BadBeats durch Aufhören unterbrechen?

    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Ich hab gerade einen furchtbar langen Downswing(9 SnGs in Folge als letzter oder vorletzter raus mit haarsträubenden Händen) und dazu eine Frage:

      Die Wahrscheinlichkeit, noch ein 10. Mal als Favourit mit flopped Toppair oder Twopair bis zum River noch gegen Sets/Trips rauszufliegen sollte ja an sich gegen null tendieren. Allerdings ist so eine BadBeat-Folge ja zumeist länger.

      Sollte ich niedrigere SnGs spielen, bis es wieder klappt? Oder einfach aufhören? Der Theorie nach geht der Swing ja weiter, egal ob eine Pause dazwischen ist.
      Oder sollte ich einfach schreien: "PP is rigged!" und auf ne andre Seite wechseln?
  • 9 Antworten
    • SushiExpress
      SushiExpress
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2006 Beiträge: 451
      die karten werden jedesmal neu gemischt... die chacen irgendetwas zu treffen oder nicht zu treffen sind jedes mal gleich.
      theoretisch bringt ne pause nix, praktisch manchmal schon wiel man durhc os nen down oft nicht emrh sien a-game bring und ohne es zu merken schlechter spielt
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      eine alternative wäre in der early phase mit top pair NICHT all in zu gehen ;)

      grüsse
    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Bei nem One Table SnG mit AKs und Flop AK7 ist das mit Preflop Raise usw. schnell mal passiert. Wund am Flop AJ8enn dann natürlich jemand mit 44 callt und der Vierer noch kommt ist das doof.

      Preflop All-In mit AK gegen JJ und am Flop AJ8 find ich auch doof.

      All-In mit A8 aus BB bei Flop A8T und dann gegen QT wegen Turn T zu verlieren ist noch dooferer...

      Aber das sollte hier kein Jammer-Thread werden, nur die Frage nach der Wahrscheinlichkeit und dem Sinn des Weiterspielens/Breaks.
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      da kann man eigendlich nicht mehr sagen als konzentriert weiterspielen, leaks suchen und and BR managment halten. ich weiß ist schwer aber wohl die einzige sinnvolle lösung.
    • nobbone
      nobbone
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 197
      Original von Barkeeper
      eine alternative wäre in der early phase mit top pair NICHT all in zu gehen ;)

      grüsse
      #2
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von borntocook
      Ich hab gerade einen furchtbar langen Downswing(9 SnGs in Folge als letzter oder vorletzter raus mit haarsträubenden Händen)
      9 SnGs DS ist nicht lang. Das ist nichtmal ein DS.
    • JoeSaph
      JoeSaph
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 294
      Spielerfehlschluss

      Was ich damit sagen will? Die Chance für dich auch beim 10. Mal als 10. rauszufliegen ist genauso hoch, wie beim 1. Mal.
      Ansonsten kannst du natürlich ein niedrigeres Level spielen, bis du dir wieder sicherer bist. Das bringt aber nur etwas für die Psyche.
    • nobbone
      nobbone
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 197
      Ich würd einfach nicht so aggro spielen.
      Immer wenn man all-in geht riskiert man rauszufliegen. Auch mit AA.
      Das muss die ersten paar Hände echt nicht sein.
      Es sind immer 2-3 Spinner am Tisch die unbedingt die ersten 2 Minuten nicht überleben wollen. Denen würde ich echt nicht freiwillig ins Messer laufen.
      Auch wenns statistisch +EV calls sind setzt man das gerade laufende Turnier aufs Spiel. Unnötig!
    • monze
      monze
      Silber
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 5.879
      Die Chance dass du beim 10. mal wieder einen Bad Beat bekommst ist genau gleich gross wie beim 1. mal.
      Aber ich kenne das. Wenn man 5 Bad Beats hintereinander eingesteckt hat, denkt man sich beim 6. mal wenn man wieder Favorit ist: "Aber dieses mal MUSS ich den Showdown gewinnen"
      Ist aber leider nicht immer so.

      Aber wie schon gesagt wurde: Eine pause wird dir persönlich ein bisschen weiterhelfen - weil du mal abschalten, und die ganzen scheiss beats vergessen kannst. Wenn du dich beruhigt hast einfach weiter zocken, und dein Spiel weiterführen.
      Ein Downswing (was es in diesem Fall sicher nicht ist) nimmt auch mal ein Ende. Aber Thema Downswing haben wir ja schon des öfteren diskutiert, deswegen geh ich jetzt nicht genauer darauf ein.