Gefloppte Flushs

    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Wenn ihr einen Flush direkt Flopped (mit lowcards wie 68s oder so) und action bekommt, stellt ihr da immer alles gleich rein? Diese gefloppten Flushs halten bei mir fast nie. Gegen Action halten die Gegner meist ein Set oder den Nutflushdraw, manchmal selbst einen Flush.

      Meine Frage ist also, ob man da, ohne mit der Wimper zu zucken, IMMER alles reinstellt? Ich habs bisher immer gemacht, und in diesen Action Fällen, bei denen man direkt am Flop broke geht, meistens verloren. Gegen höheren Flush halt oder halt ein fullhouse.

      Gegen diese Hände ist das wohl relativ close oder?
  • 21 Antworten
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      ich denke "grundsätzlich" kann man hier nicht unbedingt am flop broke gehen.
      die Wahrscheinlichkeit nen flush zu floppen ist mit 0,8% recht gering. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies dann in einer Hand 2 Leute tun ist entsprechend geringer, kommt aber auch oft genug vor.
      Eine Möglichkeit wäre es zu versuchen günstig an den Turn zu kommen und wenn sich das Board nicht paired oder die 4. Suite kommt dann eher broke zu gehen als am flop. Ist natürlich immer etwas risiko dabei, wenn man nen niedrigen flush hat.

      evtl kann uns das ja nochmal jemand mit Zahlen erörtern.
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Lol?

      Mit nem gefloppten Flush setz ich mein breitestes Grinsen auf und ships rein, wenn ich nicht gerade seeehr deep bin. Gegen nen Set hast du gute 60%, gegen Nfd über 70%, gegen 2 Pair 80% und ein höherer Flush ist halt sehr unwarscheinlich.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      ja, ich weis. Eigentlich eine bescheuert Frage. Aber ich hatte jetzt innerhalb der letzten Zeit dreimal diese Situation und hab die auch dreimal verloren. Irgendwie nervts halt, wenn dann die Karten aufgedeckt werden, und Villian halt Nutflushdraw oder Set zeigt, und dann am Turn oder River noch hittet.

      Dreimal ist natürlich nicht oft, aber es kommt ja auch nicht so oft vor, dass man den Flush floppt und gleich Action bekommt.

      War wohl einfach nur Pech.

      Man könnte natürlich auch bis zum River runtercallen... aber das wäre wohl auch nicht so schlau.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      Original von pokerstamm
      Man könnte natürlich auch bis zum River runtercallen... aber das wäre wohl auch nicht so schlau.
      genau, wenn die 4te flushkarte kommt bist du nämlich entweder behind oder kriegst keine action mehr, selber spaß wenn das board paired.

      im ernst, flush over flush ist wie set over set, passiert halt mal. trotzdem shippe ich 2card flushes wenn ich nicht grade 200bb+ deep bin immer rein.

      runtercallen ist halt das dümmste was du machen kannst, aus oben genannten gründen.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Hmm also kommt aus der Nummer wohl nicht mehr raus und ich muss es mal wieder auf die Varianz schieben. Hoffentlich hält der Flush dann auch die nächsten drei male :)
    • Dopetobe
      Dopetobe
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 375
      Und wieso shipped ihr das nicht, wenn ihr 200 BB deep seit ? Gegen jede vernünftige Range von Villain seid ihr weiterhin vorne, und wenn er mit AA Nut FD 200 BB reinschieben will - soll er doch.
      Für mich gibts da kein Nachdenken, flopped Flush - > ship it
    • jezreel
      jezreel
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.456
      Original von Dopetobe
      Und wieso shipped ihr das nicht, wenn ihr 200 BB deep seit ? Gegen jede vernünftige Range von Villain seid ihr weiterhin vorne, und wenn er mit AA Nut FD 200 BB reinschieben will - soll er doch.
      Für mich gibts da kein Nachdenken, flopped Flush - > ship it
      agree
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      lol imm rein wie alle Leute oben schon gesagt haben....

      hatte letztens mit der 4. Flushkarte str.flush gemacht und Villian Nutflush. auch sehr nice^^
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von jezreel
      Original von Dopetobe
      Und wieso shipped ihr das nicht, wenn ihr 200 BB deep seit ? Gegen jede vernünftige Range von Villain seid ihr weiterhin vorne, und wenn er mit AA Nut FD 200 BB reinschieben will - soll er doch.
      Für mich gibts da kein Nachdenken, flopped Flush - > ship it
      agree
      kommt schon hart auf die Gegner an, wenn die nicht überaggro oder braindead sind (bzw. ihr ein sickes Image habt) callt euch für 200BB+ nicht mehr viel schlechteres, da sind alternative Valuelines gefragt (Ihr müsst euch auch überlegen mit welcher Sequenz ihr da AI kommen würdet, sieht unglaublich stark aus). Weiß nicht wie das auf tieferen Limits ist, ob die einfach braindead genug sind 250 BB mit ihrem bottom set reinzuschieben, auf höheren sollte man sich da schon Gedanken machen mit was die Gegner einen auszahlen können.
    • Dopetobe
      Dopetobe
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 375
      Hmm, also Bottom Set ist etwas hart. Aber ich weiß nicht, ob ich mein Top Set da weglegen würde für 200 BB. Immerhin hab ich damit 35 % gegen den Flush, und bin gegen Overpair, FD, andere Sets, Str8-Draws etc. vorne.
      Also, ich denke, ich zahle Dich da mit Top Set aus. Ich geb Dir ja auch ne größere Range als den flopped Flush ...
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      du bist ja eh ne scheiss luckbox tobe :P

      für 200bb shipp ich den flush auch noch, ich meinte nur 200bb oder mehr

      aber obv shipp ich topset auch für 200bb ^^
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Naja, wenn man Top Set hat am Flop und Villian sowie Hero sind 200BB Deep und es gibt die übelste Action...

      Was soll Villian da haben? Ein niedrigeres Set ist wohl sehr unwahrscheinlich, und mit nem scheiss Flushdraw macht man sowas wohl kaum mit 200BB. Da kommt fast nur noch der gefloppte Flush in Frage. Und dann reinstellen, weil man 35% hat?
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Original von JohnnyRico
      ich denke "grundsätzlich" kann man hier nicht unbedingt am flop broke gehen.
      die Wahrscheinlichkeit nen flush zu floppen ist mit 0,8% recht gering. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies dann in einer Hand 2 Leute tun ist entsprechend geringer, kommt aber auch oft genug vor.
      Eine Möglichkeit wäre es zu versuchen günstig an den Turn zu kommen und wenn sich das Board nicht paired oder die 4. Suite kommt dann eher broke zu gehen als am flop. Ist natürlich immer etwas risiko dabei, wenn man nen niedrigen flush hat.

      evtl kann uns das ja nochmal jemand mit Zahlen erörtern.
      D.h. ich soll Villian am Flop erstmal günstig drawen lassen?
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von pokerstamm
      Naja, wenn man Top Set hat am Flop und Villian sowie Hero sind 200BB Deep und es gibt die übelste Action...

      Was soll Villian da haben? Ein niedrigeres Set ist wohl sehr unwahrscheinlich, und mit nem scheiss Flushdraw macht man sowas wohl kaum mit 200BB. Da kommt fast nur noch der gefloppte Flush in Frage. Und dann reinstellen, weil man 35% hat?
      Bis man zu dem Schluss kommt das Villain den Flush hält ist der Pot wahrscheinlich so groß das man auch für 35% reinstellt^^

      Außerdem kann man niedrigere Sets oder 2 Pair ja auch nie ausschließen.
    • Dopetobe
      Dopetobe
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 375
      Original von maechtigerHarry
      Bis man zu dem Schluss kommt das Villain den Flush hält ist der Pot wahrscheinlich so groß das man auch für 35% reinstellt^^

      Außerdem kann man niedrigere Sets oder 2 Pair ja auch nie ausschließen.
      #2

      Man brauch ja erst etwas Action, bis man Villain auf den Flush setzt, und zu dem Zeitpunkt sind 35 % mit Sicherheit schon profitabel.
      Dazu kommt, dass Villain Dich ja auch auf nen besseren Flush setzen könnte, und genauso denkt. Jedenfalls, wenn's n halbwegs guter Spieler ist. Und gegen nen schlechten gehts sowieso rein.
      Und für mehr als 200BB ? Weiß nicht, ob ich mich von Top Set trennen könnte. Hab ich noch nie drüber nachdenken müssen. Aber ich denke, man kann ja aufgrund des Pots und des Reststacks dann ebenfalls einfach gucken, ob man die 35% noch bekommt.


      @jerky: Beim All-In war ich vorne :P
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      natürlich so schnell wie möglich rein..... deine hand kann sich ja im prinzip nur verschlechtern (außer str8flush). warum da das risiko eingehen wenn du eh action bekommst.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $50,00
      MP2:
      $50,95
      CO:
      $124,70

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.66 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with J:spade: , K:spade: . CO posts a blind of $0,25.
      BB posted big blind of just $0,25 and is all-in.
      MP2 calls $0,50, MP3 folds, CO checks, 2 folds, Hero raises to $3,00, MP2 calls $2,50, CO calls $2,50.

      Flop: ($9,50) 3:spade: , 7:spade: , 8:spade: (3 players)
      Hero bets $6,00, MP2 raises to $15,00, CO folds, Hero raises to $47,00 (All-In), MP2 calls $32,00.

      Turn: ($103,50) 9:spade:
      River: ($103,50) T:spade: (1 players)


      Final Pot: $103,50

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a straight flush, jacks high (Js Ks)
      MP2 shows a straight flush, tens high (6s 8h)

      Hero wins with a straight flush, jacks high (Js Ks)

      -------------------------------------------------

      Diesmal wars ein besserer flush. Am Turn hab ich mir gedacht "Na geil, macht der jetzt noch nen straight flush oder was?" , dann kam der River und ich bin kurz total ausgeflippt, ehe ich bemerkte, dass ich selber den straight flush habe. Das war ne Aufregung ;)
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      68o ? Oh man..
      Ich habe am Turn mal mit dem 2-Card Nutflush gegen den geriverten SF verloren. :D :evil: X(
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Also wer bei dem Turn sofort dran denkt Villain wird den Straightflush getroffen haben, der hat wahrscheinlich auch Angst vor Pudeln.

      Wenn gesagt hättest Nutflush, okay das wär ja möglich, aber an SF denk ich never ever.

      Flopped Flush geht für alle einigermaßen normalen Stacksizes (raised pot) definitiv rein, wofür spielt man sonst siene Suited Cards wenn (nach 4oak/FH) einer der bestmöglichen Flops kommt?

      Und btw. @topset, da denk ich nicht mal 3 Stacks deep auf monochrome board dran das am flop zu folden ... vielleicht extrem deep auf mono/connected board, weil's dann 2 Kombinationen gibt die uns zerstören könnten ... ansonsten ist topset sowas von Nutz
    • 1
    • 2