Regel bei Big blind all in????

    • Rene
      Rene
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 3
      hallo!!!

      habe gestern mit freunden gepokert und da sind wir auf eine situation gestoßen in der wir uns alle nicht so einig waren. deshalb hoffe ich hier kann mir jemand sagen wies richitg ist oder vieleicht ob sogar beide recht haben. also folgenden situation:

      ok also der smalblind setzt seinen small blind ganz normal und dann kommt der bigblind. dieser hat nicht genügend chips um den big blind zu erfüllen also geht er allin. wieviel einsatz muss dann der nächste spieer bringen um in die runde einzusteigen?
      bsp.
      sb 10
      bb 15(is allin da bb normal 20)
      nächster called mit?????

      also ich bin fest davon überzeugt das jeder nur 15 reintun muss um mitzuspielen. also bin mir eigendlich recht sicher das ich diese situation bei partypoker schon öfter hatte.
      aber nen kumpel ist fest davon überzeugt das der bigblind(in meinen bsp die 20) auf jeden fall erfüllt werden muss um mitzuspielen.

      also wer hat recht???
      oder kann man vieleicht sogar beides machen???

      bitte helft mir :) -

      mfg
      Rene
      und schon mal danke im voraus
  • 5 Antworten