foldequity

    • pokerhelm
      pokerhelm
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2008 Beiträge: 125
      "FE = Foldequity
      Pot = Pot nach allen All-Ins
      Equity = Gewinnwahrscheinlichkeit gegen die Range, die callt

      EV = FE * Pot + (1-FE) * Equity * Pot "

      (Preflopspiel für Fortgeschrittene, karlo123)


      Würd mir mal jemand erläutern wieso FE * Pot = EV(fold) ist?
  • 4 Antworten
    • chopsuey85
      chopsuey85
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 444
      Original von pokerhelm
      "FE = Foldequity
      Pot = Pot nach allen All-Ins
      Equity = Gewinnwahrscheinlichkeit gegen die Range, die callt

      EV = FE * Pot + (1-FE) * Equity * Pot "

      (Preflopspiel für Fortgeschrittene, karlo123)


      Würd mir mal jemand erläutern wieso FE * Pot = EV(fold) ist?
      Naja, "Wahrscheinlichkeit, dass dein Gegner foldet" * "Größe des Pots" = "Erwartungswert des Folds"

      Oder hast du eine andere Frage?
    • pokerhelm
      pokerhelm
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2008 Beiträge: 125
      Naja, "Wahrscheinlichkeit, dass dein Gegner foldet" * "Größe des Pots nach allen All-Ins????" = "Erwartungswert des Folds"
    • chopsuey85
      chopsuey85
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 444
      Original von pokerhelm
      Naja, "Wahrscheinlichkeit, dass dein Gegner foldet" * "Größe des Pots nach allen All-Ins????" = "Erwartungswert des Folds"
      Würde keinen Sinn machen. In der "EV = FE * Pot + (1-FE) * Equity * Pot"-Formel, müssen zwei verschiedene Potgrößen gemeint sein und die Formel imho EV=FE * Pot(aktuell)+(1-FE)*Equity*Pot(nach AIs) heissen.
    • Pokercooper
      Pokercooper
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 526
      Ja, dann lies doch mal das Zitat^^

      Demnach wäre Karlos Artikel nämlich fehlerhaft.