Aa

  • 21 Antworten
    • jababba
      jababba
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2005 Beiträge: 479
      nimm die wahrscheinlichkeit von an einem tisch AA zu bekommen hoch drei
    • SlowLarry
      SlowLarry
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 940
      Original von jababba nimm die wahrscheinlichkeit von an einem tisch AA zu bekommen hoch drei
      Das würde gelten, wenn an allen drei Tischen gleichzeitig die Karten gegeben würden. In der Realität überlappen sich aber die Spiele, so dass "3 mal gleichzeitig AA" auch bedeuten kann, dass die dritten AA gedealt werden, wenn ich mich z.B. am ersten Tisch schon am Turn befinde und am zweiten am Flop. Ich will die Frage mal präziser Stellen: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit an 3 von 3 Tischen gleichzeitig mit AA zu spielen? Die Wkt in einem Spiel AA zu bekommen ist offensichtlich
      ( 4)
      2
      (52)
      2
      = 1/221 (220:1 in Odds). Betrachten wir eine beliebige Spielsituation mit 3 Tischen. Tisch 1 sei der Tisch an dem die am längsten andauernde Hand ("HAND1") gespielt wird. Wenn diese Hand beginnt, sind an den anderen beiden Tischen bereits Spiele am laufen. Ich nehme einmal an, dass während der Laufzeit von HAND1 an beiden Tischen im Mittel einmal neu gegeben wird (dürfte in der Realität marginal öfter sein, aber als Schätzung reicht es). Tisch 2 sei der Tisch, an dem während der Laufzeit von HAND1 zuerst neu gegeben wird. Insgesamt haben wir also in einer Zeitdarstellung folgende Situation: Tisch1 |-------------------------HAND1--------------------------| Tisch2 |------------HAND2---------------|---------------HAND3---------------| Tisch3 ----|------------------HAND4-------------------|------HAND5--------| es gilt: P(3*AA gleichzeitig) = P(AA HAND1)*( P(AA HAND2)*P(AA HAND4) + P(AA HAND3)*P(AA HAND4) + P(AA HAND3)*P(AA HAND5) ) = 1/221*3/221² ~ 3,6 Mio. : 1 Bedenkt man die Zahl der PS Spieler und die Anzahl Hände die sie spielen, so ist es ziemlich wahrscheinlich, dass wir in Zukunft noch öfter mit dieser Frage beglückt werden ;) Gruß Larry P.S.: Ich hatte übrigens selbst schonmal drei AA "gleichzeitig" und am 4. Tisch KK (die kamen allerdings erst, als das erste AA schon fertig gespielt war).
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Und jetzt müssen wir noch bedenken, dass so ein "Oh Wunder" Thread wohl jedesmal aufgemacht wird, wenn 3 mal irgendeien Kartenkombo an 3 Tischen exakt gleich ist!

      Und schon ist das ganze überhaupt nicht mehr so unwahrscheinlich!
    • pokerthommy
      pokerthommy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 76
      ich hatte mal an allen drei tischen AA und habe an allen Verloren! X(
      Wie hoch ist diese Warscheinlichkeit
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Mir ist letztens beim Pokern ein Glas Coke umgekippt, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass mir das ganze auch mit Kaffee passiert? :rolleyes:
    • eddiigel
      eddiigel
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 1.227
      Der Hinweis von Korn ist glaube ich bei sowas sehr zu bedenken. Kann man auch mit einem schönen anderen Beispiel untermauern:

      Dass vergangenen Samstag genau die Lottozahlen kommen, die tatsächlich gekommen sind, das war ja soetwas von unwahrscheinlich...... aber sie sind doch tatsächlich gekommen :-)
    • pokerskiller
      pokerskiller
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 182
      Original von SlowLarry
      Original von jababba
      nimm die wahrscheinlichkeit von an einem tisch AA zu bekommen hoch drei
      hab ich was übersehen oder müsste die wahrscheinlichkeit proportional zur gespielten zeit sein?
    • SlowLarry
      SlowLarry
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 940
      Logisch - 3,6 Mio. : 1 ist die Wahrscheinlichkeit, bei 3 Tischen während einer Hand mit AA auch an den beiden anderen Tischen AA zu bekommen. Je länger man spielt, umso öfter kommt natürlich die Chance.

      Gruß
      Larry

      P.S.: Hab bei der Gelegenheit einen kleinen Schreibfehler in der Rechnung entdeckt (einmal HAND4 statt HAND5), nur falls sich jemand darüber gewundert hat. ;)
    • Jan1000
      Jan1000
      Gold
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      is genau die gleiche wahrscheinlichkeit wie dass man an einem tisch z.b. genau ak von pik, an nem andern 27 kreuz, herz und an dem dritten tisch 4 karo und 9 kreuz zu bekommen
    • Sportbernd
      Sportbernd
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 22.433
      das stimmt leider so nicht, denn bei den beiden assen wurde keine farbe angegeben du gibts bei deinen aber die farbe an
    • Jan1000
      Jan1000
      Gold
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 955
      Original von Sportbernd das stimmt leider so nicht, denn bei den beiden assen wurde keine farbe angegeben du gibts bei deinen aber die farbe an
      stimmt bei den aces gibts 6 kombinationsmöglichkeiten, naja aber hoffe es ist klar geworden was ich damit meinte ;) formulier ichs mal so, 3 mal aces auf 3 tischen zu selbern zeit ist genauso wahrscheinlich wie auf einem tisch jacks, auf dem andern pocket 2s und auf dem 3. pocket 7er zu bekommen
    • Ecki54
      Ecki54
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 722
      Original von pokerthommy ich hatte mal an allen drei tischen AA und habe an allen Verloren! X( Wie hoch ist diese Warscheinlichkeit
      du glückspilz, zum glück hattest du sie nicht 4 mal !
    • CoreWars
      CoreWars
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 68
      Original von proudcastle
      Mir ist letztens beim Pokern ein Glas Coke umgekippt, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass mir das ganze auch mit Kaffee passiert? :rolleyes:
      wie groß war das glas?
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      Je größer das Glas, desto höher p(Glas fällt um) -__-
    • verynicehandthx
      verynicehandthx
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 2.695
      Original von Jan1000
      is genau die gleiche wahrscheinlichkeit wie dass man an einem tisch z.b. genau
      ak von pik, an nem andern 27 kreuz, herz und an dem dritten tisch 4 karo und 9 kreuz zu bekommen
      ist das nicht auch deswegen falsch, weil die wahrscheinlichkeit 2 Asse zu erhalten geringer ist als AK ? es gibt also mehr mögliche kombinationen also verfälscht das ganze ebenso wieder :P
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      natürlich is die Wahrscheinlichkeit von AA geringer als die von Ak, aber Jan1000 schrieb ja

      genau ak von pik


      und überhaupt, du Threadausgräber du! ^^
    • gesil
      gesil
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 785
      Ich hatte letztens an meinen drei gespielten Tischen jeweils 62o im BB + freeplay + Flops 662, 623 und Q66, hätte ich da jetzt 'nen neuen Thread aufmachen sollen?
      Und wie groß war die Wahrscheinlichkeit, auch alle drei Hände zu gewinnen?
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Original von pokerthommy
      ich hatte mal an allen drei tischen AA und habe an allen Verloren! X(
      Wie hoch ist diese Warscheinlichkeit
      Genau weiß ich das nicht, aber sie dürfte im Verhältnis zu Deiner Bereitschaft, AA preflop zu folden ansteigen.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      hatte ich auch schonmal geichzeitig beim 4-tablen:
      3x AA, am vierten KK top set.
      + alle verloren.
      hoffentlich passiert sowas nicht allzuoft den "rigged"-fanatikern...
    • 1
    • 2