ss oder bs spielen???

    • karl1954
      karl1954
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 877
      hi pokerfreunde.ich bin mir nicht ganz sicher ob ich ss oder bs spielen soll.habe das gefühl bei shortstack bin ich zu lesbar und die player folden nach einer zeit immer wenn ich bette oder raise.könnt ihr mir über eure erfahrungen schreiben wies euch ging usw?würde mich echt freuen.mfg karl1954

      achso spiele nl10 habe eine bankroll von 315$ nur zur info
  • 7 Antworten
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Spiele im MOment 24 Tische Shortstackstrategie, da dringend VPP hermüssen

      Natürlich geben dir gute Regulars mehr Credit und so. Ich gehe aber davon aus, dass du keine Highlimits spielst... Dort findest du auch genug Fische und die lesen dich bestimmt nicht :X
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289
      bss spielen und lernen
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      SSS
      + Auch für Anfänger leicht erlernbar und profitabel.
      - Wird relativ schnell langweilig.
      - Ist nicht im eigentliche Sinne Poker.

      BSS
      + Interessant und Anspruchsvoll.
      - Als Anfänger nicht so einfach zu beherrschen.


      D.h. für Anfänger ist SSS mitunter sehr interessant da man wenn man sich an die Vorgaben hält eine ziemlich Idotensichere Strategie hat um seine Bankroll hochzuspielen. Wenn die eigene Intelligenz grösser als die eines Affen ist sollte man sich jedoch von Anfang darüber klar sein das man diese Strategie nicht für ewig spielen wird ausser man ist irgendwie etwas merkwürdig veranlagt (Es soll so Leute hier im Forum geben deren Motive ich nicht wirklich nachvollziehen kann aber das können die dir ja dann sagen warum sie SSS so toll finden) .
    • dixi2288
      dixi2288
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 138
      FullRing BSS,

      macht Spaß, gute Winrate wenn man's kann, Multitablebar - weil man nicht gaaaanz soviele Hände spielt wie SH und man gerät nicht so unter Druck.

      Grüße
    • menace2society
      menace2society
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 665
      also ich hab meinen fulltiltbademantel mit der sss ergrindet, aber ich würde ganz klar zur bss raten. das waren die langweiligsten zwei pokermonate meines lebens;)

      gruß

      menace
    • fuerst89
      fuerst89
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 12
      Ja ich hab das gleiche Problen. Bin mir auch nicht sicher. Hab bis jetzt immer SnGs gespielt,
      wollte aber wegen der Varianz zu Cashgame wechseln.
      Denkt ihr man kann bei nl25 einsteigen wenns die BR zulässt? Oder lieber mal bei nl10 einsteigen. Hab halt gehört das nl25 auch sehr gut zu schlagen ist.


      mfg
    • Raizzor
      Raizzor
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 601
      Wenn du schon nen bisschen ahnung hast und ausreichende BR würde ich gleich mit NL50 anfangen, das dadrunter ist Zeitverschwendung