call oop. wie geht´s weiter?

    • wille74
      wille74
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 151
      ich habe oft keinen plan was die beste line ist , wenn ich oop calle und dann am bord mit einem overpair ohne draw dastehe. ich habe hier mal eine typische situation dargestellt. ist donk hier besser oder c/raise. würde hier auf keinen fall c/f oder c/c. bei dieser hand ist villain ein 22/16 spieler mit einem af von 3 und einem wts von 32.
      ich habe hier gedonkt- oft wird gefoldet- super
      wenn villain raist-folde ich
      er callt und am turn kommt eine karte. die einen draw komplettieren kannbzw kommt ein fd dazu( leider nicht für mich)
      muss ich hier nochmal betten , ist c/f richtig? denke in solchen spots geht mir viel kohle verloren, da ich mich mit dem overpair nicht sonderlich wohl fühle bette ich zu selten nochmal am turn. seh ich das richtig?
      wäre schön ein paar meinungen zu hören. auch zum spiel gegen verschiedene gegnertypen






      $0.5/$1 Pot Limit Omaha Hi
      PokerStars
      6 players
      Converted at weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($115.15)
      UTG+1 ($102.25)
      CO ($22.65)
      BTN ($71.50)
      SB ($63.10)
      Hero (BB) ($121.90)

      Pre-flop: ($1.50, 6 players) Hero is BB A:heart: 9:diamond: A:diamond: J:heart:
      UTG raises to $3.50, 4 folds, Hero calls $2.50

      Flop: 2:club: K:spade: 6:diamond: ($7.50, 2 players)
      Hero bets $7.15, UTG calls $7.15

      Turn: 4:club: ($21.80, 2 players)
      Hero checks, UTG bets $16, Hero folds

      Final Pot: $21.80

      UTG wins $36.75 ( won +$10.10 )
      Hero lost -$10.65
  • 9 Antworten
    • rioreiser22
      rioreiser22
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2007 Beiträge: 497
      repop pre, warum nicht c/C flop?

      ein reg wird das board quasi immer mit air betten, außer du nimmst ihm die möglichkeit durch deine donk!

      schlechtere hände kriegst auch kaum zum callen, höchstens einen King und der ist kaum (wenn überhaupt?) underdog am flop und kann in position schön weiterspielen
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      find die donk völligen schwachsinn. das board ist superdry, wird fast immer gecbettet, warum solltest du jemals ne starke hand donk-potten? ich finde son play immer super einladend zu nem gegenmove. also, entweder floaten (wie hier), oder bluffraisen (sieht mir aber in der regel selbst zu fishy aus)

      ich c/c oft auf sonem flop und gucke mir den turn und die action an. ist immer son bisschen gefühlssache, zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu spielen, wenn man nicht improved und villain den turn weiterballert. c/f ist hier auf jeden fall nicht verkehrt, wenn du dich nicht wohlfühlst das oop weiterzuspielen. damit lässt du zwar wahrscheinlich longterm geld liegen, aber zumindest nicht viel (pot is noch klein) und du hast sicherlich weniger varianz.

      preflop würde ich hier übrigens fast immer 3betten (SEHR gute aces..), find nen call aus balancingaspekten aber gar nicht schlecht (viele spieler haben hier zu 99% (gute) aces als 3betting range gegen nen UTGraise).
    • wille74
      wille74
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 151
      danke erstmal. ihr habt natürlich recht mit dem donk in dieser speziellen hand. war vielleicht nicht das beste beispiel- oder vielleicht doch scheine ich ja spasti gespielt zu haben.
      wie steht ihr generell zum donken oop?
      da ich in den blinds so gut wie nie 3bette(leak?) stehe ich also ohne initiative am flop. oft ist der pot nicht hu sondern multiway.
      ip calle ich auf so einem bord meine asse auch nochmal am turn bei einem aggro gegner.
      oop und gerade aus den blinds bin da noch zu planlos.
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Ich donke den flop eigendlich nur wenn ich n gute hand habe mit der ich action will (egal ob nur von schlechterem gecallt zu werden oder geraist), es aber unwahrscheinlich ist das n c-bet kommt.
      Also häufig multiway pots mit 3+ spielern und n relativ drawy board.

      Aus den blinds wenig zu 3-betten halte ich generell für kein leak, schlichtweg weil es uns selten bis fast nie vorteile bringt.
      Was aber ein definitiv ein leak ist, ist zu viel zu cc in den blinds. Wir sind dann oop HU oder 3 way in n raised pot, was derbe suckt und sehr schwer zu spielen ist.
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Was gegen solche Situationen hilft?

      Sie nicht eingehen, 3-betten oder folden Preflop.

      Wenn wir in so nem Spot gegen einen guten, aggro Gegner sind werden wir selten mit egal welcher Line Geld machen ohne außergewöhnliche Reads.
    • Moye
      Moye
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 858
      Original von brotsalat1234
      Was gegen solche Situationen hilft?

      Sie nicht eingehen, 3-betten oder folden Preflop.

      Wenn wir in so nem Spot gegen einen guten, aggro Gegner sind werden wir selten mit egal welcher Line Geld machen ohne außergewöhnliche Reads.
      ich find ne 3-bet oop hier nich gut. man müsste dann auch viele schlechtere hände 3-betten, um zu decepten.

      außerdem bring man sich somit in eine noch schwierigere situation, wenn der gegner nur callt. wie würdest du im 3-bet pot auf so einem flop weiterspielen ?
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Ich 3-bette sie lieber als zu coldcallen und ich würde das Board regelmässig b/c spielen im rr Pot.
    • Breitraum
      Breitraum
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 342
      Wie balanced du deine 3-bets dann, um die Hand nicht offensichtlich zu machen?

      Ist preflop Fold bei dieser Hand wirklich eine Option für dich? Ich würde die Hand wohl nicht weglegen können.
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      sry aber mit eine der besten handcombos pre zu folden....never
      3-betting kann man doch mit sowas wie doubble high pairs oder guten runddowns.
      Und selbst wenn er uns auf AA** readed können wir mit 2* suited und connected immernoch n haufen redraws floppen.