sperrung

    • LiffyJoe
      LiffyJoe
      Global
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 1
      also ich mich bei Pokerstrategy.com angemeldet habe fand ich alles super gemacht, hab die artikel gelesen und die videos geschaut und war beeidruckt, und habe das quiz dann beim 2tn versuch bestandet.
      ABER ich wurde aufgrund von einem verdacht gesperrt mehrere accounts bei Pokerstrategy.com zu besitzen obwohl ich die seite erst 3 tagen oder so kenne
  • 4 Antworten
    • lindamylove
      lindamylove
      Global
      Dabei seit: 28.06.2008 Beiträge: 361
      shit happens
    • loggableim
      loggableim
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.227
      schreib ein ticket an den support, der hilft dir diesbezgl. weiter!
      Wenn du keine scheiße gebaut hast, machen die dir deinen ursprünglichen account bestimmt wieder auf, und die Welt ist wieder heile! und ansonsten VOTE for lifetimeban:D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Mich würde ja mal interessieren, wie so ein Verdacht entstehen kann, wenn man wirklich nur einen Account erstellt hat?
    • Uli
      Uli
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 1.426
      Der genaue Text lautete:
      "leider haben wir uns entsprechend unserer AGB dazu entschieden, dir die $50 Startkapital nicht zu überweisen und deinen Account zu sperren, weil du unseren Sicherheitscheck nicht bestanden hast und wir befürchten, dass du dich mehrfach bei uns angeldet hast.
      Wir können wir leider keine genauen Gründe nennen, weil diese Information theoretisch dazu genutzt werde könnte, unser Sicherheitssystem zu umgehen. Es ist durchaus möglich, dass wir mit dir "den Falschen" erwischt haben. Wenn dies der Fall ist, möchten wir uns bei dir dafür entschuldigen.

      Allerdings kann ein Sicherheitssystem nur dann funktionieren, wenn man sich konsequent daran hält. Deshalb ist die von uns getroffene Entscheidung endgültig und wird von uns nicht mehr nachträglich geändert."

      Das ist zwar eine harte Entscheidung, aber leider aufgrund der hohen Anzahl von Betrugsversuchen leider gerechtfertigt.