da seit heute (oder irgendwann in den letzten tagen) die AGB geändert wurden und man die neuen bestätigen muss, dacht ich mir so, überflieg ich das zeugs mal kurz. les mir die aufsätze sonst ja nicht durch, bin aber zufällig hierauf gestoßen, ich zitiere:


14.1 NETELLER behält sich vor, nach eigenem Ermessen den Zugriff auf Ihr Konto zu sperren oder einzuschränken (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das Einfrieren des Guthabens auf Ihrem registrierten Konto, das Einschränken Ihrer Möglichkeit, elektronisches Geld von Ihrem registrierten Konto zu senden oder einzulösen, zu überweisen oder abzuheben sowie das Einschränken Ihrer Zahlungsquellen) oder Ihr Konto zu schließen, jederzeit und aus einem beliebigen Grund, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die folgenden: (... blabla)
äh, das ist schon bissle n scherz oder ?
ist mir ja klar, dass AGBs immer so "extrem" formuliert sind, aber das ist mir dann schon etwas zu krass !
ich sehs schon kommen, da kommt eines tages einfach ne mail:

Dear Hero,

Sorry that i had to shut down your account an hour ago, but ich stand heute morgen mit dem falschen fuß auf.

yours sincerely,
random neteller-typ.

naja wollts nur mal loswerden, hat mich schon relativ geschockt ! :rolleyes: