low-middle pockets vs. 3 bet

    • Ellenena
      Ellenena
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 322
      Wenn ich einen Gegner habe, der ca. 22/20 VPIP/PRF hat am SH und gerne mal 3 bettet, sei es in den Blinds oder aus Late. Kann ich mit pockets von sagen wir mal 22- ca. 99 durchaus auf SetValue callen wenn ich Position habe oder? Zumal solch agressiven Preflop spieler auch gerne am Flop Broke gehen und ich gute Position habe oder evtl. sogar noch FLoaten kann oder?
  • 5 Antworten
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      also ich unterstell mal pauschal dass du von microlimits hier sprichst, also bis nl 50

      zu beachten ist hier denk ich:

      -es wird trotz allem eher weniger/thighter ge3bettet; daher cave und achte besonders auf stats/reads wie oft er das tut bzw. mit was
      auch aggressive 22/20 villians 3betten immer noch recht thight in ihrer range

      -die meisten villians (nach meiner erfahrung) haben etwa 4% 3betwert => also AQ/AK/TT+
      -dann gibts maniac fische die 20% 3betwerte haben => da würd ich sowieso immer aufpassen weil man geschichten wie floaten etc. vergessen kann,da oft unbluffable => also fit or fold spielen kann
      -dann gibts wohl die GANZ wenigen recht reasonbale aggressiven Spieler die du meinst die so um die 8% 3betwerte haben => hinzukommen also einige PP, SuitedCons, und so sachen wie KQs/AJ

      -Allgemein: um auf SetValue zu Callen brauchen wir die nötigen (Implied)Odds => die banale "Call20" Regel vom BeginnersChart ist hier mal der leichtigkeitshalber zu nehmen => hat villian nicht das 20 fache von dem was wir zahlen müssen und wir hoffen können das mas kriegen call ma nicht
      Sind wir nicht beide deep, wird diese Regel nicht erfüllt und somit ist ein Call nicht möglich => uns bleibt die Option 4Bet

      Gehen wirds druch:

      Die meisten thigten Villians: callen geht ja meist sowieso nicht weil wir die odds nie bekommen und sogar wenn es so wäre, gehen sie bei gott nicht immer mit overpairs broke; 4Bet: folden auf unsere 4bet werden sie AQ/TT/JJ; AK haben wir noch am Flop FE, anderes wird ohne overcard wohl danach broke gehen.........also ich wär vorsichtig mit der 4bet, aber in manchen situationen wie im blindbattle oder wenn er etwas loser wird und es mehrmals intereinander macht, kann mans scho mal einstreuen

      Fische: würd ich sowieos immer ValuePoker spielen......Sind schwer Bluffable und zahlen einen auch bei hits ohne fancy moves aus

      Dein loose Aggro spieler fall: wieder kommt durch die call 20 regel ein call sowieso nicht in frage....hinzu kommt, dass der gedanke: preflop aggro, daher auch oft am flop aggro bis all in nicht wirklich zum greifen...gerade weil sie preflop mehr 3betten, sind sie am flop auch in mehr marginalen situationen mit marginalen händen => treffen wir unser set vs den thithgen charakter hat er AA/KK/QQ/AK bei hit und geht eher broke als der loose typ der mit Suited Cons; middle PP und ähnlichem am Flop ist und nie all in gehen wird
      nun aber zur 4bet Thematik: dies ist wirklich der interessante weg.....gerade weil im bereich nach 3bets es sehr thight wird auf den micros wird Villian oft alles wegwerfen ausser die gleiche range wie der thighte spieler.....also er muss viel mehr wegwerfen udn so wird die 4 bet druchaus profitbal!!!!!!


      ich darf zusammenfassen:
      -Callen geht wenn nicht Deep nie, weil wir die Odds nicht bekommen;
      -ein looser Gegner wird am flop bei einem sethit unserer seits oft eine weniger starke hand halten als der thighte und gibt uns sogar schlechtere Implied odds obwohl er ein aggresiver typ ist;
      -4 Bet ist eine gute Variante gegen aggressive 3better, gerade wenn seine 3bet aus Blinds oder Bu kommt
      -die meisten VIllians jeder art auf den micros 3/4/Shoven PreFlop thight, daher sollte immer vorischt geboten sein
      -nochmals vorsicht......miciros sind thight und man sollte solche moves nur immer wieder mal einstreuen......solche aggresive spieler kann man schön meiden und die vielen fische ins visier nehmen...also fancy moves einstreuen aber nicht standardisieren
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.634
      NL100
      Hero (BU) raised auf $4
      Villian (SB) raised auf $14
      BB foldet
      Hero called

      die chance kein set zu floppen liegt bei (48/50) * (47/49) * (46/48) = 0,8825 = 88,25% in folge dessen floppen wir ein set zu 11,75%

      aktueller pot: 19 BB
      zu callen: 10 BB

      EV = (0.1175)*(19+57) + (0.90)*(-10)
      EV = 9.0475 + (-9)
      EV = + 0.0475

      du bist also BE, wenn du jedes mal noch 57 BB extrahieren kannst wenn du dein set floppst.


      ABER:
      - die rechnung geht davon aus, dass du mit flopped set IMMER gewinnst
      - rake nich abgezogen
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      [quote]Original von knorki
      ABER:
      - die rechnung geht davon aus, dass du mit flopped set IMMER gewinnst
      - rake nich abgezogen
      [b]- Villain uns immer voll ausbezahlt was er z.B. mit JJ auf AK4-Flop wenn wir 44 haben nicht tut
      - Villain NIE selber Overset hittet und wir total beat sind[/quote]Für 100BB-Stacks auf Setvalue callen ist (aßer bei sehr kleinen 3bets) Spew
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Es wurde schon vieles gesagt, aber in naher (/mittelfristiger) Zukunft wird es da einen Artikel zu geben.

      Darin habe ich mein Gedanken nochmal näher ausgeführt...
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      [quote]Original von tomsnho
      [quote]Original von knorki
      ABER:
      - die rechnung geht davon aus, dass du mit flopped set IMMER gewinnst
      - rake nich abgezogen
      [b]- Villain uns immer voll ausbezahlt was er z.B. mit JJ auf AK4-Flop wenn wir 44 haben nicht tut
      - Villain NIE selber Overset hittet und wir total beat sind[/quote]Für 100BB-Stacks auf Setvalue callen ist (aßer bei sehr kleinen 3bets) Spew[/quote]#2

      Mit etwas höheren Pair wie 77 läßt sich spielen, aber man braucht dafür Reads oder eine passive Umgebung