weniger Partypoints nach der Umstellung

    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Nur mal zur Info für alle:

      laut homepage werden die partypoints ja jetzt minimal anders berechnet (nicht mehr "Punkte / 20 raked hands", sondern "benötigte rakeds hands / 10 points" sind dort jetzt angegeben.
      Die Punkte pro raked hand sind jedoch bis auf kleine rundungsunterschiede fast identisch (abweichung im bereich von 2-3% je nach limit nach oben oder unten).

      Ich hab jedoch meine Points von gestern im HoldemManager mit custom report mal nachgerechnet und festgestellt:

      bis gestern wurden die Partypoints noch mit der alten formel berechnet ;-)

      (nach der neuen hätte ich 112.71 punkte bekommen müssen, nach der alten 116.0, und hab exakt 116.0 bekommen)
  • 98 Antworten
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Ich hab das Gefühl, dass ich bei gleicher Handanzahl zurzeit weniger Punkte bekomme. Kann es zwar nicht an nackten Zahlen festmachen, aber sonst hatte ich für 1000hands auf 2/4 mindestens 330 partypoints, gestern aber nur 300 auf 1170 - finde das sehr komisch.

      Wird ps.de jetzt dafür mehr points verteilen je pp?
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      @ OP

      Wayne? Du hast anscheinend einen Vorteil. Davon abgesehen ist der so gering, dass es sich gar nicht lohnt, darüber zu diskutieren.



      @ Jolly

      Anscheinend haben auch andere das Problem, aber so, dass sie deutlich weniger Points bekommen. Aber frag mich nicht, woran das liegt. Ich bekomme gleich viele, gefühlt. Also wenn es einen Unterschied gibt, ist der nicht groß.
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Also ich kann Jolly da nur recht geben. Ich habe ebenfalls das Gefühl das ich deutlich weniger für meine gespielten Hände bekomme, als vor der Umstellung.
      aber da man wohl eh nix dran ändern kann, lohnt es sich wohl tatsächlich nicht drüber zu diskutieren.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Original von Paapolinho
      Also ich kann Jolly da nur recht geben. Ich habe ebenfalls das Gefühl das ich deutlich weniger für meine gespielten Hände bekomme, als vor der Umstellung.
      aber da man wohl eh nix dran ändern kann, lohnt es sich wohl tatsächlich nicht drüber zu diskutieren.
      Nee nee, das ist doch falsch!

      In einem anderen Thread haben wir schon verglichen. Ich hab nachgeschaut, ich bekomme die gleichen Punkte. Aber da waren anderen Member, die meinen, weniger bekommen zu haben. Und wenn ihre Zahlen stimmen, dann hätten sie echt mehr PPs bekommen müssen.

      Ich kann also nur an dich appelieren zu überprüfen, ob es vielleicht Missstände gibt. Ich meine, das lässt dich doch durch die Aufzeichnungen rekonstruieren! Sei es, dass du postest, wieviele PPs du jetzt bekommst und das mit anderen vergleichst!


      P.S.: oh nein, ich helfe SSSSlern. Aber gerne, die spielen kein SH!
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Original von ertzkuh
      Ich kann also nur an dich appelieren zu überprüfen, ob es vielleicht Missstände gibt.
      Und ich muss mich sofort zitieren. Der Satz hört sich so an, als würde er vom PartyPoker-Support kommen:D
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Ganz ehrlich. So wichtig ist mir das nicht, dass ich da jetzt anfange großartig zu vergleichen. Ich wollte nur mitteilen, dass ich einen ähnlichen Eindruck hatte. Vielleicht täuscht dieser ja auch. Ich meine vorher gab es den Multiplikator, da ging sowieso immer alles viel schneller mit den PPs.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Original von Paapolinho
      Ganz ehrlich. So wichtig ist mir das nicht, dass ich da jetzt anfange großartig zu vergleichen. Ich wollte nur mitteilen, dass ich einen ähnlichen Eindruck hatte. Vielleicht täuscht dieser ja auch. Ich meine vorher gab es den Multiplikator, da ging sowieso immer alles viel schneller mit den PPs.
      Ohne scheiß, es scheint angebracht zu sein. Irgendjemand hat 1,8k Hands auf NL200 gespielt und dafür 230 PPs erhalten (aus meiner Erinnerung, vielleicht liege ich auch falsch mit den genauen Zahlen). Aber normalerweise bekommt man für 1k hands schon 200 PPs.

      Mich betrifft es nicht. Es kann natürlich immer sein, dass sich die Leute irren. Gut ist natürlich, dieses Problem aus dem Weg zu räumen.
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      wozu erstelle ich eigl den Thread hier?

      Doch eigl. um genau die Fragen, die hier auftauchen zu beantworten!

      Es ist doch klar, dass nach einer Umstellung immer ein paar Leute "das Gefühl" haben plötzlich weniger Punkte zu bekommen und dann hier posten (diejenigen, die "das Gefühl" haben jetzt mehr zu bekommen kümmern sich nicht weiter drum).

      Was habe ich hier also gepostet?
      die Partypoints werden immer noch GENAU SO berechnet wie vorher - und es gibt genau so viele Punkte wie vorher vorrausgesetzt es gibt ebenso viele raked Hands

      Ich gehe fast davon aus, dass sie die Formel tatsächlich genau so beibehalten haben und nur die darstellung auf der webseite auf "raked hands für 10 Partypoints" geändert haben und da halt die gerundeten ganzen Zahlen anzeigen.

      Und zum Thema "mehr Strategypoints": Auf Party gibts ohnehin mind. 50% mehr Strategypoints / 100hände als auf jeder anderen Seite.
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.010
      Original von DrMindtrap
      wozu erstelle ich eigl den Thread hier?

      Doch eigl. um genau die Fragen, die hier auftauchen zu beantworten!

      Es ist doch klar, dass nach einer Umstellung immer ein paar Leute "das Gefühl" haben plötzlich weniger Punkte zu bekommen und dann hier posten (diejenigen, die "das Gefühl" haben jetzt mehr zu bekommen kümmern sich nicht weiter drum).

      Was habe ich hier also gepostet?
      die Partypoints werden immer noch GENAU SO berechnet wie vorher - und es gibt genau so viele Punkte wie vorher vorrausgesetzt es gibt ebenso viele raked Hands

      Ich gehe fast davon aus, dass sie die Formel tatsächlich genau so beibehalten haben und nur die darstellung auf der webseite auf "raked hands für 10 Partypoints" geändert haben und da halt die gerundeten ganzen Zahlen anzeigen.

      Und zum Thema "mehr Strategypoints": Auf Party gibts ohnehin mind. 50% mehr Strategypoints / 100hände als auf jeder anderen Seite.
      Erstmal danke für den Link, den Thread hab ich tatsächlich übersehen lol.
      Eventuell zahlt man jetzt eben insgesamt weniger Rake und darum gibt#s dann auch weniger SP's, das wollte ich ja herausfinden. Das alles gleich geblieben ist bezweifle ich, würde eben gerne herausfinden was genau anders ist weil das ja auch Auswirkungen auf meine Pläne der nächsten 3 Monate hat (Promos, welche Seite spiele ich, ob getracked).

      Dass man auf Partypoker 50% mehr SPs / 100 Hände als auf jeder anderen Seite kriegt halte ich für ein Gerücht, wie kann es dann sein dass sich so viele Leute beschweren dass Titan-Spieler leichter SPs sammeln als PartyPokerSpieler? Und ich kann dir versichern dass der Rake bei Titan und PartyPoker FL 5/10 zb fast annähernd gleich ist.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Muss meine Aussagen auch zurückziehen, ich bekomme nun auch weniger Partypoints.
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      ok.
      Dann sind wir uns da schonmal einig. Und wie johvi im anderen Thread schon gesagt hat, normalerweise fällt einem keine Schwankung auf. Ging mir auch so, waren immer geschätzt ähnlich viele PPs/1k Hände.

      Jetzt ist die Frage ob der rake auch niedriger wurde. Wenn nicht sollten wir mehr SPs bekommen :)
      Der rakeback wird ja hoffentlich auf das neue System bezogen immernoch 30% bringen, sonst wär das mal n krasses Eigentor von Party. (ok. nicht sooo unwahrscheinlich...)
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.010
      Ich habe mit einem 21/18 Stil auf 4.207 Hände 286.22$ MGR produziert falls das was hilft /:
      Dafür gabs 445 PartyPoints aka 668 SPs.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Hilfreich kann sein, Rake und MGR zu vergleichen. Sollte das bei einem gleich sein, sollte man genau so viele Points wie im Durchschnitt erhalten, right?

      Edit: ich seh schon, Denkfehler. Kann aber trotzdem hilfreich sein.
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      sollte es nicht eine tabelle seitens partypoker geben bei welcher potgröße wie viel rake anfällt?

      -> raussuchen und mittels früherer hände schaun ob sich da was verändert hat. sollte eine hand seit der umstellung erst später als raked hand zählen, würde das zu einer niedrigen anzahl points führen, aber nicht zwangsläufig zu weniger gesamtrake (wenn gleichzeitig andere änderungen vorgenommen wurden).

      und nur mal am rande: "ich hab bei einer samplesize von 4k nen unterschied bei den points festgestellt" ist nicht empirisch belegt, sondern unaussagekräftig. versucht mal besser auf ne 6stellige samplesize vor und nach der umstellung zu kommen. vorher würd ich erstmal den ball flachhalten

      edit: ich spiel FL und hab seit der umstellung noch keine 2h gezockt (no time), kann daher nicht helfen.
    • Nullz
      Nullz
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 950
      interessant wären zahlen die sich ausschließlich auf raked hands beziehen. hands total sind halt einfach nicht immer ein maßstab, auch wenn der anteil an raked hands normalerweise halbwegs konstant ist
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.010
      Original von FuaVarra
      und nur mal am rande: "ich hab bei einer samplesize von 4k nen unterschied bei den points festgestellt" ist nicht empirisch belegt, sondern unaussagekräftig. versucht mal besser auf ne 6stellige samplesize vor und nach der umstellung zu kommen. vorher würd ich erstmal den ball flachhalten
      Ach, du hast die Weisheit mit Löffeln gefressen und legst Empirie also einfach mal so auf 6Stelligkeit fest... dass 4k Hände nicht zwingend aussagekräftig sind kann sich hier wohl jeder denken, aber einfach mal so eine 6Stelligkeit festlegen und das dann als "richtige" Empirie bezeichnen ist ja wohl einfach lächerlich. Hauptsache mal ein Fremdwort benutzt wie :rolleyes:

      Logischerweise hat hier noch keiner 100k Hände gespielt wenn das System erst seit einigen Tagen existiert. Deswegen bin ich ja dafür unsere Daten zusammen zu sammeln.
      Weiters lassen sich einige Dinge sehr wohl auf 4k empirisch (was ja Auslegungssache ist, ab wann es empirisch ist) gelten kann - oder ist ein VPIP/PFR für dich zB nach 4k Händen von Villain nicht aussagekräftig?

      Ich spiele seit etwa 500k Händen FL und da war der MGR zB auf 4k Hände auch nie mehr als 5% abweichend von den restlichen Händen... bei PPs wäre mir auch noch nie so eine harte Varianz aufgefallen. Würd mich interessieren wie du auf die Idee kommst es wäre einfach mal so unaussagekräftig (Gegenbeweis?)


      sorry, aber mich ärgert diese "denk-doch-mal-nach-Mentalität". ich bin doch auch nicht auf der nudelsuppe dahergeschwommen und schrei einfach mal wild ein RIGGED in den raum. ich versuche da mit den anderen dem system auf den grund zu gehen und dann posted irgendein hans einfach mal irgendwas drunter was nichts belegt und nichts beweist. da platzt mir der kragen /:
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Ich denk auch, dass 5-10K hände ne gute samplesize sind, zumindest wenn sie zur gleichen Tageszeit am gleichen Wochentag gespielt werden (Wochenende/Nachts => mehr fische, mehr flops => mehr PP/100Hands).

      Die Definition einer "raked hand" sollte sich auch nicht geändert haben, die hab ich in meiner formel im HM nämlich gar nicht drin... "raked" ist einfach jede Hand, mit rake>0 (auf nem nicht micro-limit also einfach jede hand mit flop).

      Kann es sein, dass durch die verschiedenen promos und das update das reg/fisch verhältnis sich geändert hat und es jetzt prozentual weniger flops gibt?

      was den Vergleich Party/Titan angeht:
      da könnte meine Aussage, dass es auf Party mehr punkte gibt, daran liegen, dass ich hier anteilig mehr NL1K als NL400 Tische habe.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      bitte wieder beruhigen und diejenigen, die das Gefühl haben weniger zu bekommen und gleichzeitig Pokertracker besitzen, bitte mal wie beschrieben nach raked hands filtern und ihre Werte seit der Umstellung hier posten

      das dürfen natürlich auch die machen die das Gefühl haben mehr zu bekommen falls es die gibt ;)

      ich spiel 0.5/1 FL SH und scheine genausoviel wie vorher zu bekommen, genaue Werte kann ich heut abend mal reinposten
    • Slashy
      Slashy
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 969
      vllt kommst eben doch aus der nudelsuppe, benutze einfach deinen pokertracker.

      also machen wirs mal ganz langsam.

      Ich NL100

      seit umstellung

      7606 hands 3883 hands raked = 51,X % raked hands

      habs mir mal so für die einzelnen tage angeschaut, geht mal auf 53% oder mal auf 46% hoch runter ab je größer die session so näher liegets an 51-53 dran.

      12.01 bis 12.08

      9571 hands 5056 raked hands = 52,X % raked hands


      ergo bekomme ich genausoviele raked hand wie früher, also auch genausoviele Partypoints.