Ist das Spam?

    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Froehliche Weihnachten!!!

      Hey xxx,

      You probably do not remember me but we were pen pals for a short time about 4 years ago. I was looking through my mail box and I saw an old email from you. Sorry I have not used my German in a couple years and it would probably be horrible if I tried to say anything in German right now. Anyways, for January I am traveling to Berlin to study at the Technische Universitat Berlin. I have a free weekend and was wondering if you had been to Berlin. If you have, what do you suggest I do?? I am open for anything. It can either be in the city or maybe a short train ride outside the city. I was interested in maybe going to a football game. Is there a Winter/indoor league?

      How have you been? Are you studying anywhere now? It will be great to hear back from you!

      Sarah



      Ist das Spam?

      Ich hab überhaupt keine AHnung, wer das sein soll. Mich wundert auch, dass die E-Mail-Adresse an sich eine anständige ist, also vorname_nachname@yahoo.com.

      Spam erkennt man ja meist relativ gut, aber da deutet null auf Spam hin. Ist das irgendwie ne neue Form, dass die wollen, dass man drauf antwortet und die auf diese Weise aktive Mailadressen sammeln?
  • 7 Antworten
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.996
      Hattest du ne pen pal namens Sarah?
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Ich kenn das pattern nicht, kann dir also nicht sagen ob es Spam ist.

      Aber solltest du nicht wissen, ob du eine Sarah von vor 4 Jahren kennst deren Muttersprache nicht Deutsch war?! Mit der du zudem scheinbar auch noch regelmässigen EMail-Kontakt hattest?

      Ansonsten einfach mal antworten, sollt sich dann ja ziemlich schnell rausstellen. Vorallem wenn sie plötzlich n Flugticket von dir will. :D
    • Webpoet
      Webpoet
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 134
      Ich würd auch einfach mal drauf antworten. Und wenn sie nicht plötzlich Geld will und sich trotzdem herausstellt dass die Email versehentlich an den falschen Empfänger ging kann am Ende trotzdem immernoch was interessantes draus werden.
      Hab vor ewigen Jahren auch mal ein verdammt nettes Mädel auf diese Art kennengelernt. Da ne Email schreiben außer paar Minuten Zeit nix kostet kann das schnell sehr +EV sein.
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Hast du die E-Mail Adresse schon sehr lange und bist bzw. warst Student ? Das sieht imo nicht nach Spam aus. ;)
    • Marddin
      Marddin
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 838
      keine ahnung, ob das ein gängiges Verfahren ist, aber wäre es nicht möglich, dass diese E-Mail eine Art Test-E-Mail für Spams ist, quasi um zu testen ob die Empfänger Adresse 1. überhaupt genutzt wird und 2. ob der Nutzer auf fremde Mails, deren Absenderadresse er nicht kennt bereit ist, zu antworten.

      Ob und welchen Sinn, dass für die Spammer hat, weiss ich nicht. Ist wohl auch eher Unsinn o.o
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von Marddin
      keine ahnung, ob das ein gängiges Verfahren ist, aber wäre es nicht möglich, dass diese E-Mail eine Art Test-E-Mail für Spams ist, quasi um zu testen ob die Empfänger Adresse 1. überhaupt genutzt wird und 2. ob der Nutzer auf fremde Mails, deren Absenderadresse er nicht kennt bereit ist, zu antworten.

      Ob und welchen Sinn, dass für die Spammer hat, weiss ich nicht. Ist wohl auch eher Unsinn o.o
      an das dachte ich zuerst auch
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.254
      das ist ganz einfach, mach dir ne neue mailadresse.
      schreib über diese neue adresse eine antwort und kopiere den alten text rein, somit weiß sie das du es wirklich bist, sollte sie kein fake sein und sage einfach das dies nun deine neue mailaddy ist und du nur durch zufall in die alte geschaut hast.

      danach noch paar mal die fakemail checken, wenn keine brauchbare antwort kommt und um gegenteil dazu noch spam, einfach nich mehr benutzen =)

      Ps.:
      wenn das eine mail ist um zu testen ob deine mail aktiv ist, wirds sicher ein bot sein der die empfängt und einfach die ganzen spammails an die adressen schickt die er durch ne antwort gesammelt hat, deine originale adresse dürfte er dann also nich haben.