Kann nicht multitablen

    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      ist total seltsam bei mir, sobald ich 4 tische aufmache mach ich kleine fehler hier und zwischendurch auch größere. 1-tabling läuft super aber auch wenn schon nen 2. tisch dazukommt fang ich an fehler zu machen

      was kann ich dagegen tun?
  • 11 Antworten
    • exsmo
      exsmo
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      was spielst du?
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Wenn Du Hilfe benötigst, wird Dir hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen. Sei so gut und schau Dir dazu die Postingguideline für die Sorgenhotline an. Uns fehlen einfach Informationen, um Dir wirklich weiterhelfen zu können.
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.166
      liegt vielleicht am Alter, ich krieg mit 35 grad so 6 Tische hin, besser spiel ich aber bei 5 Tischen. Beim masstablen isses aber normal das man kleine Fehler macht, allerdings nicht bei 4 Tischen.
    • schnogly
      schnogly
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.267
      Original von Quentin73
      liegt vielleicht am Alter, ich krieg mit 35 grad so 6 Tische hin, besser spiel ich aber bei 5 Tischen. Beim masstablen isses aber normal das man kleine Fehler macht, allerdings nicht bei 4 Tischen.
      alter hin, alter her. man ist so jung (fähig), wie man sich fühlt. anfangs konnte ich auch nur 1-2 tablen, momentan geht (je nach körperlicher + seelischer verfassung und ungestörter umgebung) 5-9 tabling und ich bin jahrgang '60.

      tipp: nimm immer nur so viel tische auf einmal, wie du dich wohlfühlst!

      und wenn es nur 1 ist, wo ist das problem? lieber 1-tabling winning- als multitabling loosing-player
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      ja momentan mach ich auch genau das, weil spielen und dann loosing player zu sein ist irgendwie mist^^

      also mal ein paar weitere informationenen:
      ich spiele momentan NL50 SH auf Interpoker, da gibts eh nicht soviele Tische.
      hatte ne kleine Pause und spiele nun seit dem 1.10. wieder, seitdem insgesamt 37k hände davon 15k auf nl25 und 15k auf nl50, overall winrate von 6bb/100 auf nl 50 ca -2,bb/100

      pt2 stats:



      poste öfter mal ein paar hände im forum, sind meistens große pötte die ich gewonnen hab oder verloren habe, ab und zu lese ich auch andere handberwertungen, welche mir interessant erscheinen

      problem ist halt dass ich beim one-tabling nebenbei im forum surfe oder sonstige sachen, beim 4-tabling mach ich das aber teilweise auch wenn mal zeit ist und mich irgendwas interessiert
      ab und an tilte ich mal, aber das ist wirklich selten, da hab ich mich meist gut im griff
      wenn ich schlechte laune hab oder müde bin, spiel ich aber deutlisch schlechter, da ich dann zu unkonzentriert dabei bin und mich nich wirklich in das spiel reindenke sondern eher nur die hände spiele, als obs sss wär
      aber meistens vermeide ich dann zu spielen
      scared money ist vllt unterbewusst, will ungerne was verlieren und hör auch nich gerne mit nem down auf, aber wenn ich merke dass ich einfach nur scheiße drauf bin und es nix bringt, sonder nur schlimmer wird hör ich wohl auf :D
      ist vermutlich auch ein zeichen von ergebnisorientierter sicht der dinge

      aber momentan seh ich halt das größte problem dass sich meine Spielweise von singletable zu multitable verändert ohne dass ich das will

      edit zum ergebnisorientiert: also wenn ich weiß dass ich schon im plus bin spiel ich auch eigl etwas durchdachter(vllt ist der gewinn auch nur ne folge daraus) aber wenn ich sehe bei pt wieviel das ist, dann ist das eher schlecht für mein spiel, andersrum wenn ich im minus bin und das bei pt2 sehe spiel ich konzentrierter um das wieder rauszuholen..verrückt
      insgesamt ist es aber natürlich am Besten nich zu wissen wie genau das aktuell ist und sich nur auf das spiel zu konzentrieren
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      soo mal weder nen bericht, also ich weiß nich woran es lag, aber seit dem ich das gepostet habe lief es besser, bin seitdem jeden tag up(1-4 tabling)

      heut mittag war bissl schlecht, aber grad die session lief sehr gut(3-4tabling) und hab gemerkt dass es schon ein bissl scared money war, als ich da an 3 tischen gedoubled hatte =)
      kann aber nicht sicher sagen ob das mein spiel negativ beeinflusst, eventuell sogar positiv, da ich manchmal schon dicke moves mache)
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Es gibt Seiten die kann man gar nicht multitablen weil die software so scheiße ist.
      Dafür kannst z.B. wenn du recht fehlerfrei ABC spielen kannst und gut bei tableselection bist auf stars, FT oder Party durch betpot und mit nem schlichten skin hervorragend multitablen. Da ich jetzt auf Everest zogge weiß ich davon ein Lied zu singen ;(
    • Weezzel
      Weezzel
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2008 Beiträge: 184
      find deine utg summary irgendwie komisch... vielleicht bissl bessere handselection?! ?( Ich würde dir rein pauschal empfehlen wenn du multi-tablest so ein bisschen laut mitzukommentieren was du denn so machst (hört sich blöd an aber - ja führe selbstgespräche :) ) das trainiert deine koordination und du merkst dir besser was du an den einzelnen tischen so machst. ansonsten halt allg. vielleicht sport in dem du gezielt sinneswarnehmungen und koordination trainierst, sofern du zeit hast
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      spiel ich utg zu viele hände? naja die letzten tage liefs meistens eigl gut, bb/100 raten lassen sich bei so wenig händen natürlich nicht veralgemeinern
    • Weezzel
      Weezzel
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2008 Beiträge: 184
      hmmm ja also pokey von 2+2, den ich für ziemlich kompetent halte hat in einem sticky im uNL forum mal geschrieben dass vpip(utg) niemals mehr als halb so klein sein soll wie vpip(btn).. aber na gut is bei dir ja eh kleine samplesize und deshalb nicht wirklich aussagekräftig. Mich wundert nur dass du da 6 stacks down bist (NL50 wenn ich mich erinnere) und 10% win hast. denn utg sollte doch nur gespielt werden, was auch oop gut spielbar ist :D oder handelt es sich bei dir um dicke suckouts? So wie es aussieht kann eines der größten Probleme ja nur sein, dass du entweder zu sehr bluffbar bist, deine Hände missplayst oder ne falsche handselection hast. Guck doch mal deine größten Winner und Loser utg an.

      Hier noch der Link zum Sticky (ich hoffe das ist erlaubt):
      uNL-Sticky
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      ja gut möglich, dass ich utg zu viele hände spiele, hat sich inzwischen auch ein wenig geändert. Hier mal die position stats vom dezember:



      welche range wäre denn empfehlenswert utg? AJ+,22+?