Wie viel Datenvolumen ist realistisch?

    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      brauch mal eure Hilfe

      wenn ich nen inet Vertrag abschließe, wie viel Datentransfer benötige ich dann?

      hab meinen PC täglich ca. 16h im inet, hauptsächlich zum poker und rumsurfen, schau einige vids an, hab auch öfter mal 10+ tabs parallel offen etc.

      5 GB Datenvolumen pro Monat ist incl. Kanns gar net einschätzen, wie viel das ist. Nach den 5 GB wirds sehr teuer, ca. 500 pro zusätzliches GB. Daher würd ich gern wissen, ob 5 GB mehr als genug ist und es quasi unmöglich ist, damit nicht auszukommen, oder obs knapp werden könnte oder obs evtl auch auf gar keinen Fall reichen wird.
  • 44 Antworten
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.519
      Kannst du dir als Blackmember nicht ne Flatrate leisten?
      Wenn du bereits bei so einem Anbieter bist, dann wird dir dein Volumen bestimmt auch mind. taeglich angezeigt, da kann man doch bestimmt leicht hochrechnen?
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      5 GB hab ich wenns dumm läuft an nem halben Tag zusammen.

      PS.de Video sind ja schon 40-100MB / Video. Wenn du dann noch z.B. Internetradio laufen hast und Webseiten mit großen Grafiken usw aufrufst. Hier und da nen Download ... da sind 5GB / Monat schnell am Limit.

      Also im heutigen Zeitalter des Internets sind 5GB/Monat meiner Meinung nach viel zu wenig.

      Gibts keinen Internet Flat Tarif?
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Vor einigen Jahren hätte das locker gereicht.

      Wenn ich mich nicht verrechnet habe*, dürftest Du im Durchschnitt nur mit 3KB pro Sekunde saugen. Das ist natürlich viel zu wenig.



      *5000 MB / Zahl der Surfsekunden
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Ich finde 5 GB auch viel zu wenig. Flatrates sind ja heutzutage nicht mehr teuer.

      Edit: Und man spart sich jegliche Nervosität.
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      5GB locker an einem Tag für den Monat zu wenig.
    • Bahraam
      Bahraam
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.985
      Da sparst du echt am falschen Ende....Flatrate...alles andere geht gar nicht! :)
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Also mal im Ernst ;) 40 euro pro Moant für ne gescheite Flat gehört heutzutage einfach dazu ... wenn du natürlich auf 20 euro im monat achten musst, dann Frage ich mich echt ob du broke bist ;) .

      Kauf dir ne Flat und surfe ohne Zwang :)
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      5Gb reichen nach deinen Auskünften im Leben nicht. Da kannst du im durchschnitt, locker mit 500mb - 1Gb am Tag rechnen.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von soucy
      5 GB hab ich wenns dumm läuft an nem halben Tag zusammen.

      PS.de Video sind ja schon 40-100MB / Video. Wenn du dann noch z.B. Internetradio laufen hast und Webseiten mit großen Grafiken usw aufrufst.

      Also im heutigen Zeitalter des Internets sind 5GB/Monat meiner Meinung nach viel zu wenig.

      Gibts keinen Internet Flat Tarif?
      ok danke, dann bin ich wohl gefickt.

      hab den Vertrag bereits abgeschlossen Anfang November und dachte es wäre ne flatrate, habs in nem shop abgeschlossen und die haben mir auch gesagt, dass das unlimitiert ist. heut kam Rechnung über 3k für November, Dezember wird dann wohl der gleiche scheiß werden.

      hab dann eben im inet geguckt und festgestellt, dass da nur 5 GB incl sind und danach kostets dann 0.00048/KB, wenn ich mich nich verrechnet hab, sind das 500 pro GB.

      Fuck off, bin derbe im Arsch X(
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Edit: Oh ja, 480 ;)
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von Thomas6409
      ok danke, dann bin ich wohl gefickt.

      hab den Vertrag bereits abgeschlossen Anfang November und dachte es wäre ne flatrate, habs in nem shop abgeschlossen und die haben mir auch gesagt, dass das unlimitiert ist. heut kam Rechnung über 3k für November, Dezember wird dann wohl der gleiche scheiß werden.
      Du hast eine Rechnung über EUR 3000 bekommen?! Dagegen muß irgendetwas unternommen werden können!
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      3k Rechnung? *rofl*

      Wenn ich mich nicht ganz täusche, lässt sich das aber anfechten. Irrtum und so. Damit tust zwar nix gegen die ersten Rechnungen, aber du kämst zumindest aus dem Vertrag raus. Wenn du irgendwie nachweisen kannst, dass dir bestätigt wurde, dass das ne Flatrate ist, sollts noch einfacher sein - vom gesunden Menschenverstand aus würd ich auch sagen, dass jeder Richter einsehen sollte, dass kein Mensch absichtlich ne 3k Rechnung verursacht, wenn er von einer Volumenbegrenzung ausgeht.

      Ich würd erst mit dem Shop und dann mit dem Anwalt deines Vertrauens reden. Billiger als 24x diese Rechnung wird das allemal...
    • Bahraam
      Bahraam
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.985
      Oh man...wie ich diese Abzocke hasse...hab gerad was ähnliches mit dem tollen Congstar UMTS Tarif....aber noch andere DImensionen als 3k. Bitte bitte tu was dagegen...ich hasse diese offensichtliche Abzocke! :)
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Wenn dir eine Flat angeboten wurde, würde ich mir schleunigst einen Anwalt zulegen.
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von Bahraam
      Oh man...wie ich diese Abzocke hasse...hab gerad was ähnliches mit dem tollen Congstar UMTS Tarif....aber noch andere DImensionen als 3k. Bitte bitte tu was dagegen...ich hasse diese offensichtliche Abzocke! :)
      Du meine Güte - MEHR als 3k? Ich bin fassungslos.
      Ich weiß nicht, wo Ihr wohnt, aber in Österreich gibts den Verein für Konsumenteninformation, an den man sich zuerst (gratis oder zumindest sehr billig) wenden kann. Es gibt, bin ich sicher, in Deutschland etwas Vergleichbares.
    • daxfut
      daxfut
      Black
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 170
      Sei unbesorgt - mit 5 GB kommst du locker durch; sofern du nicht Movies oder Spiele saugst.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von sarc
      3k Rechnung? *rofl*

      Wenn ich mich nicht ganz täusche, lässt sich das aber anfechten. Irrtum und so. Damit tust zwar nix gegen die ersten Rechnungen, aber du kämst zumindest aus dem Vertrag raus. Wenn du irgendwie nachweisen kannst, dass dir bestätigt wurde, dass das ne Flatrate ist, sollts noch einfacher sein - vom gesunden Menschenverstand aus würd ich auch sagen, dass jeder Richter einsehen sollte, dass kein Mensch absichtlich ne 3k Rechnung verursacht, wenn er von einer Volumenbegrenzung ausgeht.

      Ich würd erst mit dem Shop und dann mit dem Anwalt deines Vertrauens reden. Billiger als 24x diese Rechnung wird das allemal...
      ich muss das ja auch nicht 24 mal zahlen, kanns ja einfach nicht mehr nutzen ab sofort. Geht eigentlich nur um die 2 Monate, aber denk net, dass ich da was machen kann, hab ja nen Vertrag.
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von Thomas6409
      Original von sarc
      3k Rechnung? *rofl*

      Wenn ich mich nicht ganz täusche, lässt sich das aber anfechten. Irrtum und so. Damit tust zwar nix gegen die ersten Rechnungen, aber du kämst zumindest aus dem Vertrag raus. Wenn du irgendwie nachweisen kannst, dass dir bestätigt wurde, dass das ne Flatrate ist, sollts noch einfacher sein - vom gesunden Menschenverstand aus würd ich auch sagen, dass jeder Richter einsehen sollte, dass kein Mensch absichtlich ne 3k Rechnung verursacht, wenn er von einer Volumenbegrenzung ausgeht.

      Ich würd erst mit dem Shop und dann mit dem Anwalt deines Vertrauens reden. Billiger als 24x diese Rechnung wird das allemal...
      ich muss das ja auch nicht 24 mal zahlen, kanns ja einfach nicht mehr nutzen ab sofort. Geht eigentlich nur um die 2 Monate, aber denk net, dass ich da was machen kann, hab ja nen Vertrag.
      Ach, da wäre ich nicht so sicher. Als "laienhafter" Konsument bist Du geschützter, als man glaubt. Stichwörter: Täuschung, Sittenwidrigkeit...
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      Selbst ohne die Täuschung funktionierts. Selbst wenn da keine Täuschung im Spiel ist, wenn man von einer anderen Leistung beim Vertragsabschluss ausgegangen ist und sich dabei geirrt hat, kann man seine Willenserklärung nachträglich anfechten. Nur mit dem Beweisen könnts eventuell schwierig werden, darum ja auch Hinweis mit dem Anwalt...