SpadeEye legal auf FTP Mr. Snood??!!

  • 22 Antworten
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Bissher hat FullTilt auf 3 Anfragen von mir in den letzten 3-4 Wochen nicht reagiert.
      Daher habe ich kein offizielles Statement von FullTilt.

      Sollte FullTilt etwas an SpadeEye zu bemängeln haben, so wird dieser Umstand unverzüglich beseitigt.
      So funktionierte die Zusammenarbeit mit PokerStars und Telescope.
      Dies erhoffe ich mir nun auch von FullTilt.
      Jedoch scheint FullTilt noch etwas überbelastet zu sein...
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Original von Mr.Snood
      Bissher hat FullTilt auf 3 Anfragen von mir in den letzten 3-4 Wochen nicht reagiert.
      Daher habe ich kein offizielles Statement von FullTilt.

      Sollte FullTilt etwas an SpadeEye zu bemängeln haben, so wird dieser Umstand unverzüglich beseitigt.
      So funktionierte die Zusammenarbeit mit PokerStars und Telescope.
      Dies erhoffe ich mir nun auch von FullTilt.
      Jedoch scheint FullTilt noch etwas überbelastet zu sein...
      Danke für deine schnelle Antwort !
      Okay also abwarten.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Fakt ist leider, dass momentan niemand genau weiß was Sache ist.

      Die Vorgehensweise von FullTilt ist unendlich dumm und Kundenunfreundlich.
      Es wird auf gut Glück / willkürlich ein Account eingefroren und untersucht,
      statt eine Liste vorzubereiten, die jedem aufzeigt, welche Programme verboten und erlaubt sind.
      PokerStars hat es vorgemacht.
      Wieso schafft es FullTilt nicht beim Branchen Primus abzukupfern?

      Wie dem auch sei.
      Meine persönlich erfahrung mit FullTilt ist:
      Mir wurden schon 2 realmoney Account dicht gemacht.
      Jedesmal wurde mir das Geld zurückerstattet.

      Daher sollte sich niemand um seine Bankroll sorgen.

      Fulltilt wird schon nichts einbehalten.

      Besonders nicht wegen "Datamining", denn dann wären geschätze 80% der Spieler ihr Geld los.
    • thomashechtangler
      thomashechtangler
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 448
      Vielleicht solltet ihr die Software sicherheitshalber aus dem Shop nehmen dringend in den News vor dem Gebrauch warnen.

      Ich denke, dass alle Scripte die auf "Autohotkey" Basis aufgebaut sind z.Zt. Problematisch sind und die Scanner von FTP anschlagen lassen.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ich glaube nicht, dass FTP irgendwelche Scanner hat.

      Denn dann wäre es ein leichtes allen SpadeEye Nutzern eine Warnung zu geben.
      Dies ist aber nicht geschehen.

      PartyPoker macht dies beispielsweise umgehend, sobald man verbotene Webseiten besucht, oder verbotene Software benutzt.
      Es wäre ein leichtes für FullTilt dies ebenfalls zu tun.
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.119
      Original von Mr.Snood
      Ich glaube nicht, dass FTP irgendwelche Scanner hat.

      Denn dann wäre es ein leichtes allen SpadeEye Nutzern eine Warnung zu geben.
      Dies ist aber nicht geschehen.

      PartyPoker macht dies beispielsweise umgehend, sobald man verbotene Webseiten besucht, oder verbotene Software benutzt.
      Es wäre ein leichtes für FullTilt dies ebenfalls zu tun.
      QFT

      So geschehen z.B. im von mir angesprochenem Fall "Pokerhound". Es wurden nur die gefreezed, die dem Entwickler Geld per P2P-Transfer auf FT geshipped haben. Andere User, die z.B. per Stars geshipped haben wurden nicht gefreezed. Ergo haben sie nicht die Benutzung des Programms detektiert sondern über den Transfer eine Verbindung zu Pokerhound hergestellt. Dummerweise waren da auch Transfers für andere Dienstleistung (nicht pokerrelevant) dabei.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Ja, Ich bin echt platt wie FTP da mit Pokerhound umgeht.

      Die klauen einem verifizierten Partner nach 2 Jahren Zusammenarbeit den Account und das Geld ohne Vorwarnung, ohne Benachrichtigung über die Änderung der AGBs, und ohne Übergangszeit.


      Mir wurden ebenfalls 2 Accounts in den letzten 3 Monaten von FullTilt geschlossen.
      Da ich die Accounts ebenfalls für Geschäftszwecke benutzt habe, ohne jemals auf FullTilt zu spielen.
      Mir wurde das Geld ausbezahlt und die Sache ist erledigt.
      Gesamtsumme war immerhin 5 stellig.
    • kowloonbar
      kowloonbar
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 194
      -sollte man jetzt erstmal ohne spadeeye spielen?
      -sollte man erstmal spade eye vom rechner nehmen und eine neue datenbank anlegen wenn man noch nicht gesperrt ist?
      -oder sollte man gleich auscashen???
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      ich habs heute getestet mein account ist immer noch offen
      zudem nutze ich HHdealer Hände, und HM meine Datenbank ist riesig 10 mio plus Hände...

      bin ma gespannt nen großteil der br liegt nu nicht mehr auf FTP und wenn die mich closen geh ich halt wieder zu stars ...
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Bei der Datenbank würde ich mir 0 Sorgen machen.

      Dafür gibt es 3 gründe:
      - FullTilt dürfte normalerweise nicht die Zugangsdaten zur Datenbank kennen.

      - Selbst wenn ihr die standard Usernamen und Passwörter benutzt,
      so kann ich mir nicht vorstellen, dass das ausspionieren von Daten auf meinem Rechner rechtlich erlaubt ist.

      - Es wäre für FullTilt ein leichtes zu erkennen, ob ein schädliches Programm im Hintergrund läuft, und unmittelbar eine Warnung auszusprechen.
      Dazu bedarf es nicht den Account zu schließen und so ein Zirkus zu veranstalten, wie es momentan geschieht.
      Wenn FullTilt sowas leichtes nicht hinbekommt,
      dann werden die eure lokalen Datenbanken mit sicherheit auch nicht anfassen...


      Momentan sollte man wohl einfach abwarten, bis FullTilt diese Umstellung gebacken bekommt.
      Denn außer FullTilt selbst, weiss niemand was Sache ist.
    • kowloonbar
      kowloonbar
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2008 Beiträge: 194
      was empfiehlst du uns jetzt, sollen wir weiter spade eye laufen lassen oder sollten wir erstmal lieber ohne spielen, bis sich das geklärt hat?
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Wenn du übervorsichtig bist dann lass es im Moment. Ich habe gestern noch die ganze Zeit gespielt mein Account is immer noch frei, aber mir isses auch egal ob FT oder Stars ... daher gehe ich das Risiko ein und lache mich kaputt wenn es daran lieden sollte, weil ich dann eh nicht mehr auf FTP spielen werd.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Im moment weiss leider niemand was Sache ist.

      Wenn du auf nummer Sicher gehen willst benutz einfach keine Pokerwebseiten, und Drittprogramme (außen HoldemManager / PokerTracker...).
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.119
      Auch wenn Mr.Snood noch keine Antwort erhalten hat, gibt es hier bei 2+2 einen Hinweis von einem User, der seinerseits bei FT nachgefragt hat. Danach soll Spadeeye verboten sein. Wie gewohnt hält sich FT dabei bedeckt, ob es um die reine Möglichkeit der Tableselection geht oder der Tableopener der kritische Punkt ist. Die Möglichkeit zu "Minen" kann es kaum sein, da FT die observed Hands schließlich selbst auf die Platte schreibt.
      Hoffen wir mal, dass es "nur" um den Tableopener geht, dann könnte Mr.Snood sicher noch was tun für zukünftige Versionen.
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Hm okay trotzdem seltsam dass ich ohne Pause auch während dieser Aktion das Programm aktiv nutze ...

      sagen zwar "Telescope" Spadeit sei erlaubt aber Spadeeye verboten ... ich vermute eher die haben keine Ahnung ...

      Achja mein Account ist immernoch frei ... hoffe das bleibt auch so .

      Mr Snood, wäre es denn möglich eine Version zur Verfügung zu stellen, in der KEIN Mining enthalten ist ? Währe das ein sehr großer Aufwand ? Dann könnte jeder für sich entscheiden wer welches Risiko eingehen möchte. Da Datamining eh verboten ist macht es auch keinen Sinn das zu nutzen mit eingeloggtem Account. Mache ich auch nicht aber sicher wäre sicher. Bisher schon ne Antwort?

      Es wird bei dem post im 2+2 Forum vor allem auf das Data minen eingegangen... nicht auf die table selection, die wohl kein Problem darstellen sollte.
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      gibt es was neues?
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Einzige Neuigkeit ist, dass Ich zumindest mal eine Copy-Paste standard Antwort von FullTilt bekommen habe.

      Ich glaube bei FullTilt hat sich niemand SpadeEye und Co. mal angeschaut.
      Dies erklärt auch wieso nur grobe Aussagen gemacht werden a lá "Datamining ist verboten", "Zentrale Datenbanken sind verboten"...

      Wird wohl darauf hinauslaufen, dass Ich das Datamining entferne...
    • Maschbaumartin
      Maschbaumartin
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 404
      Für Party ist die Dataminingfunktion aber schon immer ganz nett. Wirds dann eine abgespeckte FTP Version geben oder wie wird das gelöst?
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Original von Maschbaumartin
      Für Party ist die Dataminingfunktion aber schon immer ganz nett. Wirds dann eine abgespeckte FTP Version geben oder wie wird das gelöst?
      Sehr wahrscheinlich wird das Datamining rausgenommen.
      Oder das Problem löst sich von selbst, wenn die Gehirnakrobaten bei FTP endlich kapieren, dass das Datamining nur funktioniert, weil der FTP client selbst die Handhistories schreibt.
      So gesehen verstößt der FTP client gegen die FTP-Regeln...
    • 1
    • 2