Sind meine Stats zu passive?

  • 24 Antworten
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Hallo,

      so weit ich das sehe, hast du einen VP$IP von 18 und einen PFR von 7. Das ist auf alle Fälle schon Mal der größte Leak. Du hast eine falsche Spielweise deiner Hände preflop, weil du starke Hände viel zu häufig nur mitlimpst anstatt sie zu raisen. Damit verlierst Du auf alle Fälle Unmengen an Geld, weil du für starke Hände zu selten ausbezahlt wirst und gegen schwächere Hände oft Geld verlierst, weil sie dich ausdrawen können.
      Arbeite am Besten nochmal gründlich die entsprechenden Artikel durch.

      Lg
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Dein River AF ist höher als dein Turn AF, d.h. du musst dein Riverplay mal überdenken.

      Normal is Flop AF > Turn AF > River AF
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Und was sagt ihr zu den Werten an sich? Zu hoch/zu niedrig?
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich finde deine position stats grauenhaft, weil du aus allen positionen etwa gleich viel spielst, seit es UTG oder MP oder Button nur wenig mehr.


      allgemein zu passiv preflop finde ich. zu loose OOP (zu viele UTG limps, zu viele SB completes), zu tight IP (zu wenig steals) und du raist viel zu wenig allgemein finde ich.
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Original von dhw86
      ich finde deine position stats grauenhaft, weil du aus allen positionen etwa gleich viel spielst, seit es UTG oder MP oder Button nur wenig mehr.


      allgemein zu passiv preflop finde ich. zu loose OOP (zu viele UTG limps, zu viele SB completes), zu tight IP (zu wenig steals) und du raist viel zu wenig allgemein finde ich.
      Das ist mal eine brauchbare Aussage! Ich habe auch vermutet, dass ich viel zu passiv bin. Du mein st mit zu wenig raisen preflop? Oder auch postflop?
    • Ericpo
      Ericpo
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 81
      Schau dir mal die Videoserie von Thorsten an. Da siehst Du sehr gut, wie man Positionsabhängig spielt. Mir hats auf jeden Fall sehr geholfen. Ziel sollte eben sein, den VPIP nicht zu weit vom PFR zu haben. Dabei ist es egal, ob Du 20/18 oder 12/10 spielst - kann beides profitabel sein. Das heißt - und das wirst Du in der Serie sehen - limpen geht mal gar nicht (bis auf wenige Ausnahmen) !!
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Original von Ericpo
      Schau dir mal die Videoserie von Thorsten an. Da siehst Du sehr gut, wie man Positionsabhängig spielt. Mir hats auf jeden Fall sehr geholfen. Ziel sollte eben sein, den VPIP nicht zu weit vom PFR zu haben. Dabei ist es egal, ob Du 20/18 oder 12/10 spielst - kann beides profitabel sein. Das heißt - und das wirst Du in der Serie sehen - limpen geht mal gar nicht (bis auf wenige Ausnahmen) !!
      Wo finde ich die denn genau? Finde da keine Suchfunktion nach Autor
    • FleischWesen
      FleischWesen
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 732
      WTF du hast in deinen ersten 40 Tagen bei ps.de 75k Hände gespielt, ich glaub du solltest Motivations- und Grind-Coaching geben !? ?(

      Ich würde für den Anfang aber dann doch ein paar Tische weniger (max. 4!) und mehr contentnutzen empfehlen, denke da ist der Lernfortschritt größer und du bist recht schnell auf nl25 und nl50. In der Videosektion nach Autor sortieren kann man nicht, aber die Suchfunktion des Browsers (strg+f) hilft :)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von WildWildWuest
      Original von dhw86
      ich finde deine position stats grauenhaft, weil du aus allen positionen etwa gleich viel spielst, seit es UTG oder MP oder Button nur wenig mehr.


      allgemein zu passiv preflop finde ich. zu loose OOP (zu viele UTG limps, zu viele SB completes), zu tight IP (zu wenig steals) und du raist viel zu wenig allgemein finde ich.
      Das ist mal eine brauchbare Aussage! Ich habe auch vermutet, dass ich viel zu passiv bin. Du mein st mit zu wenig raisen preflop? Oder auch postflop?


      ich meine preflop, wie aggressiv du postflop bist kann ich anhand der stats kaum abschätzen, allerdings solltest du, wenn du dann mehr raist preflop, auch am flop aggressiver sein als am turn, weil du oft eine contibet machst. am turn dann aggressiver als am river, weil du auch mal 2nd barrelst oder am turn valuebets machst. und da du mehr IP spielen musst (bzw weniger OOP), bist du am river passiver, weil du mit showdown value (dh deine hand gewinnt oft genug den showdown) einfach behind checken kannst.



      außerdem stimme ich Ericpo zu und kann dir die FR videos von thorsten77 auch nur empfehlen.
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Nicht böse gemeint, aber du solltest dir einfach nochmal die Einsteigerartikel hier durchlesen sowie den Bronzecontent verinnerlichen.

      Dann wärst du evtl. von alleine draufgekommen wo deine Leaks liegen. 18/7 ist schon mal preflop absolut grauenhaft.

      Also einfach nochmal den Anfängercontent lernen und dafür weniger spielen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Hier findest du die Einsteigerartikel =>

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/no-limit/#bronze

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/no-limit/#silver


      Wichtigste Sachen worauf du achten solltest:

      1.) Preflop aggressiver werden, mehr raisen und 3-betten, dafür weniger mitlimpen und coldcallen.

      2.) Mehr auf die Position achten (aus late Position looser spielen und in früher Position tighter).

      3.) Deine Aggression Postflop überdenken, RiverAF > TurnAF ist selten gut. Du bist am Turn zu passiv und verteilst somit einerseits unnötig freecards und protectest zu wenig. Dafür gibst du dann erst am River wieder Gas. Es sollte eher umgekehrt laufen.
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      danke guys für die tipps....hab mein spiel schon aggressiver umgestellt... mal sehen wie es läuft

      hier mal meine heutigen Stats, leider ist das ergebnis noch nciht überzeugend:


      wie könnte man den dazugehörigen chart interpretieren?

    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      wie könnte man den dazugehörigen chart interpretieren?
      Bei dieser Samplesize - gar nicht
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Ok und für die gesamte Samplesize?

    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      1. weniger tische spielen
      2. konzentrierter spielen
      3. nicht so oft die beste hand folden
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Aus diesem Graphen alleine kann man auch keine Leaks herauskristallisieren. Auffällig ist halt, dass Du ohne SD eine ganze Menge an Geld verlierst. Das bedeutet in der Regel, dass Du Bluffspots nicht immer ausnutzt, Dich im Schnitt wohl zu oft herausbluffen lässt und im Endeffekt wohl ein Spiel pflegst, bei welchem Du einfach auf die starken Hände wartest und diese aggressiv spielst. Man kann auch als TAG mit Non-SD-Verlusten Winningplayer sein, aber ich habe nicht so viel Graphenkenntnis, dass ich Dir sagen kann, ob so große Verluste in Ordnung sind. Ich denke, Du solltest einfach stark an Deinem Postflopspiel feilen.

      Was genau da verkehrt ist, ist wohl auch nicht an Stats abzulesen sondern an Videos, innerhalb von Coachings und bei geposteten Händen. Versuche durch Stats o.ä. zunächst grobe Leaks festzustellen, falls aufzufinden. Dann poste vermehrt Hände in diesem Bereich und lese Dir entsprechende Artikel durch. Auch Coachings kannst Du mit Hinweis auf speziell dieses Leak in eine entsprechende Richtung lenken.

      Lg
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Danke für die Antwort....


      hier mal meine Stats der letzten zwei Tage, leider immer noch negativ...
    • TerranTech
      TerranTech
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 276
      ich verstehe überhaupt nicht wie man im sb einen vpip von 37% haben kann. das ist doch unmöglich. auch in den early positions... wahnsinn. welches limit spielst du?
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      .10/.25 spiel... was meinste denn mit early positions? was ist mit den werten da?
    • 1
    • 2