Ebay zahlen mit Dollar

    • helmut73
      helmut73
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2005 Beiträge: 386
      Wollte mal kurz was fragen habe mal irgendwo gelesen das man bei ebay auch per neteller mit dollar zahlen kann weis da einer mehr oder hat das jemand schon mal gemacht.Wenn es überhaupt geht weil ich es nicht mehr genau weis.
      wenn jemand mehr weis kann er sich ja mal per icq melden das wäre super.
      icq:206925835
  • 5 Antworten
    • UBPlayer
      UBPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 481
      nein hier reinschreiben, ich will es auch wissen
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      Das war mein Thread. Vielleicht kann den mal einer aly Sticky machen, falls noch mehr Leute interesse haben.

      Ich habde diesen Service nun 4mal genutzt ohne Probleme. Gute ist man ist auch noch gegen betrügereien sicher ^^

      Es kostet dich 4% des Kaufpreises, wobei der Kaufpreis die Versandkosten enthält.

      Immernoch günstiger als Cashout mit Karte und nichts ist aufm Konto verzeichnet =)


      EBAY und NETELLER
    • helmut73
      helmut73
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2005 Beiträge: 386
      kann ich denn treuhandservice immer nehmen bei jeder aktion oder kann das der Verkäufer ablehnen und welchen umrechnungswert muss man da nehmen.und die letzte frage die 4 prozent muss ich vom ersteigerten preis oder wie das mit 4 prozent verstehe ich nicht so recht
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      vll sollte echt einer mal ein sticky machen, wenn das hier mehrere inetressiert.

      Ich beschreibe mal wie es bei mir ablief.


      Ich habe mich bei dem Treuhandservice registriert. Als nächstes habe ich mir bei Ebay einen Gegenstand (Festplatte) ausgesucht und den Verkäufer gefragt, ob er diesen Service akzeptiert. Er ist NICHT verpflichtet diesen Service zu nutzen.
      Als nächstes habe ich bei dem Treuhandservice einen Auftrag erstellt mit der Option Neteller gewählt. Das ist eigentlich selbsterklärend.

      Jetzt kommt der knifflige Punkt. Man kann bei der Auftragserstellung nur EUR angeben, aber USD schicken. Ich musste also den zu zahlenden Kaufpreis X in USD umrechnen und an deren Neteller E-Mail schicken (nettler@eco-trust.com glaube ich)! Ich habe zur Umrechnung den aktuellen kurs vom

      http://www.bankenverband.de/html/reisekasse/waehrungsrechner.asp

      genommen. Finde ich selber bisschen blöd, dass man per Hand umrechnen muss !

      Nach ein paar Tagen habe ich die Ware erhalten und dieses beim Treuhandservice bestätigt.

      Das wars. Bis aufs umrechnen eigentlich eine schnelle Sache.

      Zu den Gebühren. Ich habe exakte 4% des angegeben Kaufpreises bezahlt.
      SPirch 1000EUR --> 40 EUR Gebühren.
    • helmut73
      helmut73
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2005 Beiträge: 386
      muss mich gleich mal bedanken loco super erklärung werde es mal versuchen wenn ich wieder was ersteigere.
      Danke