wieviel bb pro h

    • TheMasterOfAnything
      TheMasterOfAnything
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 132
      Ich lese immer daß es einem guten Spieler möglich ist 1-2 BB pro Stunde bei Cashgames zu machen.

      Diese Aussage stimmt aber nicht bei den Mikros, oder? Wenn ich die letzten Wochen angucke bin ich da locker bei 20-25 BB, und das noch bei mehreren Tischen gleichzeitig. Mache mir etwas Sorgen daß das alles nur Glück sein könnte, falls die Aussage oben stimmt

      (FL Holdem)
  • 20 Antworten
    • kulmi
      kulmi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.144
      naja die rechnung in stunden is halt etwas schwierig, weils auf tischanzahl und so ankommt. deswegen rechnet man normal in BB/100 hände, und da is 20 einfach absolut unrealistisch und ein upswing. sorry ;)
    • Christiank
      Christiank
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 135
      mit skill sind 20bb/100 auf den micros locker drin das niveau ist dort einfach unterirdisch
    • Death8136
      Death8136
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 633
      Original von Christiank
      mit skill sind 20bb/100 auf den micros locker drin das niveau ist dort einfach unterirdisch
      lvl?

      Auf 10k oder sogar 20k Händen ist so eine Winrate mit einem riesen Upswing vllt noch möglich. Aber wenn die Samplesize größer wird kommt mit Sicherheit auch der beste Spieler nicht über allerhöchstens 5-6BB/100 raus.
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Wichtig ist auch, dass BB bei FL immer Big Bets = 2 * Big Blind bedeutet...
      So oder so ist 20 BB absolut unrealistisch longterm und klarer upswing.

      Edit: passend dazu grad noch ein Zitat aus dem Buch Mathematics of Poker, welches Ich gerade lese:
      "We have a fairly large amount of evidence, both anectodal and culled from hand history databases and the like that indicates that among players who play a statistically significant number of hands, the highest win rates are near 3-4 BB/100."
    • jaentz19
      jaentz19
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 144
      habe jetzt 2500 Hände gespielt und 4,21bb/100 erspielt! leide rist mein Bankroll noch nicht groß genug um aufzusteigen... Sollte ich noch weiter auf diesem Limit spielen oder doch ein Level aufsteigen und Geld einzahlen? Bin bei FL 0,10/0,20
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von jaentz19
      habe jetzt 2500 Hände gespielt und 4,21bb/100 erspielt! leide rist mein Bankroll noch nicht groß genug um aufzusteigen... Sollte ich noch weiter auf diesem Limit spielen oder doch ein Level aufsteigen und Geld einzahlen? Bin bei FL 0,10/0,20
      Einzahlen und hoch..ist doch logisch.
    • jaentz19
      jaentz19
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 144
      Ich bin jetzt ersteinmal im Urlaub, aber wenn ich dann wieder da bin können wir das gerne in Angriff nehmen... melde mich per ICQ bei dir
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von jaentz19
      Ich bin jetzt ersteinmal im Urlaub, aber wenn ich dann wieder da bin können wir das gerne in Angriff nehmen... melde mich per ICQ bei dir
      Das war kein Beitrag sondern meine Sig. Soll mir aber recht sein :)
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      einzahlen und hoch nach schmalen 2500 händen und vollkommen zufälligen bb/100?

      halte ich für einen gefährlichen rat. obwohl die paar dollar kann man schon riskieren und auf .25/.50 mal weitermachen. später kann sowas aber richtig geld kosten.

      sicher wäre, deine br sauber zu erarbeiten und dann aufzusteigen. kann ja bei dem swing nicht mehr lange dauern. wenn das SH ist, dann kannst ja mit einer 300er oder 400er statt 500er BR aufsteigen dieses eine mal. oder bei FR mit 200er, 250er statt 300er. aber vergiss nicht dir eine linie für den wiederabstieg zu setzen, falls es schief geht.
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      Original von Loosar
      halte ich für einen gefährlichen rat.
      … der auch ganz bestimmt ernst gemeint war.
    • Brain83
      Brain83
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 420
      Ist zwar oftmals kaum zu glauben, aber nicht Jeder erkennt pure Ironie, daher finde ich es gut, wenn hier nochmal extra darauf hingewiesen wird. Außerdem war ja explizit die Frage nach "Einzahhlen und hoch?" gestellt worden! mMn wird sowieso viel zu viel "gelevelled" (müsste so heißen?), von daher nochmal: Sauber BR erspielen und selbst NIX einzahlen! So wirst du sicherer und kannst dann nach 5-10k Händen und noch mehr Spielpraxis in aller Ruhe ein Limit höher gehen.

      Viel Erfolg!
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      .
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      warum posten nl spieler immer wieder ihren nl kram ins fl forum?
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.440
      ich hab 2 Theorien:

      a) weil der FL-Bereich direkt unter den NL-Beispielhänden kommt, ohne vernünftig abgesetzt zu sein in der Forenübersicht

      b) weil nur nach Threads und ned nach Foren geguckt wird und Lesen & Verstehen generell ned so leicht ist (PISA und so), evtl. wird auch gern FL mit FR verwechselt was alex ja zB spielt
    • made1608
      made1608
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 14
      Hallo zusammen,
      spiele gerade 0.10/0.20 FL FR. Wollte mal wissen, mit welchem Gewinn man mit solidem/guten Spiel pro 100 Hände rechnen kann. Aber bitte in Big bets :D Der Elephant zeigt das ja immer in Big Blinds an und da kommt bestimmt der ein oder andre durcheinander .
      Wie entwickelt das sich auf den nächsten Limits? Gibt es da große Unterschiede?

      Oder gibt es da einen Artikel?
      Wie sieht das ganze bei FL SH aus?


      Viel Glück beim zocken :D
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.440
      man kann zwar schwer andere einschätzen aber auf dem Limit tipp ich mal im Schnitt auf 3-4BB/100 - so ganz grob :) wenn man den Content hier voll genutzt hat natürlich *g*
    • fiaa23
      fiaa23
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 179
      Da FL auf den lowstakes in erster linie ein kampf gegen den rake ist, sollte man die bonis und rb in die winrate einrechnen.
      Alles was inkl boni+rb >2BB/100 is ist schon ganz ordentlich für die die gerde anfangen.

      wenn man mid oder highstke regular ist und A game auf micros spielt geht sicherlich einiges mehr. aber wieso sollte man das tuen.. ^^
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Original von TheMasterOfAnything
      Ich lese immer daß es einem guten Spieler möglich ist 1-2 BB pro Stunde bei Cashgames zu machen.

      Diese Aussage stimmt aber nicht bei den Mikros, oder? Wenn ich die letzten Wochen angucke bin ich da locker bei 20-25 BB, und das noch bei mehreren Tischen gleichzeitig. Mache mir etwas Sorgen daß das alles nur Glück sein könnte, falls die Aussage oben stimmt

      (FL Holdem)
      Überschlagen wir das mal.

      Mircos -> lass ma auf 0.1/0.2 anfangen
      Startkapital -> 50$
      normales 300 BRM
      Umstieg auf Sh mit 500 BRM
      Winrate -> 22BB/100
      einige Wochen Multitabling -> 15k Hände

      22BB * 150 = 3300BB


      BR 0.10/0.20 -> 0.15/0.3 -> 200BBB needed
      BR 0.15/0.3 -> 0.25/0.5 -> 200BB needed
      BR 0.25/0.5 -> 0.5/1 -> 300BB needed
      BR auf 0.5/1 FR auf 500 bringen -> 200BB needed
      BR SH 0.5/1 -> SH 1/2 -> 500BB needed
      BR SH 1/2 -> SH 2/4 -> 500BB needed

      Sind also ohne Boni 1900BB um von FR 0.1/0.2 auf SH 2/4 aufzusteigen. Hab dann nicht mehr weitergemacht.


      Also ich hatte selber auf 0.1/0.2 in etwa 2k Händen die BR für 0.15/0.3 gehabt, also irgendwo > 10BB/100. Auch auf 0.25/0.5 ist mir irgendwann der Knoten geplatzt und meine Winrate ging von 1BB auf 7 oder 8 BB nur hat man dann sofort die BR für das nächsthöhere Limit und wird dort wieder gut abgefangen.

      Klingt also schon etwas komisch, was du uns da erzählst. Ich weiß jetzt zwar auch nicth auf wieviele Hände, aber generell würd ich es auf nen krassen Upswing schieben.
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Original von TheMasterOfAnything
      Ich lese immer daß es einem guten Spieler möglich ist 1-2 BB pro Stunde bei Cashgames zu machen.

      Diese Aussage stimmt aber nicht bei den Mikros, oder? Wenn ich die letzten Wochen angucke bin ich da locker bei 20-25 BB, und das noch bei mehreren Tischen gleichzeitig. Mache mir etwas Sorgen daß das alles nur Glück sein könnte, falls die Aussage oben stimmt

      (FL Holdem)
      Hm kann es sein dass OP den Verdienst pro Stunde und nicht BB/100 Hände meint?

      Dann sieht es nämlich so aus:

      Annahme: 10 Tische a 50 Hände/h = 500 Hände/h
      Annahme: 5BB/100 sollte machbar sein

      -> 25BB/500 Hände/h
    • 1
    • 2