Rake FL SH

    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Ich zahle jetzt auf ca. 17k Hände FL SH $1/$2 knapp 3,5BB/100. (Gemessen an dem Rakewert, den HM anzeigt. Kann mir jemand sagen, wie dieser berechnet wird und ob er in etwa dem MGR entspricht?!). Imo ist dieser happige Rake ne Unverschämtheit. Mein Rakewert ist fast doppelt so hoch, wie meine Winnings, dabei ist meine Winrate eigentlich ganz ok (so um die 2BB/100).

      Meine Frage nun an die Spieler, die schon höhere Limits spielen, insbesondere 2/4 SH und 3/6 SH, wie sieht es dort mit dem Rake aus? Wird es deutlich besser oder bleibt es gar gleich schlimm?

      Wäre toll, wenn ein paar Spieler ihren Rake gemessen in BB/100 mit zugehöriger Samplesize posten könnten. :)
  • 5 Antworten
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      Du beeinflusst deinen Rake ja auch zum Teil selbst, je looser du spielst umsomehr BB/100 hände gehen für Rake drauf, agression kann sich auch negativ auf deinen Rake auswirken vorallem gegen die Spasten auf 1/2 die einen vpip von 65 und einen pfr von 0 haben und dann postflop mit jeder Hand rumballern als hätten sie mindestens ein set getroffen, bin auch gerade dabei mir ein paar gedanken daruber zu machen und versuche herauszufinden wo ich vielleicht ein wenig Rake einsparen kann.
      Wenn man bedehkt dass z.B: auf FL1/2 für jede SB die du von deinem Gegner callst oder umgekehrt 5 cent Rake anfallen(cap flop=20 centRake, vorausgesetzt dein gegner callt den cap sonst sind es nur 15 cent da von Bets die nicht gekallt werden kein Rake abgezogen wird) und für jede BB die du von deinem Gegner callst oder umgekehrt 10 cent Rake anfallen(cap turn oder river=40 cent Rake) cappst du jetzt auf 100 hände einmal den Flop und zweimal Turn oder River sind das $1 also genau 1 SB oder 0.5BB/100 hände
      Habe auf 2/4 zwar erst 5k gespielt Rake bleibt in etwa gleich, dafür bekommst du aber deutlich mehr Partypoints= höherer Rakeback, glaube der Rake wird erst etwas moderater ab 5/10 da der Rakecap($3) öfters erreicht wird
      Rakecap:
      1/2 pott von mehr als 30 BB
      2/4 pott von mehr als 15 BB
      3/6 pott von mehr als 10 BB
      5/10 pott von mehr als 6 BB
    • slowworm
      slowworm
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 269
      Bei ronnie7277 stimmen die konkreten Rakeangaben wohl nicht, siehe Rake auf PP.

      Meine Werte und Vergleich:
      0,5/1 FL SH
      Über 36k Hände 3,05 BB/100 Rake bei durchschnittlich 5,37 Spielern am Tisch. Wegen der Rakebestimmungen (siehe Link) sollte es auf 1/2 etwas weniger sein
      In unseren >500 gemeinsamen Händen hast du 4% mehr VPIP als ich (26 zu 22), aber das reicht nicht als Erklärung, ich tippe auf mehr ultra short handed bei dir, und da steigt der Rake (fast) proportional an bis hin zu knapp 10 BB/100 im HU auf 0,5/1 und 1/2.
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      @ slowworm Danke für den Link, ist das neu dachte immer eine Hand wäre automatisch raked sobald sie zum Flop geht und mehr als $0.5 im Pott sind und der Rakecap währe auf jedem Limit bei $3.
      Das würde ja bedeuten dass wenn ich im sb openraise un bb callt, jedoch am
      Flop auf meine contibet foldet, die Hand weder raked wäre noch Rake abgezogen würde.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.436
      so sollte es sein ja, brauchst dir ja nur mal paar hand histories anschauen
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      HM zeigt nur den MGR an, dein persönlicher Wert als TAG dürfte etwas tiefer sein
      ca. 3 BB/100 ist in den Lowlimits standard und praktisch auf allen Seiten ähnlich. Erst ab 10/20 wirds signifikant weniger, vorher nur leicht abnehmend, weil > 10 BB pots halt eher selten sind, siehe auch Tabelle von ronnie die sich auf 60$ Pots (= 3$ Rake = Rakecap) beziehen.