welches limit???

    • karl1954
      karl1954
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 877
      hi leute.wollte mal nach eurer meinung fragen.ich habe eine bankroll von 320$!spiele manchmal bs nl10 an 4 tischen und manchmal ss an 6 tischen nl25.kann ich an 6 tischen ss nl25 spielen oder meint ihr dafür ist meine bankroll noch zu klein.ich würde mich freuen wenn ihr mir über eure erfahrungen schreiben würdet.vielen dank schon mal und viel spass noch.

      mfg

      karl1954
  • 4 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Könntest auch schon nen Shot auf SSS NL 50 versuchen.
      Ansonsten soviel Tische wie's dir komfortabel erscheint.
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Würd für die SSS immer mind. 50 stacks haben, weil SSS doch ziemlich swingy ist.
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Mit dem entsprechenden Skill, den ich bei dir voraussetze, absolut angemessenes BRM.
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Es ist egal ob Du 2 Stunden 6 Tische spielst oder 1 Stunde 12 Tische. Es ist auch kein Problem mit mehr als der halben BR an den Tischen zu sitzen z.B. 16-Tabling mit 30 Stack BRM bei SSS.
      Aber nur unter der Voraussetzung, daß Du nicht mehr Tische spielst als Du mit A-Game bewältigen kannst. Die Tischanzahl aber nicht gleich verdoppeln, sondern langsam steigern, bis Du Deine "Wohlfühl-Anzahl" gefunden hast.

      6 Tische sind für geübte SSS'ler recht wenig. Bei BSS ist es nicht verkehrt wenig Tische zu spielen, weil man dann mehr Zeit hat Reads zu sammeln oder knifflige Postflopentscheidungen zu treffen.