Nl100 Sss

    • moggl
      moggl
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 472
      Hallo,

      was haltet ihr von der Idee bei Nl100 Tischen sich immer mit 30 BB einzukaufen? Mir kommt es so vor als ob man auf dem Limit schon recht gut gelesen wird...Habe oft Sessions wo ich paar mal AA bekomme aber jedes mal nur die blinds klaue...sowas ist mir aber mit mittelgroßem Stack fast noch nie passiert?! Und ich denk auch mit 30 BB is es auf Nl100 kein prob den gegner spätestens nach dem turn all in zu pushen...was denkt ihr?
  • 2 Antworten
    • xxevilxx
      xxevilxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 245
    • numb3r1
      numb3r1
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 866
      der Grund warum, die Bigstacks nen raise von nem short stack meist nicht callen, ist dass sie nicht genug implied odds gegen die haben, da lohnt sichs auch nicht irgendwas zu callen.
      aber mit >=30 BB ist meines Erachtens der Sinn der SSS nicht mehr gegeben, du solltest ja da nach Möglichkeit am flop all-in.
      Das hat ja dann nichts mehr mit SSS richtig zu tun.
      Es gab hier mal einen threat in dem die middle-stack-strategy diskutieret wurde, soll nicht so sehr profitabel sein.