Villain callt 3bet/Hero callt 3bet

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Wenn Villain unsere 3bet callt, anhand welche Stats finden wir heraus, ob eine Cbet profitabel ist?

      Wenn Villain uns im Blindsbattle 3bettet, anhand welcher Stats finden wir heraus, ob ein call IP mit SC's u. PP's profitabel ist?

      Genaue zahlen.

      *edit*
  • 2 Antworten
    • brunsonsbro
      brunsonsbro
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 3.693
      statsfetischist^^

      zu 1. boardstruktur, history, gameflow, Fold to 3bet, Fold to cbet in 3betpots,(fold to cbet allgemein, Wtsd)

      zu 2. seine range musst du halt richtig einschätzen und wie er postflop gegen dich spielt, wie er dich einschätzt - dazu siehe History,ga meflow, 3bet werte, Af, wtsd.

      genaue zahlen machen wenig sinn meiner meinung nach.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Natürlich helfen die oben genannten Werte zu entscheiden, ob man überhaupt 3-betten sollte.

      "Genaue Zahlen" kannst du da nicht erwarten, weil halt viele andere Faktoren mit reinspielen. Auch die wurden bereits genannt.

      Wenn Villain grundsätzlich sehr viele 3-bets callt (viell. über 50%), dabei aber häufig auf eine Contibet am Flop foldet (viell.über 50%) und dazu einen geringen WTS hat sind das Zahlen, die eher dafür sprechen, zu 3-betten.

      Das kann jedoch keine Fragen beantworten was wir halten, wie das Board aussieht oder was die letzten Runden geschehen ist. Diese Faktoren kannst du nicht ausblenden und nur nach Stats spielen!

      Gleiches gilt für das callen IP. Da schaue ich eigentlich selten nach Stats, wenn ich mit solchen Händen spiele dann weil ich das gegen diesen Gegner als profitabel ansehen mag, das beruht dann auf Beobachtungen und History. Wenn mein Gegner sehr tight ist kann ich unter Umständen auf Set Value callen weil ich mir die implieds gebe oder weil ich die Möglichkeit sehe Postflop mal moven zu können.

      Gegen sehr loose Gegner ist das eher nicht der Fall, da wird dann eine Bluff-4-bet wieder interessanter. Das alles kann man recht schwer in Zahlen bewerten.