schmale vs. breite Winterreifen

    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Ich hatte neulich die Diskussion welche Reifen im Winter den geeigneter seien.

      Villains Behauptung: Breite Reifen sind besser da mehr Fläche = mehr Grip

      Heros Behauptung: Schmale Reifen sind besser da das Gewicht des Autos auf weniger Fläche verteilt wird und so mehr Druck pro Fläche herrscht und dadurch mehr Haftung entsteht.

      So alle Physiker mal aufgewacht und die Facts auspacken bitte.
  • 8 Antworten
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      bei schnee sind dünne reifen besser...

      Breiter = mehr Grip auf festem Untergrund

      Breiter= schlechter wenn Matsch, Wasser oder Schnee verdrängt werden müssen.
    • ronnYraise
      ronnYraise
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 38
      wusste garnich, dass es breite Winterreifen gibt??? Dachte Winterreifen sind immer Spalttabletten.

      Also ich denke, dass sie schmal sein müssen, weil du mit den breiteren Reifen den Schnee und Matsch nich so gut verdrängen kannst. Kann mir vorstellen, dass es ähnlich wie beim Aquaplaning is - das bekommst du ja auch schneller mit breiten Reifen.

      Als ich noch ein kleiner jugendlicher Rotzer war hatte ich einen Golf 3. Natürlich schön tief und breite Reifen (wie man das halt so macht, wenn man noch ein kleiner jugendlicher Rotzer ist).

      Bin da in einer Saison etwas zu lange mit den breiten Reifen gefahren (225er eagle F1) und in der Nacht fiel der erste Schnee. Die Moral von der Geschicht war, dass ich mit meinen Reifen nach etwa 300m einsehen musste, dass garnichts geht unter diesen Umständen (mein Plan war eigentlich schnell auf die Autobahn zu kommen) und ich saß dann etwa 2,5 Wochen in meiner 1-Raum-Bude fest. Schon bei niedrigsten Geschwindigkeiten (also bissel schneller als Schrittgeschwindigkeit) konnte ich nich mehr lenken und bin geradeaus gefahren.

      Hier ein Bild vom Profil meiner Reifen...ich denke, damit hat es auch zu tun.

      http://www.idealo.de/preisvergleich/PopProduct/511362.html

      Bei mir war das Profil natürlich nich mehr so schön neu, was die ganze Sache sicherlich nich gerade verbessert hat.

      Nun jut - hab draus gelernt und mache jetzt immer fleissig Winterreifen druff.
    • SlowMoOnTheRun
      SlowMoOnTheRun
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2008 Beiträge: 304
      Das schreibt Continental zu dem Thema:

      Die verbreitete Auffassung, dass schmale Winterreifen bessere Eigenschaften bieten, gilt nur für bestimmte Fahrbahnzustände:

      * Neuschnee/Tiefschnee
      * Schneematsch

      Durch die hohe Verkehrsdichte werden Autofahrer vor allem festgefahrene Schneedecken vorfinden. Bei diesen Fahrbahnverhältnissen haben breitere Reifen eindeutige Vorteile.

      Nicht, dass ich Continental für was besonderes halte. Habs nur in Google als erstes gefunden. Hier ist der Link (mit weiteren Erklärungen):

      http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/automobil/themen/tuning/tuning_reifen/tuning_umruesttipps/warum_br_im_winter/breitreifen_im_winter_de.html

      Gibt sicher noch mehr zu dem Thema. Muss man halt mal nach suchen.

      Ich glaub, der ADAC hat mal behauptet, es gäbe keinen messbaren Unterschied. Hab jetzt aber nix gefunden...

      Doch. Jetzt hab ichs vom ADAC:

      Winterliche Straßenverhältnisse können sich sehr unterschiedlich darstellen. Deswegen kann keine allgemein gültige Antwort auf diese Frage gegeben werden. Für häufig schneematschbedeckte und nasse Straßen empfiehlt es sich, die schmaleren Reifendimensionen zu wählen. Breite Reifen können Vorteile auf festgefahrenem Schnee bei sehr niedrigen Temperaturen haben.
      Letztendlich empfiehlt der ADAC für Schneematsch bedeckte und nasse Straßen die besser geeigneten schmaleren Reifen. Vielfach dürfen auch nur auf den schmalen Reifen Schneeketten montiert werden.

      http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Winterreifen/Fragenkatalog/default.asp?TL=2#atcm:8-100646
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      in deutschland haben wir aber meistens nur schneematsch, also sind schmale reifen besser ;)
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Wo in Deutschland? In NRW ist z.B. 95% Schneematsch würd ich behaupten.
      Ne festgefahrene Schneedecke hat man ja sehr selten in den meisten Bereichen.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      In Deutschland mögt ihr ja zu 95% Schneematsch haben, aber bei uns hier in Bayern fällt gerne auch mal etwas mehr Schnee... =)
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Schmale !....habe mal v:235 / h:265 auf 18" gehabt.....da muss man schon fahren können auf Schnee (-matsch)
    • Tombery
      Tombery
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 3.262
      man war ich grad geschickt.
      hab gelesen shemale vs breite winterreifen und war schon sehr gespannt^^