Vom Guppy zum Hai

    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      Tach zusammen. Da ich mich immer intensiver mit Poker beschaeftige moecht ich jetzt auch mal n Blog/Tagebuch starten, brauch man ja als Pro heutzutage ^^

      Ich bin 30 und arbeite Teilzeit für nen Metal-club in Köln.

      Richtig mit Poker angefangen hab ich vor ca 1,5 bis zwei Jahren. Hab dann erstmal innerhalb von 3 Monaten erfolgreich ein halbes Monatsgehalt verdonkt und bin dann auf PS.de gestossen. Ein paar Monate erfolgreich Fixed Limit gespielt, wegen Geldmangel ausgecasht und dann mit 20$ uebrig SSSS ausprobiert. Unglaublichen Run gehabt, von 20 auf 600 hoch in 2 Wochen, und dann hat sich mein Rechner verabschiedet. Mit nem Teilzeitjob neuer Rechner war fuer mich nicht drin, also auscashen und Pokerpause.

      Hab aber auch waehrend dieser Zeit mit ein paar Freunden regelmaessig unser Home-Game Live Sit`n`Go gespielt.
      Seit n paar Wochen hab ich wieder n Rechner (nun ja mehr oder weniger, n uralt schlepptop mit ganzen 250 mb arbeitsspeicher), hab erst mit 20€ bei Titan wieder angefangen zu zocken, hab die dann aber rueber nach Stars wandern lassen.

      Im letzten Monat mit SSS muehsam auf 100$ hochbekommen, eingesehen dass mein Durchstarter beim letzten Mal tatsaechlich nur n Swing war und nicht die unschlagbarkeit der SSS beweist. Dann angefangen NL5 FR zu spielen.

      Und da bin ich jetzt. In Pokerdíngen "grundgebildet" (PS.de, Harrington on Hold'Em, Slansky "Small Stakes Hold'Em", Pokerschule+Pokeruni, Die Pokermatrix und die diversen "Strategie-Artikel" in den Magazinen Ace, Bluff und Royal Flush), mit einer BR von 120$, zuviel Zeit und dem Ziel erfolgreicher NL Cashgame und MTT Spieler zu werden. (N Grosser MTT Erfol is zwar das bessere Gefuehl, aber im Cashgame werd ich fuer gutes Spiel direkt bezahlt. 2 Stunden perfekt spielen und dann kurz vor der Bubble mit KK gegen AA laufen is immer schlecht fuer meine Gemuetslage ^^)

      Ich starte jetzt mal meine "Feierabendsession", 6 Tische FR NL5, bis später Kinder ;)
  • 7 Antworten
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      So... Feierabend fuer jetzt.

      Wurden nach 10 Minuten card-deadness 9 statt 6 Tische. Bin 7 Dollar up und hab n Wutanfall hinter mir.
      Middlepair-downcaller der am river noch Trips macht... 3 Mal KK und n Ass auf dem Flop und ich krieg action... Und dann noch n Missclick von mir. AK gegen zwei Gegner, K46-Flop, CB, Villain stellt seinen Full Stack in die Mitte und ich klick statt auf fold auf call... Hab das set schoen ausbezahlt... und das alles in less than 5 minutes... zum glück hab ich keine nachbarn, ich kann schön rumbrüllen wenn mich die varianz und oder die Donkeys zu sehr aufregen.

      Dann wieder eingekriegt. 15 Outer gefloppt, gegen drei Gegner aggressiv gespielt, knapp über 150BB Gewinn. Und eine Hand die ich nach dem Aufstehen noch ins Handbewertungsforum stellen werde. Ich und Villain deepstacked (~200BB), er raist, ich mit KK 3bet, und auf seine 4bet hab ich dann gepusht, da er mir als aggrofisch mit luck aufgefallen war ^^ Board 55533 er zeigt QQ und meine Session is im Plus ;)
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      Mir ist grad aufgefallen dass ich meine Ziele ein bisschen vage gehalten habe.
      Erstes Ziel: Bis Ende 09 mindestens NL200 SH mit dauerhaft 3+/100 spielen
      Zweites Ziel: Bis Ende 10 eins der grossen Sonntagsturniere oder n Bracelet gewinnen ^^

      Hatte gestern zuviel zu tun um nach meiner kurzen Feierabend Session noch zu zocken, und heute bin ich zu verkatert und restalkoholisiert um mein Geld zu riskieren. Hab aber grad mit n paar Freunden n Live-Game im SnG Format gespielt, im ersten hab ich einfach nur bescheiden gespielt und bin dritter von drei geworden ^^. Im zweiten bin ich als Nr 5 von 8 rausgeflogen, nachdem ich mit 42s auf dem Button im multiway-pot n OESD+FD gefloppt hab, nen Shortstack all-in ging und von mir gecallt wurde. Sein Set liegt knapp vorne, ich turn die Straight und er rivert das Full House :/ Mit meinem Reststack von 10 BB dann 2 Haende später first-in mit A7o gepusht, Bigstack callt und zeigt A6. Suckout obligatorisch *rummotz*

      Nun ja... Morgen kommt n neuer Tag, neue Bad Beats und neue Fische ^^
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      Diese dämlichen Vollfische!!! ARGH!!!
      Knapp 1200 Haende gespielt grade, 25 $ down...
      Je weniger Gehirnzellen und Outs desto mehr Erfolg?????
      KK<A5o; AK Top2pair < als runner runner straight; AA<JTo;
      Hand : 33; Villain AQ; Board 3Q4, allin, Turn und river 4Q....
      Set<overset, 15outer reichen niemals, gefloppte straight verliert gegen backdoor flush
      Ich könnt kotzen... rumgebrüllt hab ich schon... 15 $ waren Loss durch bad beats, den andern Zehner hab ich auf tilt hinterhergeschmissen
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      sieh den langfristigen erfolg

      wenn du dich bereits auf nl5 so aufregst, wird es schwer, wenn du auf nl50 die ersten -300$ days hast

      je früher du an deiner psyche arbeitest, desto besser... glaub mir, das hat mich lange und ewig auf den mikros gehalten, anstatt nachhaltig aufzusteigen

      gl bei deinem vorhaben

      goli
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      Joa, ich weiss... War aber psychisch auch schon leicht angeschlagen weil mein Wochenende eher bescheiden gelaufen ist... Nun ja...

      Jetzt ne sehr schoene Session gespielt, 1600 Haende 9-tablig und 55$ up ^^ Br jetzt bei 147... Hab mich gut gefuehlt, und auch (meistens) so gespielt... Ein paar sehr schoene Haende mit dabei gewesen, aber auch Suckouts...

      Miesester Suckout:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP3 ($8.11)
      CO ($10)
      Button ($11.05)
      SB ($5)
      Hero (BB) ($6.69)
      UTG ($5.01)
      UTG+1 ($3.54)
      MP1 ($16.20)
      MP2 ($7.04)

      Preflop: Hero is BB with 6, 6
      3 folds, MP2 calls $0.05, 1 fold, CO (poster) checks, 2 folds, Hero checks

      Flop: ($0.17) J, 5, 6 (3 players)
      Hero bets $0.10, MP2 calls $0.10, CO calls $0.10

      Turn: ($0.47) J (3 players)
      Hero bets $0.20, MP2 calls $0.20, 1 fold

      River: ($0.87) K (2 players)
      Hero bets $0.55, MP2 raises to $1.10, Hero raises to $6.34 (All-In), MP2 calls $5.24

      Total pot: $13.55 | Rake: $0.65

      Results:
      Hero had 6, 6 (full house, sixes over Jacks).
      MP2 had J, K (full house, Jacks over Kings).
      Outcome: MP2 won $12.90


      Schoenste Gewinne:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG+1 ($10.30)
      MP1 ($6.02)
      MP2 ($6.60)
      MP3 ($4.91)
      CO ($9.03)
      Button ($3.83)
      SB ($1.19)
      Hero (BB) ($8.28)
      UTG ($7.41)

      Preflop: Hero is BB with 2, 2
      UTG calls $0.05, 1 fold, MP1 raises to $0.10, 2 folds, CO calls $0.10, Button calls $0.10, 1 fold, Hero calls $0.05, UTG raises to $0.35, MP1 calls $0.25, CO calls $0.25, 1 fold, Hero calls $0.25

      Flop: ($1.52) 8, T, 2 (4 players)
      Hero checks, UTG bets $0.55, MP1 raises to $1.50, CO calls $1.50, Hero raises to $7.93 (All-In), UTG calls $6.51 (All-In), MP1 calls $4.17 (All-In), CO calls $6.43

      Turn: ($30.11) 8 (4 players, 3 all-in)

      River: ($30.11) J (4 players, 3 all-in)

      Total pot: $30.11 | Rake: $1.50

      Results:
      Hero had 2, 2 (full house, twos over eights).
      UTG mucked Q, Q (two pair, Queens and eights).
      MP1 mucked Q, Q (two pair, Queens and eights).
      CO mucked 3, 4 (flush, ten high).
      Outcome: Hero won $28.61

      und nur n paar Haende später am selben Tisch:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP2 ($10.20)
      MP3 ($3.97)
      CO ($7)
      Button ($4.96)
      SB ($9.90)
      BB ($1.68)
      UTG ($1.12)
      Hero (UTG+1) ($28.54)
      MP1 ($9.90)

      Preflop: Hero is UTG+1 with 4, 4
      UTG calls $0.05, Hero calls $0.05, 5 folds, SB calls $0.03, BB checks

      Flop: ($0.20) 7, 4, J (4 players)
      SB checks, BB checks, UTG checks, Hero bets $0.20, SB raises to $0.40, 2 folds, Hero raises to $1, SB calls $0.60

      Turn: ($2.20) 5 (2 players)
      SB checks, Hero bets $2, SB raises to $8.85 (All-In), Hero calls $6.85

      River: ($19.90) A (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $19.90 | Rake: $0.95

      Results:
      SB had 7, J (two pair, Jacks and sevens).
      Hero had 4, 4 (three of a kind, fours).
      Outcome: Hero won $18.95

      Der SB war einer der beiden QQ in der anderen Hand zuvor... war danach leicht gefrustet der liebe Mensch ^^

      Ha ich fuehl mich gut ^^
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      2k Haende gespielt, weitere 11 Bucks up...

      Eine der ersten Haende mit AA gleich mal Quads gefloppt, Aggro Gegner bis zum All-In downcallen koennen ^^

      Danach ne ganze zeitlang mittelmaessig, zwei stacks gewonnen durch Ak und QJT Flop, aber jede Menge verloren durch Pocketpairs die einfach kein Set floppen wollten... und wenn mal keinerlei Value bekommen haben...

      Dann an nem Tisch der gerade zu Ende ging und nur noch 4-handed war (spiele ja FR, auf Stars halt 9handed) KK gehabt... preflop all-in mit doppeltem Stack gegen anderen Deepstack... der hatte natuerlich AA

      Nun ja... Immerhin BR jetzt bei 158 Bucks, und kleine Motivation fuer mich, werd bis Ende der Woche zu 95% Silverstar VIP *lol*

      Jetzt gehts erstmal was arbeiten, heut abend mach ich weiter
    • DerShadow
      DerShadow
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 171
      Hab n paar Tage nicht geupdated, aber das hol ich jetzt nach.

      Montag hat mir 10 Stacks minus eingebracht, aber ich hab einige Sachen daraus gelernt. Erstens: 12 Tische sind zuviel an "fast" tables. Zweitens: Ich muss verdammt nochmal lernen mich mit TPTK nicht stacken zu lassen. Drittens: Sobald ich merke dass meine Laune deutlich sinkt sollte ich aufhoeren.
      Bin zwar nicht wirklich getilted aber hab nur B-Game gespielt. Dazu noch n paar schöne Cold Deck Situationen wie KKvs AA, set vs ueberset. full house gegen straight flusg...

      Seit Dienstag dann fleissig gewesen und konzentriert, jetzt wieder auf dem Stand von letzter Woche mit 158$. Zumindest testweise auf SH umgestiegen und sehr zufrieden damit. Gute zwei Dutzend Haende gesaammelt, werd hier noch n paar posten, und mir im Bewertungsforum bei n paar anderen anhoeren was ich doch fuer n schlechter Spieler bin ^^

      Jetzt aber erstmal noch n Stündchen zocken oder so.