paket bei fremden abgegeben

    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      mittlerweile habe ich mich schon damit abgefunden, dass der postbote nie bei uns klingelt. auch dass sich immer wieder jemand an unserem briefkasten zu schaffen macht und die werbeprospekte stiehlt sehe ich nicht ganz so eng. heute wurde dem ganzen jedoch die krone aufgesetzt:

      vor rund zwei wochen habe ich bei amazon ein weihnachtsgeschenkt bestellt. da es bis heute nicht angekommen ist logte ich mich also ein und nutzte die wunderbare funktion der paketverfolgung. dabei stellte sich heraus, dass die lieferung bereits am übernächsten tag zugestellt wurde; allerdings an eine mir gänzlich unbekannte person. weder wohnt in meinem haus, noch in den anderen mit der gleichen nummer jemand mit dem im internet vermerkten namen.

      da ich erst vorgestern beim zappen bei gallileo hängen geblieben bin als es um postzustellungen ging bin ich nun doch ein wenig unruhig: dort wurde nämlich behauptet, sofern ich es nebenher korrekt verstanden habe, der empfänger sei für die lieferung verantwortlich.

      ich habe nun ersteinmal amazon angeschrieben. würdet ihr noch etwas anderes unternehmen? wenn ja, was? :)
  • 28 Antworten
    • midas97
      midas97
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2007 Beiträge: 197
      das is bitter :/

      darum bestell ich dort nix ^^

      sry hab leider kA, trotzdem frohe Weihnachten
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Schenk deinem Postpoten zu Weihnachten ma nen Zehner und/oder nen TAF-Flyer, dann kriegste deine Paketet auch.

      Eher ernst gemeint: Ruf mal bei der Post an oder geh hin und mach Stress. Kann ja nich sein, dass die das Paket bei nem Fremden abgeben und dich nichmal informieren.
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      ist denn post = dhl?
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Ich würde mal auf goyellow.de schauen wo der Typ wohnt, welcher dein Paket hat.
      Ich denke mal in deiner Nachbarschaft, und dann klingeln. ;)


      Original von kaypel
      ist denn post = dhl?
      ja
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      wenn hier der dhl-paketbote ein paket bei den nachbarn abgibt bekommt der urspruengliche empfaenger einen roten zettel, auf dem steht wer sein paket angenommen hat.
      wenn dem nicht so ist mail an amazon dass du deine bestellung nicht erhalten hast und neu bestellen.
      pfiffig ist natuerlich eine postadresse anzugeben wo tagsueber jemand anwesend ist (firma, mama, fruehkneipe)...
    • kaypel
      kaypel
      Global
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 1.458
      amazon hat schnell reagiert und mir eine ersatzlieferung zugesagt.

      in berlin gibts übrigens blaue zettel von dhl, eigentlich. :)
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ich schreib seit einigen monaten immer in die bestellbemerkung, dass es bitte nicht bei den nachbarn abgegeben werden soll.

      ansich hab ich nette nachbarn hat aber folgende gründe:

      - alles was von der größer her passt kommt eh in die packstation (postbote soll mich nicht wecken)
      - schon mal 40liter alkohol bestellt und der nachbar empfängt es? ^^
      - wenn ansich ne vernünftige uhrzeit ist, um beim nachbarn zu klingeln, dann bin ich meist am schlafen oder eh nicht da :D

      das schlimmste was halt passiert ist, dass man das paket in der poststelle abholen muss, damit kann ich aber auch leben notfalls, hat ansonsten aber bis jetzt immer gut funktioniert


      was mich aber interessieren würde ist wie das generell mit der haftung usw ist. hab im halbschlaf auch schon mal nen paket für nen nachbarn angenommen, die annahme muss man ja unterschreiben, aber habs dann einfach vor seine wohnungstür gestellt...

      wenn sowas nun nicht ankommt oder der nachbar dies behauptet, hafte dann ich, weil ich es angenommen hab oder wie is das? :X

      auf diese lustigen neumodischen apparate wo man draufunterschreiben soll mal ich aber auch immer wieder nen anderes lustiges bildchen btw -_-
    • Esel1987
      Esel1987
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.690
      Original von kaypel
      amazon hat schnell reagiert und mir eine ersatzlieferung zugesagt.

      in berlin gibts übrigens blaue zettel von dhl, eigentlich. :)
      Wir haben in Bayern auch blaue Zettel. Karofuenf, bist du dir sicher mit den roten?
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Bei uns scheinen die Postboten auch nicht die hellsten zu sein. Da steht schon mal ein Paket im Eingang oder Briefe werden auf die Briefkästen gelegt (bei 108 Briefkästen kann ich verstehen, dass den Richtigen zu finden nicht leicht ist, aber soviel Zeit sollte schon sein). Hab mal der deutschen Post ne e-Mail geschickt deshalb (auf einen Prief war deren Stempel)... eine Antwort, dass untersucht wird... mehr nicht. Der Brief war übrigens von ner Bank, also evtl. gar nicht mal so unwichtig
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von Esel1987
      in berlin gibts übrigens blaue zettel von dhl, eigentlich. :)
      Wir haben in Bayern auch blaue Zettel. Karofuenf, bist du dir sicher mit den roten?[/quote]bin leider schon in einem alter in dem man seinem gedaechtnis nicht mehr so vertrauen sollte, deshalb spar ich mir ausnahmsweise mal den flame.
      obwohl bayern, vielleicht sollte ich doch...egal.
      und das, obwohl ich die (farbigen:) ) zettel alle paar tage bekomme, nehme im laden die pakete fuer viele nachbarn an. vielleicht bin ich auch rot-blau-blind?
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      packstation ftw!
      also DHL-ausfahrer sind dazu VERPFLICHTET dir einen zettel in den briefkasten zuwerfen...
      bei meinen eltern haben wir einen "garagenvertrag", dh wenn keiner daheim ist wird das päckchen bei uns in den carport hinterm haus gestellt. sowas kann man bei der post beantragen, somit werden die nachbarn nicht genervt und man muss auch net warten bis die lutscher dann mal da sind :D
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von HoRRoR
      ich schreib seit einigen monaten immer in die bestellbemerkung, dass es bitte nicht bei den nachbarn abgegeben werden soll.

      ansich hab ich nette nachbarn hat aber folgende gründe:

      - alles was von der größer her passt kommt eh in die packstation (postbote soll mich nicht wecken)
      - schon mal 40liter alkohol bestellt und der nachbar empfängt es? ^^
      - wenn ansich ne vernünftige uhrzeit ist, um beim nachbarn zu klingeln, dann bin ich meist am schlafen oder eh nicht da :D

      das schlimmste was halt passiert ist, dass man das paket in der poststelle abholen muss, damit kann ich aber auch leben notfalls, hat ansonsten aber bis jetzt immer gut funktioniert
      Gefällt mir. Hast du evtl. auch schon Erfahrung damit gemacht, bestimmte Uhrzeiten auszugrenzen? Leider kommen die üblichen Postboten bei mir nämlich immer zu so unchristlichen Zeiten, zu denen ich entweder noch im Tiefschlaf bin oder hier einfach niemand zuhause ist, da man als nicht Hartz'ler tagsüber ja durchaus mal auf Arbeit anzutreffen ist. Bisher kam nur der Hermesversand mal am frühen Abend (war sogar Samstag).

      Hab zwar auch nette Nachbarn (2 Etagen tiefer), aber die kann man damit ja nun auch nicht immer belasten - ich glaub die haben an einem Tag mal 3 Pakete für mich angenommen (Bett+Lattenrost). Da ist sowieso bald mal 'ne Flasche Sekt fällig. :P
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Original von HoRRoR
      ich schreib seit einigen monaten immer in die bestellbemerkung, dass es bitte nicht bei den nachbarn abgegeben werden soll.

      ansich hab ich nette nachbarn hat aber folgende gründe:

      - alles was von der größer her passt kommt eh in die packstation (postbote soll mich nicht wecken)
      - schon mal 40liter alkohol bestellt und der nachbar empfängt es? ^^
      - wenn ansich ne vernünftige uhrzeit ist, um beim nachbarn zu klingeln, dann bin ich meist am schlafen oder eh nicht da :D

      das schlimmste was halt passiert ist, dass man das paket in der poststelle abholen muss, damit kann ich aber auch leben notfalls, hat ansonsten aber bis jetzt immer gut funktioniert


      was mich aber interessieren würde ist wie das generell mit der haftung usw ist. hab im halbschlaf auch schon mal nen paket für nen nachbarn angenommen, die annahme muss man ja unterschreiben, aber habs dann einfach vor seine wohnungstür gestellt...

      wenn sowas nun nicht ankommt oder der nachbar dies behauptet, hafte dann ich, weil ich es angenommen hab oder wie is das? :X

      auf diese lustigen neumodischen apparate wo man draufunterschreiben soll mal ich aber auch immer wieder nen anderes lustiges bildchen btw -_-
      Ach wenn ich die Bestellung abgefangen hätte :heart:
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      lol wie dein username jetzt passt :D ;)
    • Josh85Ger
      Josh85Ger
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 1.823
      freund von mir hat bei DHL gearbeitet und als ein paket verschwunden ist wollten sie die volle versicherungssumme (800 €) von ihm haben
      er hat es im hausflur deponiert, und ob man es nun dort liegen lässt oder es einfach bei irgend einem wildfremden abgibt der garnicht in deinem haus wohnt sollte ja kein unterschied machen
    • PocketPeer
      PocketPeer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 732
      Original von Josh85Ger
      freund von mir hat bei DHL gearbeitet und als ein paket verschwunden ist wollten sie die volle versicherungssumme (800 €) von ihm haben
      er hat es im hausflur deponiert, und ob man es nun dort liegen lässt oder es einfach bei irgend einem wildfremden abgibt der garnicht in deinem haus wohnt sollte ja kein unterschied machen
      und ob das n unterschied macht!
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von Josh85Ger
      freund von mir hat bei DHL gearbeitet und als ein paket verschwunden ist wollten sie die volle versicherungssumme (800 €) von ihm haben
      er hat es im hausflur deponiert, und ob man es nun dort liegen lässt oder es einfach bei irgend einem wildfremden abgibt der garnicht in deinem haus wohnt sollte ja kein unterschied machen
      lol da isser aber selber schuld denn das macht nen gehörigen unterschied

      im hausflur hast du keine ahnung wer das paket dann mitnimmt aber wenn du es abgibst kannst du immerhin nachvollziehen wer das paket hat und wenn der nachbar das unterschreibt dann trifft deinem kumpel wohl nicht die volle schuld
    • Josh85Ger
      Josh85Ger
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 1.823
      irre ich mich oder hat OP gesagt dass das paket bei einem völlig frenden abgegeben wurde dessen namen er nicht kennt und der NICHT bei ihm im haus wohnt? kommt das nicht aufs selbe hinaus?
    • sumoGermany
      sumoGermany
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 711
      also ich liefer seit über 7 jahren in berlin pakete aus (nicht für dhl) und habe noch nie pakete bei leuten abgegeben, die nicht im gleichen haus wohnen.

      ich finde es schon sehr sehr merkwürdig, das auf der benachrichtigungs(BN)-karte ein name drauf steht, den es im haus nicht gibt.

      ich will zwar niemanden beschuldigen, aber ich würde dem herr´n (frau) von der post bzw dhl mal auf die finger schauen, wenn du die gelegenheit dazu hast
    • 1
    • 2