nl50 12stacks down; absteigen?

    • Sh1ftY
      Sh1ftY
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 799
      Bin anfang dezember mit $330 auf nl50 aufgestiegen; war relativ swingy immer auf und ab aber seit gestern hab ich gut $120 verloren in 1800 händen

      hier der graph:



      ich erspar mir mal hände zu posten da es bei solchen threads immer drauf hinausläuft irgendwelche beats zu posten ..

      bin öfter an tischen mit vampyr und qlio die hier ja auch recht aktiv sind;
      evtl ist euch ja was an meinem play aufgefallen
      ich poste mal absichtlich nicht meinen screenname (falls den beiden was aufgefallen ist, wissen sie wer ich bin)

      will definitiv im neuen jahr von der sss weg
      da ich auf ftp spiel fällt hier nl10 flach
      whats my line now?

      edit: die br ist durch rb und taf noch wie beim aufstieg
  • 4 Antworten
    • Giko1860
      Giko1860
      Global
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 11.917
      Du hast jetzt also nur noch $220? Damit solltest du auf jeden Fall absteigen!
      30 Stacks BRM is bei der SSS sowieso so ziemlich das niedrigste was Sinn macht.
    • sqoody
      sqoody
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 106
      Ich meine 12 Stacks sind nicht die Welt....daran solltest du dich gewöhnen, dies würd sicherlich noch des öfteren passieren!!!

      An deiner Stelle würde ich aber absteigen, eventuell ein paar Tische NL50 dazunehmen, hauptsächlich aber wieder NL25 spielen.
      Habe mir angewöhnt ein 40 Stack BR zu nehmen, gerade ab NL50, dadurch must du nicht so schnell wieder absteigen, falls es mal nicht laufen sollte.
      Weiterhin am Spiel arbeiten, Hände posten und dir gedanken über deine "schlecht" gespielten Hände machen, dann wirst du auch dieses Limit schnell schlagen können :D
    • Sh1ftY
      Sh1ftY
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 799
      so mal update von mir
      hab tatsächlich mich wieder zu den nl25 tischen begeben und nur an paar nl50 weiter gespielt und nunja ich poste lieber mal die graphen sagen mehr als 1000 worte -.-

      NL50:





      NL25:





      hab die letzte woche aufgehört nl50 dazu zunehmen da nur wenige hände auf dem limit meine kompletten nl25 gewinne ausgeglichen hatten ..

      jetzt frag ich mich wie es sein kann dass nl25 obv solid beat aber nl50 mal garnichts geht.
      von der br wär es möglich anfang januar nl100 zu spielen .. evtl nl50 einfach überspringen?

      ich post ma stats dazu von den bleiden limits(nl25 sind noch knapp 6k hände von ende november drin):

    • daemmerung
      daemmerung
      Global
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 1.029
      Ich würde lieber mit mehr aufsteigen. Bin auch 3x beim Aufsteigen auf NL50 gescheitert (und schlage mich eher schlecht als recht - wie lang ich da schon bin :D ) und konnte nur durch einen kleinen Gewinn wirkl. aufsteigen. Hatte auch so um die 330$, als ich beim Aufsteigen gescheitert bin. Mit 410$ fühlte ich mich beim Aufsteigen dann viel entspannter. Ich würde an deiner Stelle erst mit 400 o.Ä. aufsteigen, da fühlt man sich dann auch einfach sicherer und kann die Swings verkraften. 30 Stacks unter EV kommt vor. Selbst ohne Leaks kann es runter gehen.
      Mit einem knappen BRM denkt man häufig "du hast soviel verloren!" - hat man mehr Stacks denkt man sich eher - "ach, das geht ja noch."
      Man nimmt halt mit der SSS diese ganzen Coinflips in Kauf.
      Lieber mit mind. 35 Stacks aufsteigen und loslegen. NL100 würde ich auch nur mit der nötigen BR spielen. 600$ wäre hier auch wieder das absolute Minimum, imho. Kenn' das Limit aber auch noch gar nicht ^^.