um so mehr wollte ich das Geld zurück gewinnen.

      Lange Rede kurzer Sinn
      Von dem Höchststand von 1070 € bin ich jetzt auf 440 € ;( und jetzt weiß ich erstmal nicht weiter.

      Die größten Verluste habe ich am Anfang gefahren und würde auch behaupten das war zum großen Teil Downswing und nur zum kleinen Leaks. (Grandios war der eine Orbit wo mir KK erst von 55 und dann von 44 gebustet wurden, da musste ich wirklich schmunzeln.)
      Im Moment hab ich aber eigentlich keinen richtigen Downswing aber ich verliere jede Sitzung soviel, dass ich trotz vereinzelter + Sitzung und Rakeback kontinuierlich weiter verliere. Also sind das die Leaks und vorher wurde die vom Upswing verdeckt ?

      Was nun sprach Rorschach ?

      0.5/1 SH ?
      Zock ich auch zur Zeit etwas, aber da läuft es auch nicht und nach dem Ausflug auf 2/4 nehme ich die Beträge nicht mehr ernst genug. Aber hier gibt es noch Fische =)

      Pokerseite wechseln ? Spiel zur Zeit bei Titan und das ist der ganze 10er Tisch oft voll von Leuten mit TAG-Stats. Ich will jetzt nicht behaupten, dass die Postflop richtige Leuchten sind, aber eben keine Fische und der Ubershark bin ich ja jetzt auch nicht.
      Pokerstars hab ich ein Account - ungetracked
      Partypoker hab ich ein Account - getracked

      Hände posten - ja ich weiß, mach ich ja
      Theorie - ja ich weiß, mach ich auch... ab und zu...
      Habt ihr Tips was bei der Theorie am wichtigsten ist ?
      -Blindsteal/Defense ?
      -Umgang mit Donks ?

      Edit:
      Gerade die Postingguideline gelesen, hier werden bald meine Stats stehen

      So:
      Graph


      Stats


      Die Stats für 0.5/1 sind etwas verfälscht, weil da auch SH Hände mit dabei sind. Auf Wunsch kann ich das nochmal posten.
  • 9 Antworten
    • Schlaubi7
      Schlaubi7
      Gold
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 375
      Kuck dir alle Videos an die du kannst. Poste Hände! Aber finde DEINEN Spielstil! Würdest du gegen mich spielen würdest du mich sofort als Maniac oder Fisch identifizieren aufgrund meiner Stats. Ich bin fast schon an nl25 verzweifelt. Nur Mut.

      Grund war wie ich glaube das ich viel zu lange versucht hab einzelne Coaches zu kopieren. Dennoch spiel ich heut nl 400 bis 1K äußerst profibabel. Aber es gibt nicht ein System allein das funktioniert. Es gibt haufenweise losing Player die Stats haben wie ausm Lehrbuch.

      Und achte darauf das du dir ein Zeitlimit setzt. Also ich kam früher regelmäßig auf Tilt wenn ich zu lang gespielt hab. Heut hab ich kaum noch Verlustsessions.

      :D

      Viel Glück

      P.S Früher hab ich auch geglaubt mind. 4 Tische spielen zu müssen weils die meisten Coaches so vorgemacht haben. Heut spiel ich meistens max. 2 und komm damit prächtig zurecht. Ich hab bis heute nicht verstanden wie man 8 oder mehr Tische profitabel spielen kann ;)
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Schlaubi7

      Und achte darauf das du dir ein Zeitlimit setzt. Also ich kam früher regelmäßig auf Tilt wenn ich zu lang gespielt hab. Heut hab ich kaum noch Verlustsessions.

      :D

      Viel Glück
      Vor allem schlimm, wenn man versucht die Verlust wieder reinzuholen :)
      Aber so langsam werde ich emotionslos =)


      und danke
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von R0r5chach
      0.5/1 SH ?
      Zock ich auch zur Zeit etwas, aber da läuft es auch nicht und nach dem Ausflug auf 2/4 nehme ich die Beträge nicht mehr ernst genug.
      Ich empfehle Dir auf jeden Fall SH zu spielen. Dort gibt es in der Tat mehr Fische als FR. Allerdings solltest Du unter allen Umständen die Beträge ernst nehmen, egal, welches Limit Du spielst. Im Endeffekt solltest Du eh in BB denken, das macht es einfacher.


      Spiel zur Zeit bei Titan und das ist der ganze 10er Tisch oft voll von Leuten mit TAG-Stats. Ich will jetzt nicht behaupten, dass die Postflop richtige Leuchten sind, aber eben keine Fische und der Ubershark bin ich ja jetzt auch nicht.
      Weißt Du denn, wo Deine Leaks sind? Wenn ja, arbeite daran. Such Dir z.B. einen Trainingspartner für ein U2U-Coaching. Wenn nicht, erstelle doch einfach mal ein Video, damit sich bessere Spieler Dein Spiel anschauen können. Erfahrungsgemäß bringt das am meisten.
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      hmm, kann Schlaubi nur rechtgeben. Und hey, wie schnell wird man online als Fisch oder was auch immer betitelt, darauf geb ich schlicht nicht mehr die Bohne:
      Ich spiel zurzeit MTTs only, wo ich ja auch mal mit mist calle wenn die Pottodds gross genug sind, und wenn ich denn gut hitte, was meint ihr, was da im Chat kommt (nicht jugendfrei)^^. Who cares.
      Auf jeden Fall sollte man mit genug Theorie und einiger Uebung irgendwann beginnen, einen eigenen Style aufzubauen, der einem gut liegt. Das dauert, vor allem bis der Style soweit angeglichen ist, bis es mal annähernd passt sprich erfolgversprechend ist.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Geile Sache !!!

      Jetzt hab ich nicht mal mehr die BR für 1/2 FR
      Yeah


      Hier kann zu.
    • diego666
      diego666
      Silber
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Original von R0r5chach

      Lange Rede kurzer Sinn
      Von dem Höchststand von 1070 € bin ich jetzt auf 440 € ;( und jetzt weiß ich erstmal nicht weiter.

      Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie schnell das wieder nach oben geht.
      Bei mir gings in vielleicht zwei Monaten ab Mai oder so von 1300 runter auf weit weniger als 440 (weiß gar nicht mehr 150 oder so), jetzt steh ich bei $2100.

      Ich hab auch gedacht, ich hätte nicht so viele leaks, vergiss es! Ich wette, da sind einige, die du gar nicht bemerkst weil es keine großen Pötte sind, es ist hier mal ein schlechter call, da ein weaker fold, und (das wars bei mir) teilweise schlecht getimte Contibets.
      Es ist schon krass, wie das Geld einem durch die Finger rinnt, wenn man nicht 100% fokusiert ist.
      Bei mir hatte der Down auf alle Fälle zu Folge, dass ich besser wurde, ich würde sogar sagen, sehr viel besser.

      Bluffen lasse ich mich aber immer noch nicht gerne. :rolleyes:
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Von 1400$ auf 400$ ... auf über 3k raus - öfters was auszahlen lassen um nochmals (dank zu spätem Abstieg) auf 500$ zu fallen ... steh jetzt bei 8k$ BR und noch mehr was schon auf mein Konto gewandert ist.

      Also lass dich von dem Down nicht entmutigen - bzw. lies mal den Thread von Nargos!
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Trotzdem alles scheiße X(

      Ich hab überhaupt kein Bock jetzt 0,5/1 zu grinden, vor allem liegt mir SH überhaupt nicht.
      In Videos und auch Handbewertungen heißt es immer "der kann auch einen Draw so spielen", aber das sind nie Draws, das ist immer mindestens middle pair.

      Ich glaub ich steig um, FL ist mir zu schwierig ;( .

      Was kann ich denn mit gut 500 $ so spielen ?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wenn auf NL umsteigst, würd ich dir empfehlen mit NL10 anzufangen - ob SH oder FR ist wohl deine Entscheidung. SH ist um einiges actionreicher und du kommst öfters in marginale Situationen, FR dafür dürfte dank ps.de von Shortys verseucht sein^^ ... aber fishy sollte beides sein (hab allerdings schon ewig nicht mehr NL10 gespielt), definitiv leichter zu schlagen als FL 0.5/1 ;)

      Wenn dort ein bißchen Erfahrung gesammelt hast und es gut läuft kannst dann auch auf NL25 umsteigen - BR hast ja eh so halbwegs dafür.


      Alternativ könntest SNGs spielen, 11er wären möglich ist aber denk ich mal relativ knapp schon BR-mäßig, ansonsten 6er oder k.a. was es da wo du spielst so gibt. Musst halt schauen dass die Fee nicht zu groß ist, sonst wird's schwierig ienen akzeptablen ROI zusammenzukriegen.