Scheisse man

    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      das kann doch nicht sein.

      verdammtnochmal ich spiel jetzt schon seit einem Monat die scheiss 0.10/0.20 FL. und baute meine Bankroll innert 1.5 wochen auf 57 dollar und und dann alles wieder weg, an einem weekend auf 49 dollar runter. dann wieder mühsam die bankroll aufgebaut auf 59 dollar innert 1.5 wochen und jetzt nach 800 händen wieder auf 49 dollar!

      scheisse scheisse scheisse. FUCK man. Voll die Zeitverschwendung...
  • 9 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Sieh es doch mal so, Keiji: Auf den Micros geht es doch hauptsächlich darum zu lernen und weniger um den Gewinn. Für 8 Dollar mehr kannst Du Deiner Freundin bestenfalls einen Punsch mit Schuss kaufen, hm? :)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Spiele doch die ~$2 SnGs. Wenn du ITM kommst hast du diese $9 innerhalb von 1-2 Stunden.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      es geht mir doch nicht ums Geld. Es geht mir mehr darum, dass ich mein Verständnis des Spiels daran messe, wieviel Gewinn ich mache und es kommt mir verdammt sinnlos vor, wenn ich dann an einem Tag alles verliere. Als hätte mir all die Theorie genau null gebracht...
    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.371
      800 Hände sind doch lächerlich.Da hast du eine riesengrosse Varianz!Wenn du mal 5000 Hände hast und immernoch Verlust auf dem Limit,dann machst du was verkehrt!
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Keiji
      Es geht mir mehr darum, dass ich mein Verständnis des Spiels daran messe, wieviel Gewinn ich mache und es kommt mir verdammt sinnlos vor, wenn ich dann an einem Tag alles verliere.
      Ganz schlecht.

      Man kann schlecht spielen und Gewinn machen und gut spielen und verlieren.

      Du musst also schauen, ob du gut gespielt hast und nicht ob du Gewinn gemacht hast.

      Wenn du dann gut spielst, wird sich der Gewinn automatisch einstellen.

      Wenn du aber Gewinn machst obwohl du schlecht spielst, aber damit zu Frieden bist, dann wirst du die Fehler in dein Spiel integrieren, was auf höheren Limits schnell teuer wird.
    • shima1981
      shima1981
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 496
      Original von BigAndy
      Original von Keiji
      Es geht mir mehr darum, dass ich mein Verständnis des Spiels daran messe, wieviel Gewinn ich mache und es kommt mir verdammt sinnlos vor, wenn ich dann an einem Tag alles verliere.
      Ganz schlecht.

      Man kann schlecht spielen und Gewinn machen und gut spielen und verlieren.

      Du musst also schauen, ob du gut gespielt hast und nicht ob du Gewinn gemacht hast.

      Wenn du dann gut spielst, wird sich der Gewinn automatisch einstellen.

      Wenn du aber Gewinn machst obwohl du schlecht spielst, aber damit zu Frieden bist, dann wirst du die Fehler in dein Spiel integrieren, was auf höheren Limits schnell teuer wird.
      Mist, genau das ist mir auch durch den Kopf gegangen, konnte es aber nicht so gut ausdrücken.

      Genau so siehts aus, guter Post.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      Original von Pokerfox68
      800 Hände sind doch lächerlich.Da hast du eine riesengrosse Varianz!Wenn du mal 5000 Hände hast und immernoch Verlust auf dem Limit,dann machst du was verkehrt!
      ja, dann mach ich wohl was falsch, weil ich habe meine 5000 Hände zusammen und bin unterm Strich etwa 2 Dollar im Minus. Nicht mal break even... allerdings war ich vor 800 Händen noch im grünen Bereich...

      Es ist einfach unglaublich was sich auf Party abspielt. Ich halte mich 99% am erweiterten SHC und postflop spiele ich auch ziemlich genau nach den Anfänger und Bronze Artikeln und ich versuche auch den Sinn hinter jedem Spielzug zu verstehen, es ist nicht so, dass ich hirnlos nach Anleitung spiele... Aber trotzdem bleibt meine Bankroll mehr oder weniger gleich. Könnte ich doch gleich mit Spielgeld spielen...

      Naja, ich werds weiter versuchen...
    • PSO9
      PSO9
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 1.208
      Keji, wir haben was gemeinsam
      Habe auch bereits auf .10/.20 fl cirka 5k Hände gespielt und bin auch so 1-2 $ im Minus, spiel aber exakt nach den Artikeln.
      Habe aber erstmal auf .05/.10 angefangen und hatte nach
      13K Händen 16 bigblinds /100Hände,echt krass. Und als ich auf .10/.20 umgesiegen bin läuft nichts mehr.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      0.1/0.2 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.65 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with K:heart: , K:diamond:
      UTG folds, Hero raises, UTG2 folds, MP1 calls, 4 folds, SB calls, BB calls.

      Flop: (8.00 SB) A:heart: , 9:spade: , 2:spade: (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, MP1 raises, SB calls, 2 folds.

      Turn: (6.50 BB) A:diamond: (2 players)
      SB checks, MP1 bets, SB calls.

      River: (8.50 BB) A:club: (2 players)
      SB bets, MP1 raises, SB 3-bets, MP1 calls.

      Final Pot: 14.50 BB

      Results follow (highlight to see):
      SB shows a full-house, aces full of jacks (Js Jc)
      MP1 shows a full-house, aces full of sevens (7c 7s)

      SB wins with a full-house, aces full of jacks (Js Jc)

      OMG wtf?! -_-