pot odds und player actions in elephant

    • PLuke
      PLuke
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 681
      hallo,

      wollte mal fragen, ob und wenn ja wann, die implementierung von folgenden optionen geplant ist:

      1.) pot odds anzeige (finde ich echt hilfreich beim multitablen)
      2.) player action anzeige (also die einzelnen betting sequenzen in einer hand der einzelnen player, was auch beim multitablen gold wert is)

      da ich ja die lizenz von elephant habe, würde ich ihn gern auch nutzen, aber bislang hat er diese funtkionalitäten nicht. pokeroffice bietet diese aber, bin aber kein freund von pokeroffice, weil es permanent rumspinnt... v.a. seit dem letzten pokerstars update... :(

      gibt es schon einen plan, obige vorschläge zu implementieren? wenn nein, dann diesen thread bitte als vorschlag auffassen.

      grüße
  • 7 Antworten
    • PLuke
      PLuke
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 681
      hmm.. keine antwort = nicht geplant? oder ist der support nur überfordert mit forumanfragen ?
    • cyborgk
      cyborgk
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 22
      Vielleicht sind die im Moment alle noch im Weihnachtsstress und müssen ihre falschen Geschenke umtauschen ;)

      Du wirst bestimmt im neuen Jahr, wenn wieder alles ruhiger ist, eine Antwort bekommen.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      In der Tat hatten wir über die Weihnachtsfeiertage kleinere ENgpässe was den Support angeht, denke das ist aber auch verständlich.

      1) Generell ist hierrüber noch keine endgültige Entscheidung gefallen, wir sagen aber weder ja noch nein, endgültig.
      2) Auch das ist noch nicht sicher, wir müssen bei beiden Sachen abwägen was unserer Parnterseiten erlauben und was nicht.

      Aufjedenfall trotzdem danke für die Hinweise.

      Gruß Sebastian
    • PLuke
      PLuke
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 681
      das ihr euch an euren partnerseiten orientieren müsst, ist verständlich ... ich ging jetzt eben von pokeroffice aus, was bei pokerstars legal ist, de facto bei anderen pokerseiten sicherlich auch (denke ich), da stars ja die größte seite ist und ich mir nich vorstellen kann, dass dann kleinere seiten das anders einschätzen

      vorschlag: man könnte pot odds und player action implementieren und wenn dies nicht gewünscht ist, per mausklick aus dem HUD entfernbar ist.

      weiterer vorschlag: (weil ich das beim einrichten meines HUDs grad gesehen habe) %saw flop implementieren als wert... für mich ist das ein unschätzbarer wert um die llooseness eines spielers einzuschätzen... oder welchen wert nutzt ihr im elephanten, um einzuschätzen, ob ein spieler viele hände spielt oder eher wenige?
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      VPIP?
    • PLuke
      PLuke
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 681
      1.) oh da hatte ich wohl immer ein verständnisproblem. ich hielt den vpip-wert immer für auf alle straßen bezogen...

      ... habs grad nochmal nachgeschlagen. dann ist aber defacto der sawflop % wert, welcher bei pokeroffce als "Percentage of hands where player saw the Flop " definiert ist, eigentlich dasselbe wie VPIP, welchen es aber auch bei pokeroffice gibt.

      wenn ich die definition von pokeroffice von VPIP richtig verstehen ("Percentage of hands where player voluntarily put money in the put before the Flop, out of all hands. If player gets to see a Flop without putting any money in, e.g. checking as the Big Blind, it is not counted as voluntary"), dann bedeutet das, dass VPIP dasselbe ist wie sawflop% nur eben ohne die checks im BB, richtig? VPIP wäre dann in der tat ein besserer looseness-wert. verstehe ich das richtig?

      2.) weiterer vorschlag, könnte man nicht implementieren, dass bestimmte stats/optionen nur bei den seiten erlaubt sind / verfügbar sind, die diese auch erlauben. wenn z.b. bei pokerstars die playeraction-anzeige und pot odds erlaubt sind und bei xyz-poker-seite nicht, dann könnte der elephant dies doch erkennen beim laden der software die entsprechenden optionen für xyz-poker sperren... so wäre jedem geholfen oder ist das zu kompliziert?
    • Reverand221
      Reverand221
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 264
      1. Der VPIP Wert ist deine Wahl zum Ermitteln der Looseness!

      2. Ich kann zwar nicht im Namen der Elephant Entwickler antworten, aber als Informatiker schätze ich die Situation folgendermaßen ein: Um der AGB einer Pokersite gerecht zu werden, ist es technisch kein Problem bestimmte Features auf bestimmten Sites zu deaktivieren. Die Features "Betsequenzen" und "Potodds" im Elephant HUD überhaupt erst zu integrieren, ist allerdings eine aufwändige Aufgabe. Bisher wertet der Elephant lediglich die Handhistories (Logdateien, die nach dem Ende einer Hand erst geschrieben werden) aus. Für deine geforderten Features müsste man aber live das Spielgeschehen auf dem Tisch verfolgen. Dabei stellt sich die Frage, ob nicht das schon gegen die AGB der Pokersites verstößt...

      Falls Dus noch nicht kennst, probier mal das kostenlose Tool LongHUD von ps.de Mitglied MacLongDrink2 aus - Das ist ein kleines HUD, was Betsequenzen, Potodds und Startinghandchartlookups anzeigt. Das kannst Du fließend mit dem Elephant zusammen benutzen - Elephant HUD liefert mucked hands und stats, LongHUD liefert Betsequenzen und Potodds.

      LongHUD v0.9.25 [08. Dez.] *New:* Stars $2BB!