Swings

    • KingofQueens08
      KingofQueens08
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 1.046
      Gleich mal vorneweg, ich heu jetzt nicht wegen nem Downswinng oder sowas rum, ich will nur wissen, wie es Euch so geht.


      Spiele derzeit FL Hold'em 0,5/1$ bei Titan und hab vor nem Monat oder so nen down von 125 BBs gehabt ( ich weiß jetzt nicht, ob das schon n Downswing ist, is ja auch egal. ). Ich habe schon hier und da ein paar Fehler infolge des downs gemacht, aber war nichts größeres, vielleicht ein paar zu loose flopcalls oder so. Aber ich hab auf dem Limit auch schon gute Gewinne gemacht und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mich nicht verschlechtert hab. War halt n Swing, das kommt vor, das ist mir bewusst. Hab mich halt in der Zeit viel mit Theorie beschäftigt und mich mMn nach auch weiterentwickelt.


      Meine Bankroll hat sich auch wieder erholt, bin jetzt wieder 35 BB oberhalb der Bankroll, die ich nach meinem Downswing hatte.


      Nur laufen alle meine Sessions so verdammt komisch, es geht die ganze Zeit rauf und runter, klar kann das ach die Varianz sein, aber das ist jetzt seit ungefähr 2 Wochen so und vorher war das nicht so extrem der Fall, deswegen bin ich verwundert...klar mach ich wieder Gewinne, aber wie geagt, meine Bankrollkurve gleicht wohl einer Achterbahnstrecke.





      Also ich spiele wie gesagt bei Titan, nicht das ich jetzt irgendwelche Vorurteile hätte, aber das was ich im Forum so alles lese... :D

      ich mein, am Anfang liefs ja gut bei Titan, es ging auch öfters rauf und runter, aber eben nicht so extrem wie derzeit.


      Und ich wil ach nochmal wiederholen, dass ich deshalb nicht rumheule, ich wollte nur wissen, wies Euch so geht, natürlich auch bein anderen Seiten bzw. an was das liegen könnte?! Ist das einfach so, oder bin ich grad "Opfer" der Varianz, auch wenn ich keine Verluste mache derzeit?
  • 8 Antworten
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      sry aber wieviel Hände spielst du in einem Monat? 125BB verliere ich locker mal an einem Tag(FL 1/2 SH).

      NoBo
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von NoBoGeR
      sry aber wieviel Hände spielst du in einem Monat? 125BB verliere ich locker mal an einem Tag(FL 1/2 SH).

      NoBo
      Jo, wollte ich auch schreiben
      Spiele zwar kein FL mehr, aber 100BB Swings waren normal in einer Session
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Downswing? Wo?

      "Poker is a game of high variance!"
    • L0rDPh0eNiX
      L0rDPh0eNiX
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 848
      ich könnt echt manachmal leute killen.....

      ich 3b AA, ficsh callt und hittet 3 mla nen set....
      ps.de tag coldcallt T4s oop ..... hit.... 44T klar und ich QQ easy durchballer.... so vixkinder ....

      3k hände 10 stacks donw set floped 1.1 %.....

      so ne herrgottsscheiße
    • KingofQueens08
      KingofQueens08
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 1.046
      Original von NoBoGeR
      sry aber wieviel Hände spielst du in einem Monat? 125BB verliere ich locker mal an einem Tag(FL 1/2 SH).

      NoBo

      wie gesagt, ich weiß, dass man locker mal 125BB down sein kann, das hab ich doch gesagt. Ich spiele nicht sehr viel im Vergleich zu den meisten anderen hier, denke ich, deshalb kommt es bei mir nicht so weit, dass ich in einer Session auf einmal 125BB verliere, aber darum geht es mir auch gar nicht.


      Ich meine jetzt, dass ich zB. nach 15 Minuten an 3-4 Tischen 15BB down bin und 15 Minuten später dann wieder 15BB up oder so, ich spreche nicht die großen Swings an, sondern eher die kleinen Bewegungen der Bankroll. Wenn ich zB. ne Stunde spiele, dann schaffe ich es nicht, kontinuierlich zu gewinnen, sondern ich gewinne etwas, verliere dann wieder usw. und ich wollte nur wissen, ob es Euch auch so geht binnen sagen wir mal einer Stunde, also einem kurzen Zeitraum und trotzdem gehts die ganze Zeit hoch und runter.


      Ich wollte nur wissen, ob das normal ist, ich mache mir jetzt keine Sorgen, nur bin ich verwundert, weil ich schon lange auf 0,5/1$ spiele, zwischendrin halt mal NL und PLO ausprobiert habe, aber ich meine, es gab Zeiten, da war es nicht ein so ständiges hin und her ( klar gab es auch downswings, aber wenigstens dann einmal richtig und nicht die ganze Zeit mal wieder 20BB down, ne halbe Stde später dan wieder 10BB up oder so wie jetzt gerade ), deshalb wollte ich nur wissen, wie das bei Euch so ist??!
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      genauso, diese kleinen Swings innerhalb der Session sind ganz normal
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      man spricht von varianz. wobei mit der varianz im engeren sinne schwankungen über wenige 100 hände gemeint sind. bei schwankungen über mehrere tausend hände spricht man von swings, obwohl es sich mathematisch auch nur um varianz handelt.

      spielst du SH oder das varianzärmere FR?
      bei SH spricht man von swings bei 150BB und grösser. 150er sind alltäglich. 300er kommen vor und 500er sind selten, drüber sind schwankungen ohne leaks nicht mehr zu erklären, wobei die auch schon vorher da sein können. eigentlich hat jeder leaks.

      bei der kurzfrisitgen varianz, die sich in wenigen minuten einer session abspielen kann, aber normalerweise eher länger dauert, würde ich 25-50BB als normal ansehen. 15BB up an down sind nix. gewöhn dich dran. solange es unterm strich aufwärts geht, ist alles in ordnung.
    • KingofQueens08
      KingofQueens08
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 1.046
      Original von Loosar
      man spricht von varianz. wobei mit der varianz im engeren sinne schwankungen über wenige 100 hände gemeint sind. bei schwankungen über mehrere tausend hände spricht man von swings, obwohl es sich mathematisch auch nur um varianz handelt.

      spielst du SH oder das varianzärmere FR?
      bei SH spricht man von swings bei 150BB und grösser. 150er sind alltäglich. 300er kommen vor und 500er sind selten, drüber sind schwankungen ohne leaks nicht mehr zu erklären, wobei die auch schon vorher da sein können. eigentlich hat jeder leaks.

      bei der kurzfrisitgen varianz, die sich in wenigen minuten einer session abspielen kann, aber normalerweise eher länger dauert, würde ich 25-50BB als normal ansehen. 15BB up an down sind nix. gewöhn dich dran. solange es unterm strich aufwärts geht, ist alles in ordnung.

      das wollte ich hören, vielen Dank! Ich spile SH, ja, aber wenn es bei Euch auch so ist, dann bin ich beruhigt. Keine weiteren Fragen =)