Berechnung von Reaise ranges/PFR bezogen auf Position

    • Pokercooper
      Pokercooper
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 526
      Hey,
      könnte mir vielleicht jemand erklären wie man die mathematische Formel für die Berechnung ob ein Reraise profitable ist erklären?!
      Ich stelle mal das Beispiel auf dem Artikel "Shortstackstrategie :Anpassen der Reraise-Range"rein .


      NL 0.50/1 (10-handed)

      1.)
      UTG+1 ($94)
      Villain (MP1) ($47), PFR%=8
      SB ($16)

      Preflop: Hero is SB mit TT
      1 fold, UTG+1 calls $1, 1 fold, Villain raises to $4, 4 fold, Hero raises to $16, 1 fold, UTG+1 fold, MP1??

      Du gehst davon aus, dass Villain hier mit 8% in MP1 raist. Gegen diese Range liegst du ganz knapp vorne mit 51 % zu 49 %, aber du entscheidest dich für ein Reraise, da du sehr tight an diesem Tisch warst und noch etwas Fold-Equity besitzt. Deswegen liegt die gegnerische Calling-Range bei geschätzten 6% (75% seines PFR%). Gegen diese Range liegst du mit 48% zu 52% hinten. Lohnt sich danach ein All-In-Push?

      Im Pot sind $1 von UTG+1, $4 von Villain und die Blinds ($1.50).

      Gewinn = 0.25 * ($1 + $4 + $1.50) + 0.75 * 0.48 * ($1 + $4 + $1.50 + $12) = $8.285
      Verlust = 0.75 * 0.52 * $16 = 6.24
      Gesamtgewinn = Gewinn - Verlust = $8.285 - $6.24 = $2.05

      Zu erwarten ist also im Durchschnitt ein Gewinn von knapp unter $2.05, da ja noch Monsterhände nach dir liegen könnten und du Rake bezahlen musst. Es ist also eine knappe Entscheidung.



      Und meine 2.Frage ist wie ich den PFR für die jeweilige Position ermittel.
      Ich habe PT3 und habe somit keine positionbezogenen Stats.
      Wie berechne ich also wieviel PFR mein Gegner in early-,middle- oder latepositon hat??

      Danke für eure Hilfe;)
  • 4 Antworten
    • Pole2k
      Pole2k
      Black
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 413
      Original von Pokercooper

      Ich habe PT3 und habe somit keine positionbezogenen Stats.
      Ich habe PT3 und positionsbezogene Stats :D
    • Pokercooper
      Pokercooper
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 526
      Original von Pole2k
      Original von Pokercooper

      Ich habe PT3 und habe somit keine positionbezogenen Stats.
      Ich habe PT3 und positionsbezogene Stats :D

      Echt :-O?gibts das bei PT3? wie kann man das den sehen bzw.einstellen?
    • TheBrain90
      TheBrain90
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 1.051
      Gewinn = 0.25 * ($1 + $4 + $1.50) (da er nur in 75% der fälle einen reraise callt, wirft er sonst seine hand weg und du kannst die blinds+ das geld des limpers +seinen ursprünglichen raise gewinnen) + 0.75 * 0.48 * ($1 + $4 + $1.50 + $12) (wenn er callt, gewinnst du zu 47% das geld vom limper + den ursprünglichen raise + die blinds + die 12$, die dein gegner noch callen muss, wenn du pusht) = $8.285
      Verlust = 0.75 * 0.52 * $16 = 6.24 (in den 75% der fälle, wo er callt und zu 52% (seine Equity) verlierst du deinen stack)
      Gesamtgewinn = Gewinn - Verlust = $8.285 - $6.24 = $2.05
    • halfmoon
      halfmoon
      Silber
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Original von Pokercooper
      Original von Pole2k
      Original von Pokercooper

      Ich habe PT3 und habe somit keine positionbezogenen Stats.
      Ich habe PT3 und positionsbezogene Stats :D

      Echt :-O?gibts das bei PT3? wie kann man das den sehen bzw.einstellen?
      such mal im Forum, da hat jmd mal was dazu gepostet ;) hab die auch daher