Wie lange kann Cannabis nachgewiesen werden?

    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Mich würde mal interessieren, wie lange nach Konsum man Cannabis im Körper nachweisen kann.
      Und das ganze dann nach Methoden geordnet.
      (Am meiten interessieren mich die gängigen Schnellkontrollen, wie sie z.B. bei Verkehrskontrollen stattfinden.)

      NEIN, dieser Thread ist nicht im BBV und das aus gutem Grund.

      Edit: vielleicht mit link, zu der Seite, woher ihr das habt, dann kann ich ernstgemeinte Antworten und Bullshit ein wenig filtern.

      (Dass ich drunk bin, ändert nichts an der Tatsaxhe, dass ich das wissen will.)
  • 12 Antworten
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Urin 4 Wochen, Blut 6 Monate, Haare je nach Länge
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      Scheiße ging das schnell...
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      schnelltest ca.12std
      blutt ist sone sache kann dort viele tage nachgewissen werden
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      das sind schonma 2 komplett verschiedene antworten.. cool. was ist jetzt richtig?
    • Geonosis
      Geonosis
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 1.082
      http://www.drogen-aufklaerung.de/texte/sachtext/cannabis12.htm#Urin

      4-12 wochen im urin
      3 monate im haar (länger nachweisbar, aber nur bis 3 monate anerkennt vor gericht etc)

      12h aktiv im blut, >36h abbauprodukte
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Ich hatte schon meine probleme mit Gras. Haaranalyse ist so ne sache. gelegentliches kiffen kriegen die da garnicht mit und ansonsten nach haarlänge. wenn dein haar 1,5cm im Monat wächst dann bei 9cm 6monate.

      Blut ist es recht schnell drausen da es durch das THC nachgewiesen wird.

      Pisstest, der der dier wohl am ehesten passiert, kommt es drauf an. wenn du regelmäsig kiffst (täglich) addiert sich der ganze abbaustoff im körper und es kann sein dass es dir noch nach 2monat nachgewiesen wird. bei 1 maligem kiffen wird es nach 1woche draußen sein. hier wird es mit hilfe der abbaustoffe nachgewiesen.

      wirst du bei nem pisstest positiv getestet musst du auch nen blut test machen. wenn der blut test nicht positiv ist und du nicht im straßenvehrkehr bist beides muss zusammen kommen wird deine anzeige zu praktisch 100% fallen gelassen

      wenn du kein führerschein hast ist kiffen kein problem da deine anzeige zu 100% fallen gelassen wird. wenn du aber im straßenverkehr rausgezogen wirst wirds hart. hier ist aber zu unterscheiden welcher test ansprinngt. wenn du nur beim piss test positiv bist und nicht beim Blut test wird das auch keine großen probleme geben 99% wird anzeige fallen gelassen, da du nicht im straßenverkehr unter Drogen einfluss warst sondern nur abbaustoffe und sie dir so nicht beweißen können, dass du gras und straßenvehrkehr nicht trennen kannst.


      belegt sind diese fakten durch mein eigenes leben. wurde mir dadurch sehr schwer gemacht.


      edit wegen Vorposter: des mit dem gericht 3monate anerkannt ist teilweiße richtig. vor gericht kann es sein dass es nur 3monate anerkannt wird (keine ahnung) vlt erklärbar durch verschiedenem haarwachstum da die zeit sonst extrem hohe abweichungen hat. es wird aber von der führerscheinstellen (bei MPU müssen 6monate abstinenz nachgewiesen werden) angewiesen 6monate oder mehr abstinez zu beweißen wo dann die haaranalyse über 6monate angewiesen wird (bei mir der fall)
    • artymowl
      artymowl
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.059
      BTW es ist wichtig dass man wissen muss dass diese schnelltests von den bullen immer freiwillig sind, zudem sind diese auch sehr ungenau... .

      Also ich würde den schnelltest nie machen wenn ich grad stoned am steuer sitzen würde, da fahr ich lieber auf die bullenstation zum bluttest (immer einen facharzt verlangen!!!), das kostet den bullen viel geld und viel zeit und wenn du dich normal verhälst, werden sie dich einfach fahrn lassen (wenn die kontrolle keine eindeutigen Auffälligkeiten zeigt, dass du gras konsumiert hast)

      greetz arty
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      zu vorpost verweigern des schnell tests hat auch den vorteil dass dir durch den blut test nur ein geringerer zeitraum nachgewiesen werden kann.
    • Bo3hRn3r
      Bo3hRn3r
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 392
      Original von kappe69

      Edit: vielleicht mit link, zu der Seite, woher ihr das habt, dann kann ich ernstgemeinte Antworten und Bullshit ein wenig filtern.

      (Dass ich drunk bin, ändert nichts an der Tatsaxhe, dass ich das wissen will.)
      okili dokili....

      ich hoffe mal, das hier hilft dir ein bisschen weiter!

      canabis weg

      das war das sinnvollste was ich so auf die schnelle gefunden hab...
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      bei nem schweißtest weiß ich es nicht da der in meiner umgebung nicht üblich ist. ich denke aber, dass der genauso lang nachweißbar ist wie im blut, da er eigentlich auch nicht über abbaustoffe anspringen kann da ich nicht glaube dass die im schweiß enthalten sind. also müssten sie direkt nach thc suchen.

      wenn du genauere dinge wissen willst kann ich dir auswertungen von BLUT, Pisstest, Haaranalyse geben, wo alles genau beschrieben ist.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      achso was ich auch noch zu pisstests zu sagen hab ist. dass dieser abbaustoff bei jedem im körper ist. bei jemandem der gekifft hat ist dieser wert nur extrem hoch. durch viel wasser zufuhr ist dieser wert senkbar. es besteht aber dass poblem dass im test nach einem zweitem wert geschaut wird, der die verdünnun gangibt. es wird einfach nach einem anderen wert geschaut, ich glaub des hies creatin oder so ähnlich kann aber bei bedarf auch nochmal nachschauen, und wenn der zu niedrig ist sehen die dass durch zu großer flüssigkeits zunahme der wert des abbaustoffs verfälscht(gesenkt) wurde. was in dem fall passirt weiß ich aber nicht
    • DexLirium
      DexLirium
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 251
      Du meinst Kreatinin = Harnstoff
      Wenn der zu niedrig ist folgt idR ein zweiter Test weil der erste nicht verwertbar ist.