Elephant stats

    • g1now1ld
      g1now1ld
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 874
      wo krieg ich vergleichswerte her, um meine stats zu analysieren. ich hab den elephant neu, und ich bin konsequent am verlieren (also auf 200$ und dann wieder runter auf 150$ aber dabei noch 50$ dazugekriegt).

      jetzt möchte ich mal mein spiel analysieren.

      kann mir jem helfen?

      g
  • 8 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      In der Goldsektion gibt es zum Thema Stats 2 Artikel:
      - Shorthanded Stats - Empfehlungen für Small Stakes Hold'em
      - PokerTracker Stats von Winning Players auf 3/6-FR
      Ansonsten einfach mal die Suchfunktion hier im Forum benutzen. Bist sicherlich nicht der erste, der zu dem Thema Fragen hat.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      kannst die Stats auch gern hier posten, höchstwahrscheinlich ist deine Samplesize aber noch nicht groß genug um mit den Stats allzuviel aussagen zu können

      Beispielhände postest du ja schon fleißig, dazu noch an Coachings teilnehmen und / oder Videos schauen, das hilft i.d.R. erstmal deutlich mehr als in die Stats-Glaskugel schauen
    • g1now1ld
      g1now1ld
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 874
      ja danke jungs. war etwas verzweifelt;) werd mir die stats mal anschauen. ich hab bisher einfach hande gepostet und die artikel gelesen. heute hab ich mal ein coaching angeschaut und ein video.

      doch da kann ich noch einiges aufschnappen. danke für den tipp.

      gruss und danke
    • Majubiese
      Majubiese
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 3.622
      Original von g1now1ld
      ja danke jungs. war etwas verzweifelt;) werd mir die stats mal anschauen. ich hab bisher einfach hande gepostet und die artikel gelesen. heute hab ich mal ein coaching angeschaut und ein video.

      doch da kann ich noch einiges aufschnappen. danke für den tipp.

      gruss und danke

      Mir gings genauso wie dir. Habe erstmal gut verloren, aber habe dann mein Spiel immer weiter verbessert und immoment läufts sehr gut. Beende momentan fast jede Session mit gutem Plus.
      Was mir vor allem geholfen hat, waren die Sessionsreviews. Solltest du dir aufjedenfall anschauen...
    • g1now1ld
      g1now1ld
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 874
      ja, hab jetzt einige sessionreviews geguckt. muss schon sagen, da bin ich nun auch auf dem niveau, das zu verstehen was die erzähelen. beim ersten versuch, war mir das noch zu viel.
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      hi, ich hoffe es stört dich nicht, wenn ich deinen thread mal mitgebrauche, die überschrift passt einfach zu gut ^^

      und zwar spiele ich seit kurzem fl, vorher sss. dementsprechend habe ich auch die stats, die am tisch angezeigt werden, angepasst (insbesondere die werte für contibetverhalten der gegner).
      meine frage: welche stats sind für fl besonders wichtig und sollten im hud angezeigt werden? was habt ihr dort alles eingebunden?
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      standard sind anzahl hände, vpip, pfr, af, wts

      oft auch noch: ats, fold sb to steal , fold bb to steal

      seltener: cbet flop, fold to cbet flop, cbet turn, fold to cbet turn

      es gibt noch vieles was sinn machen würde, aber eher nur bei hoher samplesize.
    • SanWogi
      SanWogi
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 2.259
      Allzu viele Zahlen mache eh' keinen Sinn. Du kannst ja über "Info" alles Interessante aufrufen. Der Elephant gibt dir netterweise dann auch gleich Handhistories für Villains Showdown-Hände. Daraus kann man auch ein bißchen was über sein Spiel erfahren.

      Statt ats gibts beim Elephant "Open Raise late Position". Ich schätze, das ist das selbe.

      Beim Anzeigen von Stats steht immer die Frage: "Wie spiele ich bei welchen Stats?" Die Stats helfen mir nur, wenn ich mein Spiel daran anpassen kann. Eine kleine Einführung gibt es schon im Bronze-Artikel über looses und tightes Spiel.