SSS mit 30BB?

    • ching
      ching
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 25
      Hallo,

      Ich wuerde gerne mal SSS $1/$2 NL im Foxwoods Casino ausprobieren, jedoch betraegt das minimale Buyin $60 = 30BB. Andrerseits sind die Preflop-Raises dort ziemlich hoch, also typischerweise sind es dort $10-$15 (sind eben nur 2-3 rote $5-Chips). Meine Frage ist, ob man aufgrund der hoeheren PF-Raises die SSS trotzdem spielen kann, also auf 6xBB (statt auf 4xBB) raisen und man $10-$15 Raises mit den geeigneten Karten (JJ+, AK) pushen kann.
  • 3 Antworten
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Hohe Preflop raises sind doch perfekt für einen Shorty. Aber mal im Ernst: Willst du wirklich live SSS spielen? Bei ca. 30 Händen/Stunde davon nur 7% spielen ?(
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Das ist doch gar nicht auszuhalten, einen Tisch und dann spielst du Basic SSS, na dann viel Vergnuegen. ;)
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Es gibt wahrscheinlich echt nichts langweiligeres als live SSS zu spielen :>
      Du hast mehr spaß und die größere Edge beim "onetablen", also wenn casino dann sollte man schon fast BSS spielen.

      Zu deiner frage: wenn dus echt mal ausprobieren willst, SSS mit 30 BB sollte im Casino problemlos möglich sein.
      Vor allem mit dem größeren openraise sollte sich dass schon ungefähr ausgleichen.