ICM in Highblind Situationen nicht mehr anwendbar?

    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Hallo
      Ich hab grade ein Sng analysiert mit Sng Wizard. Die Blinds waren am Ende so hoch, dass jeder noch etwa 3-5 BB hatte(3 Spieler left) Ich hab daraufhin ziemlich aggro gespielt, weil mir jeder Fold der Gegner extrem viel Chips bringt und weil ich 3 Handed mit 3BB auch schnell ausblinden würde, wenn ich passiv spielen würde.
      Jetzt sagt mir Sng Wizard aber bei jedem push, dass dieser massiv -EV ist. Wenn ich nach Wizards Vorgaben gespielt hätte wär ich ausgeblindet oder hätte mit 1BB dann callen müssen am Ende. Ich hab mal in so ner Sng Video Serie von Jackal bei Cardrunners gehört, dass man icm nicht mehr bei extrem hohen Blinds benutzen kann.
      Ist das korrekt so oder hab ich mich da verhört?

      Hier ein paar Beispielhände:

      Full Tilt Poker $6 + $0.50 Sit & Go (Turbo) No Limit Hold'em Tournament - t400/t800 Blinds - 4 players
      The Official 2+2 Hand Converter Powered By DeucesCracked.com

      BB: t6865
      Hero (CO): t1940
      BTN: t2440
      SB: t2255

      Pre Flop: (t1200) Hero is CO with 8:spade: J:spade:
      Hero raises to t1940 all in, BTN raises to t2440 all in, 2 folds

      Flop: (t5080) A:heart: J:diamond: 2:spade:

      Turn: (t5080) 7:spade:

      River: (t5080) Q:spade:

      Da sagt er mit -4,6%. Ok ich sehe ein,dass der Bigstack mich wahrscheinlich light called aber ich blinde ja sonst aus oder?

      Full Tilt Poker $6 + $0.50 Sit & Go (Turbo) No Limit Hold'em Tournament - t600/t1200 Blinds - 3 players
      The Official 2+2 Hand Converter Powered By DeucesCracked.com

      BB: t6965
      Hero (BTN): t2115
      SB: t4420

      Pre Flop: (t1800) Hero is BTN with J:club: 5:spade:
      Hero raises to t2115 all in, 1 fold, BB calls t915

      Flop: (t4830) 9:club: 7:heart: 9:heart:

      Turn: (t4830) J:heart:

      River: (t4830) 9:spade:

      Hier muss ich ja im Prinzip auch any 2 pushen oder nicht? Wizard sagt mir hier -1,5 % equity.
  • 14 Antworten
    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      Manchmal muss man auch -EV pushes machen ; aber dennoch hat icm immer seine gültigkeit. Das ist zumindest meine meinung aber lass mich auch belehren.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Aber wenn die Blinds superhoch werden verkommt das Spiel automatisch zu nem Glückspiel, weil man in vielen Situationen any2 pushen und callen muss.
      Aber das lustige ist, dass viele Spieler noch folden, obwohl sie nurnoch 2 BB übrig haben, so dass sich denke ich die aggressiven Spieler dann langfristig durchsetzen werden.
      Wenn aber alle Spieler so aggro spielen, muss man auch any 2 callen. Wird dann recht lustig:) Sng Wizard gibt den Gegner aber auch im Highblindplay zusätzlich sehr merkwürdige Ranges muss ich sagen.
      Z.B:Ein Spieler mit 3BB am Button,der in mich gepushed hat, hat Sngwiz 26% Pushrange gegeben und daher meinen call mit j5o als krassen Fehler gewertet.
      Der hat doch da minimum 70-80% Pushrange oder?
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      den ersten push hätte ich vermutlich auch gemacht, je nachdem wie die anderen spieler so drauf sind...

      den zweiten finde ich ziemlich schlecht!
      du wirst ganz sicher gecallt und deine hand ist deutlich unter average...
      da würde ich mich eher an die hoffnung klammern in der nächsten runde ne gute hand zu kriegen, oder dass die gegner beide murks bekommen und dich nicht pushen, da sie wissen dass du comitted bist und sie callst!
      kommt irgendwie immer wieder vor
    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      Original von Maniac81
      Aber wenn die Blinds superhoch werden verkommt das Spiel automatisch zu nem Glückspiel, weil man in vielen Situationen any2 pushen und callen muss.
      Aber das lustige ist, dass viele Spieler noch folden, obwohl sie nurnoch 2 BB übrig haben, so dass sich denke ich die aggressiven Spieler dann langfristig durchsetzen werden.
      Wenn aber alle Spieler so aggro spielen, muss man auch any 2 callen. Wird dann recht lustig:) Sng Wizard gibt den Gegner aber auch im Highblindplay zusätzlich sehr merkwürdige Ranges muss ich sagen.
      Z.B:Ein Spieler mit 3BB am Button,der in mich gepushed hat, hat Sngwiz 26% Pushrange gegeben und daher meinen call mit j5o als krassen Fehler gewertet.
      Der hat doch da minimum 70-80% Pushrange oder?
      Da er kaum FE left hat vermutlich mit 3BB geb ich ihm da ca. 60%.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Ich glaube das liegt auch daran, dass der SNG Wizward die Hände immer nur in Isolation betrachtet und das sog "future game play" nicht korrekt miteinbezieht.

      Andere werden das aber besser beantworten können als ich.
    • RealRauch
      RealRauch
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 517
      Nein, ICM Wiz beherrscht FGS (zu erkennen an einem F$ oben in der rechten Ecke)
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ich verwende SNGWiz selber nicht, daher kann ich nicht viel dazu sagen, was dort alles mit einfliesst. Trotzdem ist es definitiv so, dass ICM gerade in solchen Situationen Defizite hat, da eine "Momentaufnahme" gemacht wird die gerade in hohen Blindspots zu "falschen" Ergebnissen führt.
      Falls Interesse besteht werde ich evtl. mal einen Artikel zu der Thematik schreiben.
    • b1tttR
      b1tttR
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 1.187
      ich wäre dir da auf jedenfall dankbar für den artikel. ich spiel zwar nicht primär sng, lese aber gerade solche sachen sehr gern.
    • Jahan
      Jahan
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.245
      Da ICM ja die Grundlage des Spiels ist fände ich einen Artikel auch sehr wünschenswert!


      [x] posted after korn btw
    • Doze
      Doze
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 88
      Die grenzen vom ICM in einem Artikel wäre schon top.
    • Coubi
      Coubi
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 2.516
      wenn du dir die mühe machst hast du in mir einen weiteren dankbaren leser!
    • DrJ22
      DrJ22
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 759
      Also ohne es selbst nachgeschaut zu haben, wage ich mal zu behaupten, dass das Ergebnis der ersten hand sehr davon abhängt, wie tight oder loose du die anderen Spieler für den Fall eines Folds von dir machst.

      Wenn oft genug einer der anderen Shorties pusht, kann der Fold wirklich +EV sein, weil du dann eben oft genug durch einen Fold ins Geld kommst.
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.461
      Ich mag die beiden Pushes nicht so.

      Na wobei. Auf kleinen Limits callen die Gegner nicht, selbst wenn sie es könnten/sollten, geht daher vielleicht klar.


      Die 2. Hand ist aber trotzdem zu loose denke ich.

      Auf kleinen Limits finde ich´s gut, auf Höheren ist die Equity zu schlecht damit.
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      Bei Hand 2...find eig. dass der noch in Ordnung geht. Klar, FE hast du keine mehr...aber in der nächsten Hand musst du mit any2 callen. Den Push hier abzuwägen, in der Hoffnung, dass einer der beiden nicht pusht, finde ich etwas dürftig.

      Würde wohl beide Hände auch so spielen...

      €: und wegen FGS...die musst zuerst aktivieren. Mach das mal, dann sollten die Ergebnisse wohl anders aussehen.