Flop vorn, Turn hinten (oder: ich hasse Flushdraws)

    • LasmirandaDennsiewillja
      LasmirandaDennsiewillja
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2008 Beiträge: 324
      Szenario:
      Ich habe eine gute Hand, raise preflop 4bb, bekomme einen caller.
      Bin mir sicher auf dem Flop die beste Hand zu halten und mache einen con-bet, gross genug um dem Gegner keine Odds für einen FD auf den Turn zu geben.
      Der callt natürlich trotzdem.
      Soweit so gut; das eigentliche Probelm ist, dass wenn der Turn die dritte gleichfarbige Karte bringt, ich nie weiss wie ich reagieren soll.
      Ich kann doch nicht jedes Mal dem Gegner den Flush geben und checken, insbesondere deshalb, da gerade auf den low-limits auf grund meines checks schön auf dem River allin gegangen wird.
      Und feuer ich die 2nd BArrel ab wird das natürlich gecallt und der Gegner hat natürlich dieses Mal wirklich den Flush. :evil:
      Wie spielt man sowas?
  • 6 Antworten