@Pokergrade-nutzer

  • 15 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.757
      Das bedeutet entweder du hattest viel Pech oder schlecht gespielt. "Eigentlich" hättest du aufgrund deiner Handstärke Profit machen müssen. Weiter unten in den Profit Statistics findest du, wieviel Glück/Pech du hattest. In der "Report Card" findest du dann eine Kritik deiner Aktionen.

      Bei mir schwankt die Güte meiner Aktionen zwischen C/D an guten Tagen und A an schlechten Tagen. Nun ja. Wenn du mal einen richtig schlechten Tag sehen willst, dann guckst du hier:

      http://www.pokergrader.com/display.php?a=18848117&p=1

      Wegen dem und der 2 Tage zuvor (die auch heftig waren), bin ich für eine Weile wieder abgestiegen. Wenn man nur 35% seiner Showdowns gewinnt, dann wird das halt nix. Man beachte auch die top Hand, die für "best Flops" ausgewählt wurde. Da sieht man schon ziemlich gut, was da so abging. ;(

      Oh, und danke für dem Tip mit dem Pokergrader, ich kannte den vorher noch nicht =)
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      n.p ;)

      Also du meinst man kann daraus nicht erkennen, dass man automatisch Pech hatte. Ich dachte nämlich, dass der Skill darin besteht den Potential profit zu steigern und sich der actual Profit longterm dann angleicht...

      Btw. mit den Noten: Ein A, ist die beste Note, die du bekommen kannst
      C/D sind die miesesten ;)

      btw:

      http://www.pokergrader.com/display.php?a=13492441&p=1
    • F4deCoR3
      F4deCoR3
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2005 Beiträge: 29
      kannte ich noch garnicht :D
      Gleich mal ne testhand eingespielt ( http://www.pokergrader.com/display.php?a=7842645&p=1)
      noch ne Frage dazu : laut Stats hätte ich also theoretisch mit den Karten Verlust gemacht, aber in der Praxis dann Gewinn ?

      Das sind ja nur 100hands von einem Tisch ... gibt es eine Möglichkeit alle Hände bewerten zu lassen, ohne jede einzeln auswählen zu müssen.

      Jetzt wollte ich noch Fragen, wo die Noten stehen, aber hat sich erledigt :)
      Trotz der positiven stats bekomm ich nur Grade: D :D
      Später mal aktuelle NL Hände probieren :/
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.757
      Ich interpretiere das so, dass die grüne Kurve den potentiellen Profit darstellt, der sich aus der erwarteten Hand Strength ergibt, und die rote Kurve den tatsächlichen Profit darstellt, den man aus der tatsächlichen Hand Strength rausgeholt hat.

      @Goaranga:

      Aus den Luck-Statistiken ergibt sich, dass du schon etwas Pech mit den Karten gehabt hast. Die tatsächliche Stärke deiner Hände liegt auf allen Strassen unter den erwarteten. Mir fällt jedoch auf, dass die erwartete Stärke deiner Hände sehr deutlich unter der Stärke meiner Hände auf allen Strassen liegt. Ganz offensichtlich hast du schwächere Hände viel öfter gespielt als ich.

      Dein VPIP liegt etwas hoch, und das ist nach der Luckstatistik definitiv nicht der Handstärke (guten Karten) zuzuordnen. Vor allem aber raist du preflop zu viel und zu schwache Hände. Du spielst wahrscheinlich nicht nach SHC?

      Postflop ist mir aufgefallen, dass du überhaupt nichts direkt foldest. Oft gewinnst du durch deine Aggressivität, aber wenn nicht, dann bist du mit zu schwachen Händen unterwegs und überspielst diese. Das gilt für alle Strassen, aber ganz besonders für Flop und Turn. So ist dann zu erklären, warum deine Hände am Showdown so erschreckend schwach sind und du konsequenterweise nur wenig Showdowns gewinnst.

      Bluffen kannst du besser und erfolgreicher als ich. Da kann ich dir nichts raten.

      @F4deCoR3:

      Auf der Pokergrade Seite wird beschrieben, wie man mehrere Hand History Files in den Pokergrader lädt. Am besten geht es, wenn man sich das Hilfsprogramm zu Pokergrader runterlädt (siehe Download-Link auf der Pokergrader Hauptseite) und damit die gewünschten Histories selektiert. Diese exportiert man dann in den Pokergrader. Das Hilfsprogramm packt die ausgewählten Dateien zu einer zusammen, die man dann mit Hilfe eines Entpackers (z. B. Winzip) alle auf einmal in das Hand History Fenster von Pokergrader laden kann. Das ist zwar immer noch umständlich, aber wenigstens schon viel einfacher als alle Tische von Hand in den Pokergrader mit Copy und Paste zu kopieren.

      Zu deinem Spiel:

      Preflop ist das nicht schlecht, du könntest vielleicht noch etwas öfter raisen. Wahrscheinlich hattest du preflop ziemlich gute Karten. Postflop fehlt es deinem Spiel vor allem an einem: Aggressivität. Was Goaranga zuviel hat hast du zuwenig. Die Karten am Flop waren wohl etwas unterdurchschnittlich, da hast du etwas zuwenig gefoldet und zuviel gecallt. Du machst vielleicht etwas zu viele Contibets (so geht's mir auch). Der Trend setzt sich dann am Turn fort. Deine Hände sind zu schwach für deine Aktionen, jedoch hast du auch nie am Turn geraist. Vielleicht sind es aber auch einfach zuwenig Hände für ein repräsentives Bild. Am River raist du zuwenig, wenn deine Hand wirklich gut ist. Ist vermute, du würdest nur raisen, wenn du die Nuts hast oder sehr nahe dran bist. Da kann man aggressiver sein. Die Hände mit denen du auf dem River callst sind etwas zu schwach, aber das liegt daran, dass du auf dem Flop und Turn zuwenig gefoldet hast und man am River ungern für eine Bet wegwirft, wenn man was hat. Also stärker selektieren, früher folden und die guten Hände stärker pushen.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      http://www.pokergrader.com/display.php?a=5783421&p=1
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von Behre
      http://www.pokergrader.com/display.php?a=5783421&p=1
      hmmm n1 - man merkt, dass mein WTS im vgl. zu deiner Session way zu hoch war, kann mich aber nicht erinnern sinnlos aggro gespielt zu haben ...

      Muss mir die Hände nochmal anschauen.

      Wie schaffst du es die aggro so hoch zu halten & trotzdem wenig zum showdown zu gehen?

      Wenn ich nächste Woche rück aus Dtl. bin, loade ich auch mal 5k rauf für ne aussagekräftigere Analyse...

      @Cjheigl

      Ja ich spiele definitiv nicht mehr nach SHC, von daher bin ich ein wenig mehr loose aggro, als der SHC

      btw- won@showdown ist in PO(30k Hände) bei mir ein wenig höher als 50%, somit dürfte es die Session an sich gewesen sein...

      btw thx für die Analyse.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      du hast ja auch nur 500 hände und bei mir sinds 5000... bin mir nich sicher, ob das der "übliche" WTS is, der da angezeigt wird... denke, dass es normalerweise der WTS when seen turn is und nich flop

      zum aggression factor: folds werden da ja nich einbezogen... d.h. bet/fold is aggressiver als bet/call ;)
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      also entweder ich kapier das programm nicht oder es ist fürn arsch. ich denke mal ersteres wirds sein.

      ich habe jetzt mal ne hammersession "eingescannt" und er sagt mir:

      total won:1371
      total lost:1413

      das verstehe wer will.


      wenn mal jemand schauen und es mir erklären will:

      http://www.pokergrader.com/display.php?a=957073&p=1
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Original von Aggro
      also entweder ich kapier das programm nicht oder es ist fürn arsch. ich denke mal ersteres wirds sein.

      ich habe jetzt mal ne hammersession "eingescannt" und er sagt mir:

      total won:1371
      total lost:1413

      das verstehe wer will.


      wenn mal jemand schauen und es mir erklären will:

      http://www.pokergrader.com/display.php?a=957073&p=1
      Unter darunter kommt: Profit -41,50
      und potential Profit: 1958

      daher geht bei Dir die Kurve auch nur auseinander.
      Trotzdem bekommst Du Grade A, Sauerei :D

      Ich habe mal eine Break-even Session 1/2 SH hochgeladen und bin oberhalb des Potential Profit Graph und krieg Grade C. In den FAQs gibts eine Erklärung, warum C,D und E auch mal nicht passen. Ich vermute mal, ich bin am Turn und vor allem am River nicht aggro genug?

      Kann mal einer meine Werte analysieren, ich kann es leider nicht.

      dillerdopp Stats


      Grüße
      diller
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.757
      @Aggro:

      Irgendetwas stimmt mit deinen Statistiken nicht. 186% VPIP, wie soll das gehen? 0% Showdown sind auch etwas merkwürdig. Unter best possible cards steht bei der 2. Hand, du hättest mit den Nuts (immerhin Quads K!) $3 Miese gemacht. Und die Hand drunter mit den J Trips geht doch auch zum Showdown. 0% Check/Fold in allen Strassen sind auch nicht glaubwürdig.

      Stimmt da irgendwas nicht mit den Hand Histories?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.757
      @diller:

      Das Programm schätzt deine Aktionen wohl eher als zu aggro ein. Für Bets braucht man wohl eine Stärke von über 50%. Wieso die Raises am Flop mit einer Stärke von 55% gut sind, die Raises an Turn und River mit einer Stärke von über 60 und 70% weiss ich nicht. Vom Bluffen und den Bluffstatistiken verstehe ich nichts.

      Tendenziell machst du überproportional viel Gewinn, wenn die grüne Kurve nach oben zeigt. D. h. du holst aus deinen guten Händen mehr raus als normal wäre. Umgekehrt ist die Korrelation nach unten wenn die grüne Kurve nach unten zeigt nicht so stark ausgeprägt.

      Die Gegner waren ausserordentlich loose, was mich SH vermuten lässt. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Pokergrader mehr auf FR Spiele geeicht ist.
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      Original von cjheigl
      @Aggro:

      Irgendetwas stimmt mit deinen Statistiken nicht. 186% VPIP, wie soll das gehen? 0% Showdown sind auch etwas merkwürdig. Unter best possible cards steht bei der 2. Hand, du hättest mit den Nuts (immerhin Quads K!) $3 Miese gemacht. Und die Hand drunter mit den J Trips geht doch auch zum Showdown. 0% Check/Fold in allen Strassen sind auch nicht glaubwürdig.

      Stimmt da irgendwas nicht mit den Hand Histories?

      ich sag ja irgendwas kann nicht stimmen.

      die session lief bombig und ich soll verlust gemacht haben?

      die quads gingen schon in ordnung, ich hab k3 gefoldet. und saß wahrscheinlich im bb.


      mhhh also irgendwas stimmt eindeutig nicht.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      meine spielstats (also vpip usw.) stimmten bei mir. wenn's aber um $-beträge geht, profit usw (die ganz oben), dann stimmt das überhaupt nicht.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Wer hat hier behauptet, dass das schlechteste was man kriegen kann C/D ist? Quatsch, völliger Quatsch ... das geht noch weiter ... hm ... hatte heute ne ganz miese Session, war auch nicht gut drauf, n bisschen Tilt dabei und überhaupt ... grummel ... also die Bewertung kann ich nicht so ganz akzeptieren, weil ich in der zweiten Hälfte der Session meine Verluste zum größten Teil wieder reingeholt habe (hab mein Stuss-Spiel bemerkt und mich mal was zusammen gerissen). Trotzdem kriege ich nen verriss wie der übelste Fisch. Na ja ... mal gucken ob ich ne Top-Session zum Angeben finde :-)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.757
      Es sieht so aus, als könnte Pokergrader das neue HH-Format von PP nicht richtig verarbeiten. Mit dem alten geht's.