SSS für 6max

    • Deskjet225
      Deskjet225
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2008 Beiträge: 13
      Mal ne Frage:

      Wär es möglich ein Video für die SSS auf 6max Tischen zu produzieren?
      Speziell interessieren würde mich Sklansky und die reraise Ranges.

      Ich hab NL25 6max (PP) auf knapp 15k Hände eine Winrate von 9,87 BB/100 als Bigstack und wollte einfach ausprobieren ob man als Shorty im 6max Gewinn machen kann.

      Bis jetzt kann ich sagen, dass es sehr profitabel ist auf Grund der vielen Limper und Fische das ganze dead money mit einem 20BB push einzusammeln; aber eben nur in ausgewählten spots bzw. mit den entsprechenden Karten.
      Als Shorty werden auch meine 2- und 3-Bets respektiert und nicht mehr mit irgendeinem crap gecalled.


      Was haltet ihr davon ?
  • 12 Antworten
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Ich denke der Thread ist im SSS SH Entwicklungsforum besser aufgehoben.

      Die SSS die hier vermitteld wird funktioniert allerdings generell nciht auf den 6max Tischen.

      Mfg, Jaro
    • Deskjet225
      Deskjet225
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2008 Beiträge: 13
      Okey danke.

      Könnte man auch eine SSS für 6max Tische entwickeln?

      - oder die "alte" anpassen ?
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.101
      auf den kleinen limtis ist die SSS auf SH tischen auch kein prob, die spielen da alle so schlecht und loose das man mit tighten abc poker leicht geld machen kann, wenn man bissl ahnung mit poker hat.


      Ps.:
      eine pauschale SSS strategy für SH zu generieren, wird nicht ganz einfach sein, da das ganze dynamischer ist als am FR tisch und man sich doch stark an die gegner anpassen muss (gerade auf den höheren limits)
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      hoffentlich wird diese SSS nie entwickelt
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      auf unteren limits lässt sie sich ganz gut spielen, wie paxis schon sagte.

      Auf den Midstakes eher sschlecht, aber ab NL1k wenn man ein paar 30/20er am Tisch hat die 78s UTG openen kann man auch wieder gut Sh spielen, allerdings ist die edge nur gering und die varianz entsprechend groß........
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Macht echt ziemlich viel Spaß

    • GasPanic
      GasPanic
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 579
      Original von Jarostrategy
      Die SSS die hier vermitteld wird funktioniert allerdings generell nciht auf den 6max Tischen.
      Also ich hab auf NL100 nur gute Erfahrungen gemacht. Das einzige was ich wirklich geändert habe, war eigentlich nur die Openraise-Range. Ansonsten spielt man doch genauso nach Stats wie auf FR. Hatte auf ~20k Hände ca. 5 BB /100.
    • DeinChef
      DeinChef
      Black
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 4.614
      5ptbb auf NL400 SH ^^
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.101
      kleiner vorteil für SSS auf SH tischen ist, das die meisten spieler zu arogant sind um A game gegen SSSler zu spielen.
      das ist gegen manche spieler ein vorteil, aber funzt eben nich bei allen
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Ich habe auf NL 50 -NL200 nur einen SH SSSler getroffen, den man ernst nehmen sollte. Nämlich mich. Alle anderen, die ich gesehen habe und die mit Min. Buyin an mehreren Tischen sitzen, habe so komische Stats - wie 17/6
      12/5 oder 4/2!! Der 4/2 ist der Knaller, er limpt alle Hände QQ+, um dann zu pushen. Keine Ahnung was der sich dabei denkt.
      Ich hab die 100k bald voll und dann schreib ich was dazu, wenn ich mal wieder meinen Goldstatus habe. Muss ich halt mal wieder auf Party spielen oder so.
      Was ich jetzt schon weiss, auf den Smallstakes bis NL200 ist es wahrscheinlich Geldgewechsel. Mit einem guten Rakebackdeal und Nerven aus Stahl aber durchaus profitabel.
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      also ich habe auch bis nl200 gute erfahrungen gemacht, aber ich kann mir wirklich gut vorstellen, dass es auf höheren limits verdammt schwierig wird bzw. die varianz noch mehr zunimmt, einfach weil die leute besser adapten werden.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Original von Cuube
      also ich habe auch bis nl200 gute erfahrungen gemacht, aber ich kann mir wirklich gut vorstellen, dass es auf höheren limits verdammt schwierig wird bzw. die varianz noch mehr zunimmt, einfach weil die leute besser adapten werden.
      So ist es. Dann kannst du dir nämlich deine Stats in die Haare schmieren.
      Sie sind sogar dann nicht nur nutzlos sondern auch schädlich.
      Ich habe desöfteren 3Bets von guten Regs mit 78 oder Q2 bekommen.
      Da weiss man dann irgendwann nicht mehr woran man ist.
      Gegen die versuche ich dann einfach nach SC zu pushen.
      Vorteil auf den höhren Limits ab NL400 - der Rake spielt kaum noch eine Rolle.