Qq+, Ak

    • Drinker
      Drinker
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2007 Beiträge: 451
      Hallo,

      da ich atm einige stacks down bin hab ich mir mal so die hands angeguckt wo am meisten value drauf geht bzw. wie das mit callern aussieht ;) dabei sind mir die hände QQ+ und AK aufgefallen. mich würden vergleichswerte interessieren auf den micros bis nl50.
      ich hatte auf die letzten 50k hands 2780x die hands.
      ich spiele mit ihnen 140bb/100 und bin damit 35 stacks im + und liege 10stacks unter eq. 140bb/100 ist aus meiner sicht extrem wenig da sollte mindestens eine null mehr dran stehen, sehe ich das richtig?

      ich habe mit den hands 780x den folp gesehen, dh ca jedes 4te mal fress ich nicht nur die blinds.
      ich habe mit 420 davon ein turn gesehen was 1/6 ist.
      und mit 310 den river wo ich immerhin 1/2 stack winnings habe dh 25bb/100 anstatt ev angepassten 325bb/100 - was aus meiner sicht immer noch verdammt wenig ist ;)

      meine frage, gegen welche gegner typen callt ihr die asse nur auf eine 3bet, wann 4bet? wie bekomme ich verdammt nochmal value aus den dingern ;)



      edit das ist alles SH
  • 1 Antwort
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      schau dir auch mal an wie oft du mit QQ KK von nem A-high call-donkey ausgesuckt wurdest auf turn oder river und dabei n halben bis ganzen stack verloren hast...
      Shorthanded kommt mit den Assen bei mir quasi immer ne 4bet... Idealziel is preflo-all-in, ich will ihn mit AQ, AK oder JJ doch nicht den Flop verpassen lassen und billig rauskommen lassen...